Lust auf Neues? Diese 10 Dinge könnt ihr dieses Jahr in Augsburg lernen

„Dieses Jahr mache ich alles anders!“ – wir alle haben diesen Satz wohl schon einmal gesagt. Aber haben wir diese Vorsätze dann auch wirklich durchgezogen? Meistens nicht…

Lust auf Neues? Diese 10 Dinge könnt ihr dieses Jahr in Augsburg lernen

Es ist Zeit, das zu ändern, denn Augsburg bietet wirklich unzählige Möglichkeiten, Neues zu lernen und aktiv zu werden. Wir haben 10 Workshops und Kurse gesammelt, die ihr belegen könnt, wenn euch die Frühlings-Motivation wieder einmal packt.

1. Handlettering im tim

Durch Künstler wie Frau Hölle und Co. wurde das sogenannte Handlettering mittlerweile auch bei uns zum Trend. Schön geschwungene Buchstaben auf den verschiedensten Materialien - Mit Handschrift lassen sich viele „einfache“ Gegenstände zu etwas Besonderem verwandeln. Im Textil- und Industriemuseum in Augsburg werden regelmäßig Handlettering-Kurse für Anfänger vom Bastelkiosk-Team angeboten, bei denen man die verschiedenen Techniken und Alphabete lernt.

![97ddae07-da87-4a09-9edb-31c36803fe44]

2. Whiskyseminar bei Isle Of Skye

Wer den Schritt weg gehen will vom Vorglühen mit Billig-Alkohol hin zum Genuss eines edlen Tropfens, der kann bei einem Whiskyseminar bei Isle Of Skye so einiges an Wissen sammeln! In den 3 Stunden Seminar erfährt man nicht nur den Unterschied zwischen Blended, Pure Malt und Single Malt Whisky, sondern lernt sogar anhand 3 verschiedener Whiskys, wie man die unterschiedlichen Geschmacksrichtungen erschmeckt.

3. Italienisch lernen bei der Sizilianerin

Schon fit für den nächsten Sommerurlaub in Italien? Tja, wenn ihr mehr Italienisch können wollt als „gelato“ und „vino tinto“, dann sind die Sprachkurse bei der Sizilianerin in der Altstadt garantiert ideal für euch. Die muttersprachlichen Dozenten erklären nämlich nicht nur die Sprache, sondern auch die italienische Kultur und Lebensart. Das Angebot geht dabei von Einzelunterricht, über Gruppenkurse bis hin zu Kursen für Senioren oder „Bambini“.

![335e2867-fad0-4e98-b697-17e1cbf8ac55]

4. Nähkurs bei Madam TamTam

Für alle, die ihr eigenes Dirndl für den Plärrer nähen oder einfach die eigenen Modedesign-Skills testen wollen, gibt es in der Altstadt die richtige Adresse. Denn Rebecca, alias Madam TamTam, zeigt dir alles, was es rund um die Nähmaschine zu wissen gibt. Neben ihren beliebten Anfängerkursen verkauft sie auch wunderschöne Stoffe, mit denen man das Gelernte gleich zuhause üben kann!

![4b2e70f2-52e4-4d7f-a9c0-54eaf13a3eb3]

5. Steak-Kurs in der Grillfabrik

Sommerzeit ist eindeutig Grillzeit! Um bei der nächsten Grillfeier so richtig Eindruck zu machen, bietet die Grillfabrik in Augsburg regelmäßig Grill- und Kochkurse an, bei denen ihr eure Skills perfektionieren könnt. Die erfahrenen Grillmeister zeigen euch beispielsweise, wie ihr das perfekte Steak zubereitet und verfeinern den Kurs mit der perfekten Prise Humor! Im Preis inklusive sind Speisen und Getränke, alle Rezepte und eine Kochschürze, um die neu gewonnene Professionalität auch zuhause zu demonstrieren.

6. Grüner Daumen bei der CityFarm

„Urban Gardening“ ist bereits ein weltweiter Trend – auch in Augsburg gibt es zahlreiche Adressen. Eine der beliebtesten ist die CityFarm Augsburg – ein Minibauernhof mitten in der Stadt. Dort kann man nicht nur sein eigenes Beet mit Kräutern und Gemüse bepflanzen, sondern auch bei einigen Workshops teilnehmen. Das Angebot geht vom Sensenkurs über Möbelbau bis hin zum Hänge-Gärten für die Wohnung. Alle kommenden Veranstaltungen findet ihr hier.

![9e0731ff-27ec-47c4-9e00-5ad95103c0c8]

7. Buchbinden in der Altstadtbuchbinderei

Es ist wirklich ärgerlich, wenn ein altes Buch seine Seiten verliert. Zum Glück gibt es die Altstadtbuchbinderei, in der man sein Lieblingsstück wieder reparieren lassen kann. Wer sich bei solchen Dingen aber lieber selbst hilft, für den bietet die Buchbinderei spezielle Kurse an, in denen gezeigt wird, wie man herausgefallene Seiten am besten wieder anklebt oder sogar sein eigenes Buch bindet. Wer auf der Suche ist, nach einen außergewöhnlichen und beruhigenden neuen Hobby, der findet alle Informationen hier.

8. Rhetorik-Kurse in der VHS

In den wirklich wichtigen Momenten fehlen dir die richtigen Worte? Du bist nervös bei wichtigen Verhandlungen? Dann ist ein Rhetorik-Kurs vielleicht gar keine schlechte Idee. Die VHS Augsburg bietet regelmäßig hilfreiche Kurse an, in denen man lernt, sicher und vor allem überzeugend vor anderen zu sprechen.

![41cfdd87-7729-436c-95af-04fe8f2cf371]

9. Salsa bei Cuban Salsa Power

Salsa, Bachata, Reggaeton – zu heißen Rhythmen bringen der vierfache deutsche Meister Emilito und seine Tanzlehrer täglich die Hüften der Augsburger zum Schwingen. In den Anfängerkursen der Tanzschule Cuban Salsa Power in der Frauentorstraße kann man jederzeit einsteigen – egal ob mit oder ohne Tanzpartner. Das Beste: Man muss sich weder anmelden, noch an einen Vertrag binden. Gezahlt wird immer am Ende jeder Stunde. Mehrmals im Jahr veranstaltet die Tanzschule auch Partys. Ausprobieren lohnt sich also. Dale!

10. Ein Messer schmieden im Werkraum Augsburg

Der Werkraum Augsburg ist nicht nur eine offene Werkstatt, in der man eigene kreative Projekte umsetzen kann, sondern dort finden regelmäßig auch Workshops zu verschiedenen Themen in vielen Fachbereichen statt. Wie wäre es zum Beispiel mit der Erstellung eines eigenen Survivalmessers bei einem begeisterten Hobbyschmied? Alle Infos dazu gibt’s hier.

![db16e28e-5943-4d28-8127-8f61701b17c4]

Logo