Hoch die Hände! Unsere Tipps für dieses Wochenende

Es ist wieder ganz schön was los in Augsburg. Wir haben euch ein paar Highlights rausgesucht.

Hoch die Hände! Unsere Tipps für dieses Wochenende

Jetzt mal ehrlich, auf der Couch gelegen sind wir jetzt alle lang genug. Das Wetter wird Bombe und es spricht nichts dagegen sich dieses Wochenende in sämtliche Freizeitvergnügen zu stürzen. Denn die Veranstalter sorgen dafür, dass wir mit Abstand Spaß haben können. Und los gehts!

Der Augsburger Stadtsommer

Vielleicht habt ihr es ja schon bemerkt. In den letzten Tagen wurde schon fleißig aufgebaut. Auf dem Rathausplatz steht ein Kettenkarussel und am Fuggerplatz wurde ein Trampolin aufgestellt. Die Fahrgeschäfte sind Teil der Aktion „Augsburger Stadtsommer“, die heute am 03.07. startet. Bis Mitte September werdet ihr in der Innenstadt auf Fahrgeschäfte und Buden treffen.

Darüber hinaus ist die Augsburger Kreativ- und Kulturszene, sowie Einzelhändler und Gastronomen mit eingebunden. Es wird also nicht nur Familien mit Kindern etwas geboten sein.

In den folgenden Sommerwochen ist ein breites Angebot an Veranstaltungen geplant. Swing und Yoga im Kö-Park oder die Sommerbühne im Annahof oder am Gaswerk.

„Unser Ziel ist es, sowohl einzelnen Akteuren der Stadt zu helfen, als auch den Menschen ein bisschen Normalität im Ausnahmezustand zu ermöglichen“, erklärt Oberbürgermeisterin Eva Weber.

Live Musik auf dem Gaswerksgelände

Wer Lust auf Tanzen unter freiem Himmel hat, der hat dieses Wochenende Glück.

Am Freitag, 03.07.20 spielt die Alternativ-Rock Band „Go Go Gazelle“ und die Indie-Pop Band „Matija“ auf dem Gaswerksgelände in Augburg Oberhausen.

Am Samstag, 04.06.20 geht es dort direkt weiter mit den nächsten Top-Vertretern der Augsburger Musikszene: Hathi, Swinging Hot Club, Farhad Yooyenda & Riccardo Ferrara. Es erwartet euch ein Abend mit feinstem Jazz, Gypsy-Swing und Tango.

Das Live-Konzerte sind Teil der Veranstaltungsreihe „kunstWERK open air“. Neben Live-Konzerten finden Lesungen und Theatervorführungen statt. Mehr erfährst du auch hier, in unserem extra Beitrag zum „Kunstwerk open air“.

Einlass ist um 19.00 Uhr.

Schauspielmusik im Martini-Park

Noch mehr Musik gibt es am Samstag im Martini-Park. Dort besingt und bespielt euch das Schauspielensemble des Staatstheaters. Gezeigt wird ein exklusiver Probenaussschnitt aus dem Liederabend „Fliegende Bauten“. Ein kleiner Vorgeschmack auf die neue Spielzeit.

Los geht´s um 20 Uhr auf dem „Kunstrasen“. Tickets gibt es online oder an der Abendkasse (bis 1 Std. vor Veranstaltungsbeginn).

Wer mit Kindern unterwegs ist, kann schon am Nachmittag der interaktiven Klanggeschichte lauschen. Beginn ist 16.00 Uhr.

Logo