Theater, Kabarett und mehr: Das steht am Wochenende in Augsburg an

Hoch die Hände, Wochenende! Die Woche verging wie im Flug und nun stehen jede Menge Veranstaltungen in Augsburg an. Das sind unsere Tipps.

Theater, Kabarett und mehr: Das steht am Wochenende in Augsburg an

Dieses Wochenende gehört den Slammer:innen, Schauspieler:innen und Kabarettist:innen. Hier sind unsere Tipps für die kommenden Tage in Augsburg:

Poesie und Pop im Kongress am Park

Zum Start ins Wochenende gibt es jede Menge Worte, Musik, Pop, Poesie und Slam: Am Freitag findet zum 25. Mal der „Grand Slam“ statt. Es handelt sich dabei um eine Veranstaltungsreihe zum 50. Jubiläum des Kongress am Park. Die Moderation übernimmt „Slam Master“ Horst Thieme. Zu den Gästen gehören unter anderem Meike Harms und Philipp Potthast, zwei ehemalige bayerische Slam-Meister:innen. Wer dabei sein will, kann sich online anmelden. Karten gibt es auf der Website vom Kongress am Park und an der Abendkasse. Im Eintritt enthalten ist der Besuch des Augsburger „Whiskysalon & Spirits“.

Wann? Am Freitag, den 4. November, um 19.30 Uhr

Wo? Gögginger Straße 10, 86159 Augsburg

Lug und Betrug in der Uni

Die junge Theatergruppe „Augsburg OnStage“ bringt dieses Wochenende eines der besten Stücke des französischen Komödienmeisters Georges Feydeau auf die Bühne. Bei „Monsieur Chasse oder wie man Hasen jagt“ geht es um Verwechslungen, Lug und Betrug. Das Publikum wird entführt in eine Welt voll Begehren, Eifersucht und zerbrochener Moral. Die Premiere fand bereits am Mittwoch statt. Die zweite und dritte Aufführung folgt diesen Freitag und Samstag, jeweils um 20 Uhr. Spielstätte ist der Hörsaal II des C-Gebäudes der Universität Augsburg. Karten gibt es online und vor Ort.

Wann? Am Freitag, den 4. November, und am Samstag, den 5. November, jeweils um 20 Uhr

Wo? C-Gebäude, Universitätsstraße 10, 86159 Augsburg

Kabarettist und Hausmann 2 in 1

„Das bisschen Haushalt…“, ja wer macht es denn nun? Kabarettist und Hausmann „Bumillo“, mit bürgerlichen Namen Christian Bumeder, geht dieser Frage mit seinem neuen Stück auf den Grund. Er gibt dabei immer Vollgas und zieht die Köpfe aus den Schlingen des Alltags. Der 40-jährige Familienvater hat außerdem Stand-up-Comedy und Rap im Gepäck. Nein, man kann Bumillo nicht für private Haushaltsführungen engagieren. Die Bühne im Kulturhaus Kresslesmühle muss reichen. Los geht es am Samstag um 20 Uhr. Weitere Informationen und Tickets gibt es online auf der Website der Kresslesmühle.

Wann? Am Samstag, den 5. November, um 20 Uhr

Wo? Barfüßerstraße 4, 86150 Augsburg

Ach, wie gut, dass niemand weiß…

…, dass ich Rumpelstilzchen heiß. Dieses Wochenende ist Märchenstunde in der Augsburger Puppenkiste. Ab Freitag steht „Rumpelstilzchen“ auf dem Programm. Geeignet ist die Aufführung für Kinder ab drei Jahren. Für alle, die das Märchen nicht kennen: Als ein armer Müller vor dem König prahlt, dass seine Tochter Stroh zu Gold spinnen könne, wird sie eingesperrt, um für ihn eben diese Aufgabe zu erfüllen. Ein seltsames Männlein taucht daraufhin in ihrer Kammer auf und bietet seine Hilfe für eine Gegenleistung an. Bei der Puppenkiste bringt der Kasperl alles in Ordnung. Tickets gibt es online und vor Ort.

Wann? Am Freitag, den 4. November, um 16 Uhr, am Samstag, den 5. November, um 15 Uhr, und am Sonntag, den 6. November, um 14 und 16 Uhr

Wo? Spitalgasse 15, 86150 Augsburg

Tiefen des Kosmos

Das Weltall in seiner unermesslichen Dimension wirkt mit seinen gewaltigen Naturerscheinungen faszinierend und unheimlich zugleich. Beim Planetarium in Augsburg wird das Publikum in die Tiefe des Kosmos entführt. Supernovae und Schwarze Löcher können aus ungewohnter Perspektive beobachtet werden. Dazu kommen Wissenschaftler:innen, Astronaut:innen und Dichter:innen zu Wort. Die Aufführung findet am Sonntag um 18 Uhr statt. Es stehen weitere Veranstaltungen für Jung und Alt auf dem Spielplan. Zusätzliche Informationen gibt es auf der Website des Planetariums.

Wann? Am Sonntag, den 6. November, um 18 Uhr

Wo? Ludwigstraße 14, 86152 Augsburg

Logo