Für jeden etwas dabei: Das sind unsere Tipps fürs Wochenende

Endlich Wochenende! Damit ihr auch gleich einen Plan habt, was ihr die kommenden Tage in Augsburg machen könnt, haben wir für euch unsere Tipps zusammengefasst. Wir wünschen euch viel Spaß!

Für jeden etwas dabei: Das sind unsere Tipps fürs Wochenende

Augsburg ist vielfältig. Das lässt sich vor allem am Wochenend-Programm erkennen. Von Ausstellungen über Lesungen und Konzerte bis zu Festivals ist alles mit dabei. Das sind unsere Tipps:

Letzte Runde am Gaswerk

Dieses Wochenende geht das „Sommer am Kiez“ (SAK) Festival in die letzte Runde. Am Freitag, den 20. August, spielen „Sondaschule“, eine Band, die bereits im Jahre 1999 gegründet wurde. Sie heizen die Stimmung mit Ska-Punk richtig auf. Am Samstag tritt die Band „Barock – The AC/DC Tribute Show“ auf. Den Abschluss am Sonntag, den 22. August, macht „Anthony B“, dessen Konzert auf diesen Tag verschoben wurde. Er verzaubert seine Fans mit Reggae und Dancehall. Los geht es jeweils um 18.30 Uhr. Weitere Infos und Tickets gibt es auf der Website.

Wann? Freitag, den 20. August, Samstag, 21. August und Sonntag, 22. August, jeweils um 18.30 Uhr

Wo? Gaswerk, August-Wessels-Straße 30, 86156 Augsburg

Fahrgeschäfte und Leckereien

Für Groß und Klein bietet sich der Plärrer an – dieses Jahr in kleinerer Version. Noch bis Mitte September habt ihr die Möglichkeit, allerlei Fahrgeschäfte auszuprobieren. Es gibt zwar kein Bierzelt, dafür aber Mini-Biergärten, in denen ihr das bayerische Volksgetränk ausgeschenkt bekommt. Außerdem werden Steckerlfisch, knuspriges Hendl und Hax’n angeboten. Bei den Süßwarenständen bekommt ihr unter anderem gebrannte Mandeln, Crepés und Zuckerwatte. Unser Tipp: Bei Dunkelheit das Riesenrad fahren, am besten, wenn der Himmel klar ist.

Öffnungszeiten:

Donnerstags, von 12 bis 23 Uhr

Freitags, von 12 bis 23.30 Uhr

Samstags, von 11 bis 23.30 Uhr

Sonntags, von 11 bis 23 Uhr

Montags bis mittwochs geschlossen.

Kostenlose Yogakurse

Nach so viel Action könnt ihr in Augsburg auch entspannen. Kommt zum Strand am Rathausplatz und genießt das sommerliche Ambiente. Wenn ihr motiviert genug seid, könnt ihr an den kostenlosen Yogakursen teilnehmen, die jeweils freitags, samstags und sonntags stattfinden. Dort können Fortgeschrittene, wie auch AnfängerInnen, verschiedene Yogastile ausprobieren und bereits Fortgeschrittene ihr Können vertiefen. Alles, was ihr braucht, sind bequeme Klamotten, ein Handtuch sowie eine Yoga-Matte. Die Anmeldung erfolgt über die Website des Augsburger Stadtsommers.

Wann? Freitags, von 8 bis 9 Uhr, samstags, von 9 bis 10 Uhr, sonntags, von 10 bis 11 Uhr

Wo? Rathausplatz, 86150 Augsburg

Musiksommer mit viel Swing

Der Musiksommer im Parkhäusl, dem Biergarten der Waldgaststätte im Siebentischwald in Augsburg, ist im vollem Gange. Als nächstes auf dem Programm steht „Jazzbreak“ am Sonntag, den 22. August, ab 16 Uhr. Gespielt wird Swing, eine Stilrichtung des Jazz. Auf der Speisekarte stehen viele leckere regionale Gerichte, darunter auch vegetarische und vegane Alternativen. Der Eintritt ist frei. Eine Reservierung ist nicht zwingend notwendig.

Wann? Sonntag, den 22. August, um 16 Uhr

Wo? Prof-Steinbacher-Straße 10 a, 86161 Augsburg

Ausflug nach Schloss Kaltenberg

Wie im vergangenen Jahr, finden auch heuer wieder Sommermärkte auf dem Schloss Kaltenberg bei Geltendorf statt. Bestimmt kennt ihr die Location. Immerhin finde hier traditionell das Kaltenberger Ritterturnier statt. Auf dem Markt auf dem historischen Schloss erwarten euch über 40 Markstände, ein Biergarten und buntes Treiben. Wer also mal ein bisschen aus Augsburg raus möchte, für den ist das Schloss ein super Tagesausflugsziel.

Wann? Sonntag, den 22. August, ab 11.30 Uhr

Wo? Schloßstraße 10, 82269 Geltendorf

Logo