Das dürft ihr nicht verpassen: Tipps fürs Wochenende in Augsburg

Trotz Verschärfung der Corona-Maßnahmen dürfen in Augsburg weiterhin Events und Veranstaltungen stattfinden. Was dieses Wochenende in der Stadt ansteht, haben wir für euch zusammengefasst.

Das dürft ihr nicht verpassen: Tipps fürs Wochenende in Augsburg

Das Wochenende wird wild, trotz flächendeckender Einführung von 2G. Hier sind unsere Tipps für die kommenden Tage.

Kalaska in der SoHo Stage

Ihr habt Bock auf ein Konzert? Dann ab in die SoHo Stage. Am Freitag, den 19. November, tritt „Kalaska“ auf. Die Band, die ehemalig „Paincake“ hieß, spielt eine Mischung aus Post-Rock, Indie-Rock und Alternative. Ihre ersten Schritte machten sie 2015, nun erreichen ihre Singles zehntausende Aufrufe bei Spotify. Tickets gibt es online. An diesem Abend gilt in der SoHo Stage 2G plus, damit ihr ohne Maske tanzen könnt.

Wann? Freitag, den 19. November, um 19.30 Uhr

Wo? Ludwigstraße 34, 86152 Augsburg

Winterlich bei der City Galerie

Dieses Jahr wurde zum elften Mal das Winterland Augsburg an der City Galerie aufgebaut. Vor dem Einkaufszentrum findet ihr urige Hütten mit alten Holzelementen und liebevoll ausgesuchten Dekorationen. Es gibt leckeres Weihnachtsmarktessen und natürlich Glühwein. Das Winterland ist täglich von 11 bis 24 Uhr geöffnet. Ausnahmen sind Heiligabend und die Weihnachtsfeiertage. Am 24. Dezember hat es bis 14 Uhr geöffnet, am 25. und 26. Dezember erst ab 14 Uhr.

Wann? Von Donnerstag, den 18. November, bis Dienstag, den 30. Dezember

Wo? Willy-Brandt-Platz, 86153 Augsburg

Industrial Techno in der Kantine

Wenn euch eher nach feiern zumute ist, könnt ihr am Wochenende beispielsweise in der Kantine vorbeischauen. Am Freitag legt „SNTS“ auf und spielt Industrial und Dark Techno. Unterstützt wird er von „Incarnation“, „Neovex“ und David Strasser. Wie bei fast allen Augsburger Clubs, gilt auch in der Kantine 2G plus: Geimpft oder genesen und negativ getestet. Tickets gibt es online im Vorverkauf und an der Abendkasse.

Wann? Freitag, den 19. November, um 20.30 Uhr

Wo? WWK-Arena, Bürgermeister-Ulrich-Straße 90, 86199 Augsburg

FC Augsburg gegen FC Bayern München

Zum Start des Wochenendes gibt es einen großen Fußballauftakt: Am Freitag spielt der FC Augsburg (FCA) gegen den FC Bayern München. Damit ist es der zwölfte Spieltag in der Fußball-Bundesliga. Wegen der steigenden Inzidenzen und der roten Krankenhaus-Ampel gilt nun auch im Stadion 2G: Wer live mit dabei sein will, muss entweder geimpft oder genesen sein. Tickets gibt es online.

Wann? Freitag, den 19. November, um 20.30 Uhr

Wo? WWK-Arena, Bürgermeister-Ulrich-Straße 90, 86199 Augsburg

Tour durch die Altstadt

Am Samstag könnt ihr an einer Altstadttour durch Augsburg teilnehmen. Unter anderem lauft ihr gemeinsam die Fuggerei ab, die 500 Jahre alte und damit älteste Sozialsiedlung der Welt. Außerdem erfahrt ihr mehr über die verwinkelten Gassen und erhaltet Einblicke in die historische Vergangenheit. Beginn ist um 14 Uhr. Der Treffpunkt ist am Rathausplatz. Eine Anmeldung auf der Website von „Stadtwege“ ist erforderlich.

Wann? Samstag, den 20. November, um 14 Uhr

Wo? Rathausplatz, vor dem Augustusbrunnen, 86150 Augsburg

Logo