Wochenend-Tipps in Augsburg für Weihnachtsfans und -muffel

Seid ihr bereit für das große Fest? Für all diejenigen, die noch nicht wissen, was sie an den Feiertagen unternehmen sollen, haben wir hier ein paar Anregungen. Das geht am Weihnachtswochenende in Augsburg.

Wochenend-Tipps in Augsburg für Weihnachtsfans und -muffel

Weihnachten steht vor der Tür. Traditionell verbringt man die Zeit mit seinen Liebsten, isst gut, verschenkt und wird beschenkt. Doch nicht jeder hat an den Feiertagen etwas geplant und sucht deshalb noch nach einer passenden Beschäftigung. Wir haben ein paar Tipps für Weihnachtsfans und -muffel.

Christkindlesmarkt geht in den Endspurt

Dieses Wochenende habt ihr noch einmal die Möglichkeit, den Augsburger Christkindlesmarkt zu besuchen. Dass dieser heuer überhaupt stattfinden konnte, bezeichnet Oberbürgermeisterin Eva Weber als „Balsam für die Seele“. Zum Abschluss findet am Freitag, um 18 Uhr, das letzte Engelesspiel statt. Danach treten die Turmbläser auf, bevor sich dann das Rathausportal öffnet und sich die Engelesschar auf einem Wagen von seinem Publikum verabschiedet. An Heiligabend ist der Christkindlesmarkt traditionell von 10 bis 14 Uhr geöffnet und es wird das letzte Türchen des Adventskalenders präsentiert.

Wann? Am Freitag, den 23. Dezember, von 10 bis 21.30 Uhr, und am Samstag, den 24. Dezember, von 10 bis 14 Uhr

Wo? Rathausplatz, 86150 Augsburg

In Heiligabend reinfeiern

Besinnlichkeit gibt es dieses Wochenende nicht nur beim Christkindlesmarkt, sondern auch in den Augsburger Clubs. Headbanger kommen beim Spectrum in Kriegshaber auf ihre Kosten. Mindestens genauso harten Partysound bekommt ihr in der Rockfabrik mit Wave und Dark Electro. In der Kantine findet währenddessen ein melodischer Abend mit Techno-DJ Julian Wassermann aus München und Stefanie Raschke aus Lissabon statt. Techno gibt es unter anderem auch im City Club. Im Kesselhaus wird es weihnachtlich: Im Außenbereich gibt es gratis Glühwein und die passende Kopfbedeckung mit dazu.

Wann? Am Freitag, den 23. Dezember

Wo? In eurem Wohlfühl-Club.

In Weihnachten reinfeiern

Weiter geht es an Heiligabend: Im Kesselhaus findet eine Weihnachtsparty statt, bei der ordentlich gefeiert wird. Die Gäste erwarten Weihnachtsklassiker von Mariah Carey und Wham sowie weitere tolle Specials. Im City Club gibt es eine Bescherung mit der Familie und mehrere DJs legen Techno auf. Mehr von dieser Musikrichtung gibt es im Club Paradox bei der „Holy Techno Night“. Wer sich nach ein bisschen Normalität sehnt, ist am Samstag in der Kantine an der richtigen Stelle. Dort findet wie immer das „Week Peak“ statt, bei dem Club- und Chartsound sowie Techno auf dem zweiten Floor gespielt wird.

Wann? Am Samstag, den 24. Dezember

Wo? In eurem Wohlfühl-Club.

Frühaufsteher werden belohnt

Lange feiern und früh aufstehen kann nicht jeder. Doch diejenigen, die es schaffen, werden dafür belohnt: Am Sonntag findet eine Frühaufsteherführung im Augsburger Zoo statt. Das Besondere daran? Die Tiere wirken vor allem in den kalten Monaten neugieriger und sind häufig aktiver als in den heißen Sommermonaten. Gäste werden bei der Führung von einem Mitarbeiter begleitet. Dabei wird mehr über den Zooalltag und Details zu den tierischen Bewohnern preisgegeben. Los geht’s um 9 Uhr. Im Anschluss gibt es ein Weißwurst-Frühstück. Eine Anmeldung unter der Nummer 0821 5671490 ist erforderlich.

Wann? Am Sonntag, den 25. Dezember, von 9 bis 11 Uhr

Wo? Brehmplatz, 86161 Augsburg

Frostige Wintermärchen für Erwachsene

Falls die Erwachsenen an Weihnachten auch mal unter sich sind, können sie am Sonntag das Märchenzelt in Augsburg besuchen. Umgeben von Feuerduft und Flammenglut bringt Jörg Fischer die Begeisterung des Publikums innerhalb weniger Minuten zum Glühen. In der Geschichte geht es um einen klugen Kaufmann, der sich auf den Winter vorbereitet. Doch seine liebevolle Frau bringt mit ihrer tollpatschigen Art alles aus dem Lot und damit beide in Not. Zum leiblichen Wohl gibt es vor Ort frische Zimtäpfel, Glühwein und Punsch. Weitere Infos und Tickets gibt es auf der Website des Märchenzelts.

Wann? Am Sonntag, den 25. Dezember, um 20 Uhr

Wo? Sommestraße, 86156 Augsburg

Die Hallo Augsburg-Redaktion wünscht euch allen frohe Weihnachten und eine wundervolle Zeit!

Logo