Estrella Drive beim Hallo Wohnzimmerkonzert

Diese Woche müssen wir aufpassen, dass unsere Bude nach dem Wohnzimmerkonzert noch steht. Denn mit Estrella Drive zieht energiegeladener Pop-Punk in die Redaktion ein.

Estrella Drive beim Hallo Wohnzimmerkonzert

Pop-Punk – der Soundtrack für Skater, Chucks-Träger und Cap-Sammler. Die Sorte der Rockmusik, die nach College-Feierei und Erwachsenwerden klingt. Das Genre von Jugendhelden wie Blink182, Sum41 oder Good Charlotte, bei denen wir Twentysomethings sofort in der Zeit zurückversetzt werden und verträumt in der süßen Nostalgie schwelgen, die nach Bier und Pizza riecht. Lange hieß es ja, die goldene Ära des Pop-Punks wäre schon längst vorbei und das Genre tot. Aktuelle Bands wie Neck Deep, Stand Atlantic oder auch deutsche Vertreter wie City Kids Feel The Beat aus Ulm zeigen, dass dieses Gerede mehr als Quatsch ist. Pop-Punk ist so lebendig wie nie!

Auch in heimischen Gefilden hält eine Band die Flagge für ihr Lieblingsgenre hoch: Estrella Drive. Die vier Augschburger Jungs machen ihren Job nicht nur verdammt gut, sondern kommen nach einer langen Spielpause wieder auf die Bühne – und zwar unsere. Am 26. April laden wir zum Hallo Wohnzimmerkonzert und freuen uns riesig, die Bude mit Estrella Drive ordentlich zum Wackeln zu bringen. Wir erwarten eine Show mit ordentlich Wumms und knackevoller Hütte. Denn die Truppe wurde 2011 nicht umsonst bei „Band des Jahres" mit dem Jury-Sonderpreis für die beste Live-Performance belohnt. Also hüpft euch daheim schon mal vor!

Vergangenes Jahr haben Estrella Drive ihre neue EP „Broken Skyline“ veröffentlicht, mit der sie sich eindrucksvoll zurückgemeldet haben. Seit vergangener Woche gibt es das allererste Musikvideo zum Song „S.O.S.“, das sich mit seiner blau-roten Neon-Optik und der leicht klaustrophobischen Atmosphäre auf jeden Fall sehen lassen kann.

Hallo Wohnzimmerkonzerte

In regelmäßigen Abständen laden wir in unsere heimelige Redaktion ein. In einer gemütlichen Wohnzimmeratmosphäre treten regionale Bands aller Musikrichtungen auf. Nach einem kurzen Plausch mit den Musikern, ist es endlich soweit: Die Band begeistert das Publikum mit wundervollen, lauten, schrillen oder bewegenden Klängen. Neben dem großartigen Entertainment haben wir dieses Jahr Schwarzbräu als Partner gewonnen. Das heißt: Freibier! Wir wiederholen: FREIBIER! Ein Abstecher in unsere Homebase am Milchberg 23 rundet den Start ins Wochenende perfekt ab.

Wann geht’s los? : 26.04. ab 20:00 Uhr, Bier ab 19:30 Uhr

Wo geht’s ab? : Milchberg 23, 86150

>>Hier geht’s zum Facebook-Event.

Logo