Gassigeh-Routen in Augsburg mit viel Platz zum Toben

Ihr seid auf der Suche nach neuen Gassigeh-Routen in Augsburg? Wir haben euch ein paar schöne Strecken herausgesucht, auf denen eure vierbeinigen Hunde Platz zum Toben haben.

Gassigeh-Routen in Augsburg mit viel Platz zum Toben

Die immergleiche Gassigeh-Runde um den Block wird nicht nur euch, sondern auch eurem Hund auf Dauer langweilig. Höchste Zeit ein paar neue Entdeckungen zu machen – ein neues Gebiet zu erkunden. Wir haben ein paar Ideen für euch gesammelt.

Zwischen Wiesen und Feldern bei Friedberg

Wenn ihr Zeit und Lust habt, ein wenig aus der Stadt zu kommen, dann fahrt doch in nach Friedberg raus. Hier könnt ihr wunderbar am Afrasee oder bei St. Afra im Felde starten. Parkplätze gibt’s hier im Frühling zu genüge. Von hier aus könnt ihr über Spazier- Feld und Wiesenwege Richtung Helenensee starten. Das Gebiet, das durch ein paar Flüsse durchzogen ist, bietet die verschiedensten Wege, sodass es nie langweilig wird. Für eure Hunde gibt es hier jede Menge zu entdecken und Platz zum Laufen.

Im Wald hinter Wellenburg

Der Spazierweg entlang der Wertach, an der Kulperhütte vorbei Richtung Göggingen wird euch allen bekannt sein. Hier ist mitunter einiges los und daher bestehen nicht immer die idealen Bedingungen für ein entspanntes Gassigehen. Unser Tipp: Startet in Wellenburg, beispielsweise an der der Schlossgasstätte Wellenburg. Gleich dahinter erstreckt sich ein schönes Waldgebiet, in dem ihr mit euren Vierbeinern super Gassi gehen könnt.

Mitten in der Stadt

Wenn ihr nach einem Ort zum Freilaufen-Lassen mitten in Augsburg sucht, ist der Fronhof ein guter Ort dafür. Allerdings sollte euer Hund sich dann in jedem Fall mit anderen Hunden verstehen. Im Fronhof direkt am Dom sind nämlich immer viele GassigeherInnen mit ihren Vierbeinern unterwegs. Ein toller Ort für euch alle - Hund und Mensch - neue Freunde kennenzulernen.

Rennen im Park

Viel Platz zum Toben hält auch der Wittelsbacher Park am Kongress am Park für euch bereit. Hier gibt es große Wiesen, auf denen ihr mit großer Wahrscheinlichkeit auch auf andere Hunde trefft. Dem gemeinsamen Spielen auf der Wiese steht also nichts im Wege. Nach dem Toben könnt ihr eine große Runde durch den Park machen.

Wiese satt im Süden Augsburgs

Viel Platz zum Laufen, Herumtoben, Stöckchenwerfen und Co. habt ihr auch rund um die Universität Augsburg. Direkt parall zum Straßenbahn-Verlauf habt ihr tolle Wiesen, die sich bestens zum Spielen eignen. Besonders praktisch: Ihr erreicht die Uni bestens mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln, wenn euer Hund damit vertraut ist. Und ein Supermarkt, um einen Snack oder Leckerlis zu holen, ist auch nicht weit.

Logo