5 zauberhafte Weihnachtsmärkte rund um Augsburg

Auch wenn der Augsburger Christkindlesmarkt ohne Frage einer der schönsten Weihnachtsmärkte Bayerns ist, schadet es nicht, auch mal einen Blick in die Umgebung zu werfen.

5 zauberhafte Weihnachtsmärkte rund um Augsburg

Endlich beginnt sie, die lang ersehnte Vorweihnachtszeit! Endlich werden wir nicht mehr komisch von unseren Freunden beäugt, wenn wir Weihnachtslieder trällern oder Lust auf Lebkuchen haben. Doch eines der schönsten Dinge an der Adventszeit sind ohne Frage die Weihnachtsmärkte! Nachdem wir euch letzte Woche bereits 5 unserer liebsten Märkte in Augsburg vorgestellt haben, zeigen wir euch nun 5 der schönsten Christkindlesmärkte rund um Augsburg, die ihr in den nächsten Wochen auf jeden Fall einmal besuchen solltet.

Der „Friedberg Advent“

Nur einen Katzensprung von Augsburg entfernt, befindet sich einer der, wie wir finden, schönsten und dementsprechend beliebtesten Weihnachtsmärkte in der Umgebung: Der Friedberger Advent. Vom 4. bis 23. Dezember 2018 findet man dort rund um die Stadtpfarrkirche St. Jakob über 70 ausgewählte Stände, die ihr Kunsthandwerk zum Verkauf anbieten. Ein besonderes kulturelles Highlight ist auch dieses Jahr wieder die lange Kunstnacht am 7. Dezember namens „Nacht der Sterne“, bei der man verschiedene musikalische Aufführungen bestaunen kann und zudem die Galerien geöffnet haben. Vom 11. – 14. Dezember stellt zudem ein Eisschnitzer seine Kreativität und Können unter Beweis. Auch für Kinder ist einiges geboten: Bei dem sogenannten „Wunschbaum“ im Archivhof erzählt ein Engel täglich zauberhafte Advents- und Weihnachtsgeschichten. Zudem wird täglich um 18 Uhr (Sa & So um 16 Uhr) ein Türchen des übergroßen Adventskalenders geöffnet, bei dem die Kinder kleine Geschenke bekommen. Wirklich zauberhaft!

Öffnungszeiten:

Von 4. bis 23. Dezember 2018

Montag bis Freitag: 16:00 - 20:30 Uhr

Samstag und Sonntag: 13:00 bis 20:30 Uhr

Weihnachtsmarkt auf Schloss Scherneck

Ein etwas anderer Weihnachtsmarkt findet auch dieses Jahr wieder auf Schloss Scherneck statt. Zum mittlerweile 7. Mal wird am 4. Adventswochenende vom 21.12. – 23.12.2018 im Schlosshof und der angrenzenden Winterwaldebene ein Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt veranstaltet – eine magische Welt der Taschenspieler, Gaukler, Zauberer und mehr. Besonders nach Anbruch der Dunkelheit wird der Markt zu etwas ganz Besonderem, da er durch unzählige Fackeln, Laternen, Kerzen und Feuerstellen in ein wunderbar warmes Licht getaucht wird, das einen wirklich in Weihnachtsstimmung bringt. Nebenbei könnt ihr euch im Bogenschießen und Axtwerfen testen, oder ihr lernt, wie man Kerzen zieht und Hufeisen schmiedet. Für die kleinen Besucher gibt es neben einem Karussell auch eine spektakuläre Feuershow und Kamelreiten.

Öffnungszeiten:

Fr. (21.12.): 17 - 22 Uhr

Sa. (22.12.): 13 - 22 Uhr

So. (23.12.): 13 - 20 Uhr

Waldweihnacht auf Gut Mergenthau

Ein durch und durch romantischer Christkindlmarkt erwartet euch bei der Waldweihnacht auf Gut Mergenthau. In dem wunderschönen Ambiente des Gutshofes unter historischen Remisen und Gewölben stellen traditionelle Kunsthandwerker ihre Waren zur Schau und zeigen den Besuchern teilweise sogar, wie diese hergestellt werden. Daneben könnt ihr verschiedenste Künstler wie Feuerspucker oder Stelzenläufer bestaunen, während ihr am Feuerkessel euren Glühwein genießt oder euer eigenes Stockbrot backt. Für zauberhafte Stimmung sorgen zudem täglich variierende Kapellen aus der Region und das abwechslungsreiche Rahmenprogramm für kleine und große Besucher im beheizten Kartoffelkeller. Darunter beispielsweise die himmlische Backstube, ein Kasperletheater oder verschiedene Bastelangebote. Weitere Informationen zum Markt und eine Übersicht des Programms findet ihr hier.

Öffnungszeiten:

An allen 4 Adventswochenenden

Sa: 14.00 - 20.00 Uhr

So: 11.00 - 20.00 Uhr

Weihnachtsmarkt auf dem Schloss Kaltenberg

Das Schloss Kaltenberg kennen viele vermutlich wegen des berühmten Ritterturniers. Dabei ist das Gelände auch in der Adventszeit definitiv etwas ganz Besonderes, denn dort wird jedes Jahr einer der schönsten Weihnachtsmärkte der Region veranstaltet. Es ist kein Wunder, dass dieser Markt so beliebt ist, denn inspiriert durch die Erzählungen der Gebrüder Grimm wird Kaltenberg an den vier Adventswochenenden in eine magische, zur Wirklichkeit gewordene Märchenwelt verzaubert, die den Besuch zu einem wunderschönen Erlebnis macht. Auf dem Gelände spielen beispielsweise einige Walking Acts die Märchen von Rotkäppchen und Schneewittchen und auch im Schlosswald trifft man auf versteckte Geschichtenerzähler. Mit etwas Glück entdeckt man auch die sieben Zwerge. Neben diesen zauberhaften Highlights sind rund 47 Stände aufgebaut, die neben Glühwein, Punsch und warmen Leckereien auch besonderes Kunsthandwerk anbieten.

Öffnungszeiten:

An allen 4 Adventswochenenden

Sa: 14:00 - 22:00 Uhr

So: 11:30 - 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt in Affing

Dieser Weihnachtsmarkt ist nicht nur einer meiner persönlichen Lieblinge, sondern er wurde auch im Jahr 2004 bei der Aktion „Oh Du Fröhliche“ von Löwenbräu, bei der über 190 Märkte teilnahmen, als der schönste Weihnachtsmarkt in Bayern ausgezeichnet! Diesen besonderen, urigen und authentischen Charme von damals hat der Weihnachtsmarkt in Affing auch bis heute noch behalten und genau das macht ihn so anders als viele andere „kitschige“ Weihnachtsmärkte in der Region. Die ehrenamtlich tätigen Organisatoren des Marktes spenden jedes Jahr einen großen Teil der Einnahmen an karitative Einrichtungen. Dieses Jahr gehen die Spenden an den Malteser Hilfsdienst, den Bunten Kreis und die Pfarrei St. Peter und Paul in Affing. Der Weihnachtsmarkt Affing ist also wirklich ein Ort, an dem noch der traditionelle weihnachtliche Gedanke zählt – einfach schön! Weitere Infos zum Weihnachtsmarkt und dem Programm findet ihr hier.

Öffnungszeiten:

Sa. (8.12.): 14 - 20 Uhr

So. (9.12.): 12 - 20 Uhr

Fr. (14.12.): 17 - 21 Uhr

Sa. (15.12.): 14 - 20 Uhr

So. (16.12.): 12 - 20 Uhr

Für alle, die nicht aus Augsburg raus wollen, haben wir hier natürlich noch unsere Tipps für Augsburg.

Logo