Studium in Augsburg abgeschlossen und auf in eine andere Stadt - aber wieso?

Anlässlich des That sucks day im April hattet ihr noch so einige Kritikpunkte an unserer Stadt auf dem Herzen. Einer dieser Punkte war die extreme Abwanderung von Augsburger Studienabsolventen. Aber wieso kehren so viele Augsburg den Rücken?

Studium in Augsburg abgeschlossen und auf in eine andere Stadt - aber wieso?

Eines der Mankos an Augsburg ist die stetig wachsende Abwanderung von Studienabsolventen und Fachkräften aus Augsburg. Bei vielen heißt es nach dem Studium oder der Ausbildung nämlich: „Bye bye Augsburg, es war zwar eine schöne Zeit aber jetzt geht es weiter in eine neue Stadt.“

![687fea77-eb19-4533-a2a1-e6b06bbd9066]

In ein paar Jahren wird sich auch mir die Frage stellen: Bleibe ich nach meinem Studium in Augsburg oder zieht es mich doch in eine andere Stadt oder eventuell sogar in ein anderes Land?

Für mich steht eigentlich schon fast fest, dass ich nach meinem abgeschlossenen Studium mit meinen sieben Sachen in eine andere Stadt ziehen werde. Aber auf keinen Fall, weil ich Augsburg, mit all seinen Facetten, nicht lieben gelernt habe, sondern weil die Neugier auf andere Städte in Deutschland oder auch im Ausland einfach zu groß ist. Wie ticken die Menschen in Hamburg, Berlin oder London? Gibt es vielleicht ein breiteres Spektrum an Arbeitsangeboten für mich? Will ich wirklich mein ganzes Leben lang in einer einzigen Stadt studieren und arbeiten?

So wie mir geht es wahrscheinlich einigen Studierenden in Augsburg. Manche zieht es wieder Richtung Heimat, andere in eine Großstadt wie München und nochmals andere reißen alle Zelte in Deutschland ab. Was ich jedoch sagen muss: Ich habe bisher von fast niemanden gehört, dass er einen Groll auf Augsburg hegt und deswegen schleunigst aus dieser Stadt verschwinden möchte. Also kann man sagen: Alle lieben Augsburg (auch wenn es manche nicht zugeben wollen – irgendwo ganz tief im Inneren mag fast jeder diese Stadt ;) )- aber viele bleiben nach dem Studium oder der Ausbildung nicht.

![10ba5e43-d1c6-4fb0-b927-a3ecce2700c6]

Jetzt nicht erschrecken - Es folgen ein paar Zahlen und Fakten über Augsburg, die bei der Frage nach dem ,,Wieso?“ vielleicht ein bisschen mehr Klarheit schaffen können.

Laut des Städterankings von IW.Consult zieht es viele Studienabsolventen nach Bayern, aber am häufigsten in das Wirtschaftsmetropol München oder in die Audi-Stadt Ingolstadt. Die Studie betrachtet die Wohn-, Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftssituation in den verschiedenen Städten. Von Mietpreisen bis hin zur Kita-Auslastung gibt es 52 Indikatoren. Unser Augsburg landet im guten Mittelfeld auf Platz 25. Augsburg verteidigt unumstritten den ersten Platz in Punkto Mietpreis und Kaufpreis in den letzten fünf Jahren. (Klingt doch eigentlich ganz gut bisher.) Schlecht schnitt Augsburg dafür unter anderem beim Wohnungsneubau ab und die Akademikerquote ist erstaunlich gering. Bedeutet de facto, dass von den circa 26 000 Studierenden, die meisten die Stadt nach dem abgeschlossenen Studium wieder verlassen und ihre berufliche Laufbahn in anderen Städten beginnen. Zudem hat Augsburg das niedrigsten Pro Kopf Einkommen in Bayern . Mit rund 1609 Euro im Monat „verfügbare Einkommen“ - also das Geld, das privaten Haushalten nach Abzug von Steuern und Sozialabgaben für Konsum und Sparen bleibt - belegt Augsburg den letzten Platz in ganz Bayern. Und es gibt da auch noch Kreise wie Hof oder Regen... Klingt jetzt nicht so sexy für eine Stadt, oder?!

![07263c84-9d5d-4292-8e54-5afca36f9e56]

Wir haben außerdem mit einigen unserer User gesprochen und diese gefragt, wie sie die gesamte Situation beurteilen würden. Viele meinen, dass es speziell in der Medienbranche nicht viele Arbeitsmöglichkeiten in Augsburg gibt und dass man in diesem Sektor in München besser bedient wäre. Anderen fällt wiederum auf, dass es einige Studienabsolventen wieder zurück in die Heimat zieht und somit frei nach dem Motto ,,Back to the roots“ leben.

Der Grund für den Wegzug ist natürlich bei jedem individuell anders und deswegen würde uns brennend interessieren, was eure Pläne nach dem Studium oder der Ausbildung sind - in Augsburg bleiben oder doch wegziehen und vor allem warum? Wenn ihr schon fest im Berufsleben in Augsburg steht, was hat euch in diese wunderschöne Stadt gezogen oder wieso seid ihr hier geblieben? Lasst uns doch gerne in Facebook einen Kommentar da.

Logo