Keine Lust auf Weihnachten mit der Familie? Dann schaut mal hier

Weihnachten ist immer für die Familie reserviert. Doch wie wäre es mal mit einem Weihnachten ohne die Familie? Hier haben wir ein paar Alternativen für euch.

Keine Lust auf Weihnachten mit der Familie? Dann schaut mal hier

Wer kennt es nicht? Es ist jedes Jahr das Gleiche an Weihnachten. Und was auch verständlich ist, ab und zu, da wünscht man sich mal etwas Abwechslung zu der besinnlichsten Zeit des Jahres. Wenn wir ehrlich sind, dann ist es doch auch wieder schön, wenn nach den Festtagen die Ruhe wieder einkehrt. Und manchmal, da haben wir auch gar keine Lust auf die Familie, sondern wollen mal aus den Gewohnheiten ausbrechen.

Urlaub in einem fremden Land

Wie wäre es mit einem Trip mit Freunden oder dem Partner in eine fremdes Land? Eines, in dem man zuvor man noch nie war. Schweden, Niederlande oder vielleicht Irland? Das wäre auf jeden Fall eine Abwechslung! Und wer richtig kreativ werden möchte, der kann sich überlegen nach Skandinavien zu fliegen, eine Schlittenfahrt mit Huskys oder Rentieren zu machen, in einem Iglu zu schlafen und die Polarlichter zu bestaunen.

Weihnachtsparty

Habt ihr schon mal drüber nachgedacht eine Weihnachtsfete Zuhause zu feiern und aus Weihnachten mit der Familie, ein Weihnachten mit guten Freunden zu machen? Freunde sind schließlich die Familie, die man sich aussucht! Fondue, Raclette oder vielleicht sogar wichteln - all’ das was man mit der Familie macht, das kann man auch mit den Freunde machen.

Wellness Wochenende

Zwei, drei Tage pure Entspannung mit einem Freund oder Freundin und es sich richtig gut gehen lassen. Ein schickes Hotel buchen, eventuell direkt in den Bergen und Massagen, Saunen und Dampfbäder buchen. Einfach mal die Seele baumeln lassen und den Weihnachtsstress ganz hinter sich lassen.

Reisen ins Unbekannte

Zugegeben, das bedarf natürlich mehr Planung als ein Städtetrip, aber ins Warme zu fliegen, ganz weit weg, das klingt doch verlockend oder? Und das natürlich auch alleine! Ägypten, Bali, Malediven – es gibt so viel zu entdecken und zu sehen – warum nicht auch an Weihnachten? Wir fliegen immer nur weg, wenn wir Urlaub haben und das ist meistens im Frühjahr oder im Sommer. Warum also nicht mal die Festtage nutzen und der Familie den Rücken zukehren? Selbstverständlich nur für Weihnachten!

Weiße Weihnachten

Wann hatten wir das letzte mal weiße Weihnachten? Ihr könnt euch bestimmt auch nicht mehr erinnern. Wie wäre es dann mit einem Trip in die Berge? Da könnt ihr euch sicher sein, dass es schneit. Und wer Lust hat, der kann das auch noch mit einem Skiurlaub verbinden.

Logo