Weiterbildung Zuhause? Mit diesen 6 kostenlosen Apps klappt's

Vom Sofa aus neue Dinge lernen? Hell, yes!

Weiterbildung Zuhause? Mit diesen 6 kostenlosen Apps klappt's

Wenn nicht jetzt, wann dann? Keinen Satz kann man wohl aktuell in Zeiten der Ausgangssperre so oft benutzen, als diesen. Falls Du Dich schon immer irgendwie weiterbilden wolltest, ein neues Hobby beginnen oder einfach die Sprachkenntnisse auffrischen, ist jetzt ein guter Augenblick dafür. Denn wenn Du jetzt keine Zeit dafür findest, wann dann?

1. Tandem: Mit Menschen aus aller Welt connecten

Wie Du vermutlich sowieso weißt, ist die beste Art, Deine Sprachkenntnisse zu verbessern oder aufzufrischen, einfach zu sprechen. Aktuell schwierig, ich weiß. Doch zum Glück gibt es Apps wie Tandem, mit denen Du ganz leicht mit Menschen aus aller Welt in Kontakt treten und Dich so ganz einfach per Chat oder Sprachnachricht in der Sprache Deiner Wahl unterhalten kannst. So lernst Du nicht nur neue Leute kennen sondern lernst auch gleichzeitig etwas über eine andere Kultur und deren sprachliche Eigenheiten. Genial! Übrigens: Falls Du erst noch die Basics lernen willst, bietet Babbel für die Corona-Zeit aktuell 6 Monate gratis an.

2. SkyView: Lerne alles über den Sternenhimmel

Du bist fasziniert von Sternen und hast abends eh nichts anderes zu tun, als in den Himmel zu starren? Dann hilft Dir die App SkyView dabei, gleichzeitig noch eine Menge über den Sternenhimmel zu lernen. Dafür hältst Du die Kamera ganz einfach in Richtung des Sternbildes, das Du siehst und schon verrät die App Dir den Namen zusammen mit weiteren Infos. Der eingebaute Kompass macht es leicht, sich sich zu orientieren und nach verschiedenen Planeten, Sternen und Satelliten zu suchen. Das Beste: Für die App brauchst Du nicht mal WLAN. Alternativen zu SkyView sind unter anderem auch Star Walk 2, Solar Walk oder auch Sternatlas.

3. NASA: Vom Sofa aus den Weltraum erkunden

Du interessierst Dich stark für Forschung und den Weltraum und willst auch über Sternbilder hinaus etwas über unser Universum lernen? Dann könnte die offizielle App der NASA genau das Richtige für Dich sein. Zum Beispiel hast du damit die Möglichkeit, von der ISS auf die Erde zu schauen und die neusten News direkt von der Quelle zu erfahren.

4. NeuroNation: Halte Dein Gehirn fit

In Zeiten wie diesen steht wohl jeder am Rande der Verblödung. Verständlich, denn Netflix, Computerspiele und YouTube unterhalten manchmal auch einfach mehr, als wissenschaftliche Bücher. Ein bisschen Gehirnjogging zwischendurch tut uns also allen gut! Die Wirksamkeit der App NeuroNation beispielsweise wurde in einer Studie zusammen mit dem Fachbereich für allgemeine Psychologie der Freien Universität Berlin wissenschaftliche nachgewiesen und sogar mit dem Gesundheitspreis für Digitale Prävention ausgezeichnet. Das Training mit 27 Übungen auf 250 Stufen ist nicht nur abwechslungsreich, sondern wird auch auf Deine persönlichen Stärken und Potentiale angepasst. Übrigens auch ideal um zusammen mit Freunden um die Wette zu trainieren!

5. Tasty: Einfach kreativ kochen lernen

Für alle, die im Internet gerne Koch-Videos suchten, ist Tasty schon lange kein Geheimtipp mehr. Und wenn es Dir ähnlich wie mir geht, hält sich die Kreativität am Herd sehr in Grenzen. Dabei wäre es besonders jetzt cool, abwechslungsreich und vor allem gesünder kochen zu lernen. In der Tasty App findest Du nicht nur einfache und kreative Rezepte ganz nach Deinem Geschmack sondern kannst mit dem Step-by-step mode anhand von kurzen Videos alles ganz leicht nachkochen.

6. Lightroom: Fotos auf dem Handy bearbeiten

Du willst Dein Instagram-Game auf ein neues Level heben oder mit Fotografie starten? Dann ist jetzt vielleicht ein guter Zeitpunkt, Dich in Bildbearbeitung einzuarbeiten. Wenn Dir die gängigen Adobe Programme für den Computer jedoch noch zu teuer sind, sind die Handy-Apps perfekt für den Einstieg! Denn sowohl für Photoshop Express als auch für Lightroom sind diese gratis im App-Store erhältlich. Auch wenn natürlich nicht alle Optionen in der kostenlosen Version verfügbar sind, lassen sich dank Tutorials alle Funktionen schnell erlernen. Auf jeden Fall einen Download wert!

Logo