5 wunderschöne Weihnachtsmärkte in Augsburg

Auch weit über den Landkreis hinaus ist unser Augsburger Christkindlesmarkt bekannt als einer der schönsten Weihnachtsmärkte in ganz Bayern.

5 wunderschöne Weihnachtsmärkte in Augsburg

Kein Wunder, denn das Engelesspiel, der Adventskalender im Verwaltungsgebäude, die Engelespyramide und viele weitere liebevolle Details machen den Markt zu etwas ganz Besonderem. Doch neben dem großen Markt am Rathausplatz gibt es noch viele alternative kleinere Weihnachtsmärkte in Augsburg, die meiner Meinung nach einfach zauberhaft sind. Hier sind 5 unserer liebsten Orte in der Adventszeit.

  1. Die Weihnachtsinsel vor dem Zeughaus

Mein persönlicher Lieblingsort in der Adventszeit ist der Markt für Kunst, Handwerk und Kultur vor dem Augsburger Zeughaus. Dort entkommt man den Menschenmengen und dem doch manchmal auch hektischen Weihnachtstrubel um den Rathausplatz und kann in Ruhe plaudern und durch die Stände bummeln. Bei jedem dieser Stände findet ihr ganz besonderes und vor allem hochwertiges Kunsthandwerk, das sogar von den Künstlern selbst präsentiert wird. Im beheizten Zelt der Weihnachtsinsel gibt es zudem ein umfangreiches Kinder- und Kulturprogramm mit Kasperletheater, Zauberei und vielem mehr. Der Eintritt ist natürlich frei. Alle Infos zum Markt und zum Programm findet ihr hier.

  1. Kinderweihnachtsmarkt am Moritzplatz

Ihr seid mit Kindern unterwegs? Dann ist der Kinderweihnachtsmarkt am Moritzplatz wohl ideal für euch. Denn dort ist mit dem Weihnachtskarussell, einem Hexenhaus und einem Märchenschloss speziell für die Kleinen so einiges geboten. Jeden Tag kommt beispielsweise die Hexe Rosine Leckermaul stündlich aus ihrem Knusperhäuschen und verteilt Süßigkeiten und das Märchenschloss präsentiert die schönsten Theaterstücke mit Kasperl und seinen Freunden. Es geht um ausgebrochene Löwen, vermisste Weihnachtsbäume, Zauberplätzchen und noch viel mehr. Wer mehr wissen will, der findet hier eine Programmübersicht. Daneben gibt es natürlich wie immer leckere Apfelküchle, Maroni und Süßwaren zum Schlemmen und Genießen.

  1. Augsburger Winterland an der City Galerie

Wie lässt sich ein anstrengender Shopping-Tag in der City Galerie wohl besser ausklingen als mit einer dampfenden Tasse Punsch oder Glühwein? Auch dieses Jahr eröffnet das Winterland auf dem Willy-Brandt-Platz wieder seine liebevoll dekorierten Stände und verzaubert uns mit entspanntem Hüttenfeeling mitten in Augsburg. Egal ob für kleine oder große Winterfans – ein Highlight des Weihnachtsmarktes ist auf jeden Fall wie immer die kostenlose Schlittschuhbahn. Kleine Info für alle, die den Start der Weihnachtszeit schon gar nicht mehr erwarten können: Das Augsburger Winterland öffnet bereits am 22. November!

  1. Weihnachtsmarkt in der Alten Silberschmiede

Lust auf eine RICHTIGE Feuerzangenbowle? Dann solltet ihr dem Markt im Innenhof der Alten Silberschmiede auf jeden Fall einen Besuch abstatten. Mit seinen unzähligen Tannenbäumen, Lichtern und dem verführerischen Duft des heißen Rums ist dieser Ort auf jeden Fall eine weihnachtliche Oase in der Augsburger Altstadt. Noch dazu könnt ihr dort, während ihr die leckere Feuerzangenbowle trinkt, ganz einfach noch etwas Gutes tun: Denn jedes Jahr wird dort eine Glücksherzen Tombola zu Gunsten des Bayerischen Roten Kreuzes veranstaltet.

  1. Gögginger Weihnachtsmarkt im Kurhaus

Wer Wert legt auf ein sehr stilvolles Ambiente, der sollte sich am ersten und zweiten Adventswochenende auf den Weg nach Göggingen machen. Denn dort erstrahlt mittlerweile zum 18. Mal der Innenhof des wunderschönen Gögginger Kurhauses wieder im vollen Glanz der unzähligen weihnachtlichen Lichter. Egal ob man sich auf einen leckeren Glühwein trifft oder auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken durch die verschiedenen Stände bummelt – die Kulisse macht den ganzen Abend einfach magisch.

Natürlich haben wir auch in der Umgebung viele schöne Weihnachtsmärkte. Schaut doch einfach mal unsere Empfehlungen durch.

Logo