2 Kinds Of People - Augsburg Edition

Jeder Mensch hat Eigenarten, die sich nie ändern werden. Oft kristallisieren sich Muster heraus, bei denen es nur zwei Varianten gibt – auch im Leben eines Augsburgers.

2 Kinds Of People - Augsburg Edition

Die einen essen die komplette Pizza, die anderen lassen den Rand übrig. Die einen schütten zuerst die Cornflakes in die Schüssel und danach die Milch, die anderen andersherum. Die einen schießen ihre Fotos horizontal, die anderen vertikal. Die Liste ließe sich endlos fortführen. Gemeinsamer Nenner: Es gibt viele Eigenarten, bei denen es oft zwei Lager und nichts dazwischen gibt. Wir haben uns mal überlegt, ob sich auch Augsburger Pendants dazu finden lassen. Wir sind auf folgende gekommen:

  • „Strossaboh“-Verfechter & Tramsager

  • Zwetschgendatschi mit Mürbeteig & Zwetschgendatschi mit Hefeteig

  • „Augschburger“ & „Augsburger“

  • Königgrüßer & Ignoranten

  • Grantler & Frohnaturen

  • Nachtbuszahler & Heimläufer

  • E-Scooter-Begeisterte & Fußgänger

  • Arkadas-Kunden & -Verweigerer*

  • Plärrerfans & Wiesngänger

  • Brezngänger & Skeptische

  • München-Hasser & Minga-Sympathisanten

  • Altstadtumfahrer & Kopfsteinpflaster-Ertrager

*gemeint ist hier natürlich der nüchterne Zustand, betrunken landet früher oder später jeder mal an der Döner-Theke

Logo