Lockdown-Spezial: 5 tolle Bücher für ein entspanntes Wochenende

Anstatt den regulären Wochenend-Tipps, die jede Woche am Donnerstag veröffentlicht werden, gibt es während des Lockdown Light ein kleines Special. Heute zeigen wir euch fünf Bücher, die ihr unbedingt gelesen haben solltet.

Lockdown-Spezial: 5 tolle Bücher für ein entspanntes Wochenende

Timeless

von Alexandra Monir

Dieser Roman ist nur etwas für echte Romantiker. Darin geht um eine unmögliche Liebe, da die Protagonisten aus verschiedenen Zeiten stammen. Nach einem tragischen Unfall entdeckt Michele, dass sie in die Vergangenheit reisen kann und trifft dort den Mann, der ihr immer wieder in den Träumen erscheint. Spannend und mitreißend zugleich.

Der Anschlag

von Stephen King

Bei „Der Anschlag“ geht es ebenfalls um Zeitreisen. Jake Epping wird von seinem Freund, der das Portal ins Jahr 1958 entdeckt hat, beauftragt, eine wichtige Mission auszuführen, die allen ein besseres Leben bescheren soll: Die Rettung von dem damaligen US-Präsidenten John F. Kennedy. Doch leider ist das gar nicht so einfach, denn die Vergangenheit stellt sich ihm in den Weg.

Das Universum in der Nussschale

von Stephen Hawking

Von einem zum nächsten Stephen: Der berühmte Wissenschaftler Stephen Hawking schrieb ein Buch über das Wunder der Raumzeit-Forschung. Darin behandelt er die Vorschläge zur ultimativen Weltformel, die das Universum erklären soll, wie beispielsweise die Stringtheorie. Perfekt für alle, die sich für Astrophysik und Kosmologie interessieren.

Offline

von Arno Strobel

In diesem Psychothriller geht es um eine Reisegruppe, die sich freiwillig dazu bereit erklärt, ein Digital Detox in einem Bergsteigerhotel zu machen. Heißt, sie sind fünf Tage ohne Smartphone, Laptop und ohne Internet. Dieser Trip verwandelt sich schnell zum Albtraum, denn es wird jemand ermordet und sie können keine Hilfe rufen. Einer von ihnen ist der Täter.

Harry Potter und das verwunschene Kind

von J. K. Rowling

Wer das Buch noch nicht gelesen hat, sollte das schleunigst nachholen. Dies ist zwar kein Roman, sondern lediglich ein vereinfachtes Skript des Theaterstücks, aber dennoch ein Muss für alle Harry Potter Fans. Darin geht es um den Sohn von Harry, Albus Severus, der von der dunklen Magie anzogen wird und sich immer mehr von seinem Vater distanziert.

Logo