Bio-Weihnachtsbäume aus der Augsburger Region

Wisst ihr schon, wo ihr euren diesjährigen Weihnachtsbaum herbekommt? Am Freitag, den 10. Dezember, startet der Christbaumverkauf der Forstverwaltung in Augsburg. Wo ihr eure grüne Pracht außerdem bekommt, erfahrt ihr jetzt.

Bio-Weihnachtsbäume aus der Augsburger Region

Ein Christbaum im Wohnzimmer ist für viele Familien ein fester Bestandteil des Weihnachtsfests und darf auf keinen Fall fehlen. Dabei stellt sich jedes Jahr aufs Neue die Frage: Welcher Baum ist der beste?

Bio-Weihnachtsbäume

Neben konventionellen Christbäumen werden an vielen Verkaufsorten auch Bio-Bäume angeboten. Doch wo liegt der Unterschied und was habe ich von einem Bio-Baum? Diese Frage wollen wir jetzt klären.

Der Bund Naturschutz (BUND) schreibt, dass die Entscheidung für einen Bio-Baum einen Beitrag zum Artenschutz leistet. Die biologisch angebauten Christbäume sind weder mit chemischen Düngemitteln gedüngt, noch bespritzt worden.

„Etwa 90 Prozent der 25 Millionen Weihnachtsbäume, die pro Jahr in Deutschland verkauft werden, sind aus Intensiv-Plantagen“, schreibt der Bund Naturschutz. Auf solchen Plantagen werde stark gespritzt und gedüngt, heißt es weiter. Das schade Tieren, Pflanzen, Böden und den umliegenden Gewässern.

Sind die Pestizide ein Problem für uns?

Tests, die unter anderem der BUND durchgeführt hat, haben ergeben, dass an vielen konventionellen Bäumen verschiedenste Pestizide haften. Vier der insgesamt sieben gefährlichsten Pestizide, die an Christbäumen gefunden wurden, sind für Bienen hochgiftig. Eine direkte Gefahr für uns gehe von den Bäumen zwar nicht aus, jedoch sei nicht ausgeschlossen, dass die Pestizide bei warmen Wohnzimmer-Temperaturen ausdünsten.

Bio-Weihnachtsbäume in Augsburg

In und um Augsburg gibt es einige regionale AnbieterInnen von Bio-Bäumen. Welche das sind, zählen wir euch hier auf:

  • Forstverwaltung Augsburg: Verkauf von Nordmanntannes aus dem Stadtwald. Am Freitag, den 10. Dezember, von 9 bis 17 Uhr und am Samstag, den 11. Dezember von 8 bis 12 Uhr. Adresse: Forsthof, Tattenbachstraße 15, 86179 Augsburg

  • Augsburg-Göggingen: Verkauf von Naturland Christbäumen von Bio-Weihnachtsbaum-Bauer. Am Mittwoch, den 15. Dezember und am Montag, den 20. Dezember, von 10 bis 17 Uhr.

    Adresse: Biomarkt basic, Eichleitnerstraße 14, 86199 Augsburg

  • Kissing: Verkauf von Naturland- und „Bio aus Bayern“ zertifizierte Nordmanntannen, Fichten, Blaufichten und Coloradotannen. Von Mittwoch, den 1. Dezember bis Freitag, den 24. Dezember, von 9 bis 17 Uhr.

    Adresse: Gut Mergenthau, Mergenthau 1, 86438 Kissing

  • Gablingen: Verkauf von EU-Bio-zertifizierten Christbäumen vom Betrieb Bio-Weihnachts-baum-Bauer. Von Donnerstag, den 9. bis Samstag, den 11. Dezember sowie von Donnerstag, den 16. bis Samstag, den 18. Dezember, donnerstags und freitags von 7 bis 17 Uhr, samstags von 8 bis 16 Uhr.

    Adresse: Biohof Hafnerbauer, Biberbacher Straße 46, 86456 Gablingen

Logo