Wochenende in Augsburg: Das könnt ihr die kommenden Tage machen

Das Wochenende steht vor der Tür und mit ihm jede Menge Veranstaltungen, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Wir haben euch eine kleine Übersicht erstellt, damit euer Wochenende perfekt wird.

Wochenende in Augsburg: Das könnt ihr die kommenden Tage machen

Party hard

Auch wenn es uns allen gerade nicht so nach Feiern zumute ist, steht doch das erste Party Wochenende seit langem an. Die Clubs und Bars dürfen ab Freitag, den 4. Februar, endlich wieder öffnen. Einen guten Überblick über die größten Partys dieses Wochenende, bekommt ihr im folgenden Artikel:

Übrigens: Die DJs der Soho Stage haben angekündigt, ihre komplette Gage des Freitags an den Ukrainischen Verein Augsburg e.V. zu spenden.

Komiker Teddy live erleben

Tedros Teclebrhan alias Teddy ist längst fester Bestandteil der deutschen Comedy-Szene. Mit seinen witzigen YouTube-Videos hat er schwäbelnderweise schon Millionen Menschen zum Lachen gebracht. Doch längst steht er auf den großen Comedy-Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Auch bei der Show „LOL: Last one Laughing“ war er mit am Start. Jetzt ist er für einen Auftritt in Augsburg, und zwar im Kongress am Park. Es gibt noch Tickets über Eventim.

Wann? Freitag, den 4. März, um 20 Uhr

Wo? Kongress am Park, Gögginger Straße 10, 86159 Augsburg

Den Stromspar-Check machen

Strom wird immer teurer. Unseren Energiebedarf zu senken ist daher nicht nur aus Sicht der Umwelt interessant, sondern auch gut für unseren Geldbeutel. Am 5. März ist der Internationale Tag des Energiesparens. Zu diesem Anlass könnt ihr folgendes Angebot wahrnehmen: Am Freitag habt ihr die Möglichkeit den Stromspar-Check zu machen. Der Katholische Verband für soziale Dienste e.V. (SKM) lädt zu sich in die Klinkertorstraße 13 ein. Dort gibt es Tipps zum Wasser- und Stromsparen sowie für Klimaschutz im Alltag. Schaut mal vorbei.

Wann? Freitag, den 4. März, von 9 bis 16 Uhr

Wo? Stromspar-Check Kontaktladen, Klinkertorstraße 13, 86152 Augsburg

Der Berg ruft

Das Wetter am Wochenende soll supersonnig werden. Unglaubliche 11 Sonnenstunden erwarten uns am Samstag in Augsburg. Da heißt es natürlich: Raus aus den vier Wänden und an die frische Luft. Wenn ihr mit frühem Aufstehen kein Problem habt, unternehmt doch eine kleine Bergtour. Innerhalb von zwei Stunden könnt ihr von Augsburg aus tolle Ziele in den Alpen erreichen.

Sebastian Krämer in der Kresslesmühle

Sebastian Krämer ist Poetry Slammer, Kabarettist, Musiker und vor allem eins: kritisch und verschmitzt. Er trat unter anderem schon bei NightWash, den Mitternachtsspitzen oder bei Ottis Schlachthof auf. Vielleicht kennt ihr sein populärstes Stück „Deutschlehrer“ schon? Ihr könnt euch auf einen Abend freuen, der euch herausfordert, zum Schmunzeln bringt und vielleicht auch nachdenklich macht.

Wann? Freitag, den 4. März, um 20 Uhr

Wo? Kulturhaus Kresslesmühle, Barfüßerstraße 4, 86150 Augsburg

Tanzen und Mitsingen im Kurhaus Göggingen

Von der Süddeutschen Zeitung wurde sie mal als „Beste Liveband Deutschlands“ bezeichnet: Die Bananafishbones. Seit 1999 sind die Vollblut-Musiker mit ihrer „Live & Unplugged“-Show auf den Bühnen Deutschlands, Österreichs, Italiens, Spaniens und der Schweiz unterwegs. Dieses Wochenende kommen sie nach Augsburg und wollen mit euch feiern. Für das Konzert am Freitag, den 4. März, gibt es noch Tickets.

Wann? Freitag, den 4. März, um 19.30 Uhr

Wo? Parktheater im Kurhaus Göggingen, Klausenberg 6, 86199 Augsburg

Einen Klassiker im Theater anschauen

Bestimmt kennt ihr die Story um die verrückten Wissenschaftler „Die Physiker“ von Friedrich Dürrenmatt. Vielleicht habt ihr es aber bisher nur als Buch in der Schule gelesen? Wenn das der Fall ist oder ihr die Geschichte gar nicht kennt, solltet ihr euch unbedingt die Inszenierung des Klassikers vom Staatstheater Augsburg ansehen. Dazu habt ihr dieses Wochenende wieder die Chance, und zwar am Sonntag, den 6. März, im maritini-Park.

Wann? Sonntag, den 6. März, um 18 Uhr

Wo? martini-Park, Provinostraße 52, 86153 Augsburg

Logo