Stand-Up-Paddling, Wasserski und Wakeboard in Augsburg

Wakeboard und Stand-Up-Paddling (SUP) liegen voll im Trend. Wer sich in der Welt des Wassersports versuchen möchte, hat dazu in und um Augsburg einige Möglichkeiten.

Stand-Up-Paddling, Wasserski und Wakeboard in Augsburg

Während manche am See lieber einfach nur in der Sonne liegen und faulenzen, steht anderen der Sinn nach Action. Sie hängen in die Wakeboard-Anlage oder Paddeln mit ihrem Board über den See. Das wollt ihr auch einmal ausprobieren? Kein Problem! Wir zeigen euch, wo und wie das geht.

Stand-Up-Paddling in Augsburg

Seen zum Stand-Up-Paddling

Augepasst: Nicht auf jedem See ist Stand-Up-Paddling erlaubt. Viele Augsburger Seen verbieten die Board in den Sommermonaten, um Unfälle mit Badegästen zu vermeiden. So zum Beispiel auf dem beliebten Kuhsee: Dort dürft ihr von Mai bis Oktober nicht über den See schippern. Gleiches gilt für den Ilsesee in Königsbrunn.

Das ganze Jahr über willkommen seid ihr mit eurem Board beispielsweise am Friedberger Baggersee und am Mandichosee. Auch der Weitmannsee bei Kissing ist bei Stand-Up-PaddlerInnen beliebt.

Boards leihen und lospaddeln

Das Stand-Up-Paddling kam vor ein paar Jahren auf, aber vielleicht gehört ihr ja auch zu denen, die es bisher nicht probiert haben, es aber mal wagen wollen? Dafür müsst ihr euch nicht direkt eine ganze Ausrüstung plus Board kaufen. Ihr könnt euch auch einfach eines Leihen und bekommt auf Wunsch Hilfe, bei den ersten Schritten.

Von Augsburg aus bieten sich zwei SUP-Verleihe am Wasser an: Zum einen das WasserSportCenter Mandichosee und zum anderen die Tauschschule „Diving Team“ am Friedberger Baggersee.

SUP leihen am Mandichosee

Neben Windsurf-Kursen und einem Boots-Verleih, bietet das WasserSportCenter auch SUP-Kurse, einen SUP-Verleih und sogar SUP-Safaris und SUP-Yoga an. Hier erwarten euch also wahre Profis des Wassersports. Gegen Vorlage eures Personalausweises kann hier jeder ab 12 Jahren - auch ohne Vorkenntnisse - ein SUP leihen. Wenn ihr das erste Mal da seid, bekommt ihr eine Einweisung zum Umgang mit Paddel und Board. Danach kann es auch schon losgehen.

Ihr lernt das Stand-Up-Paddling lieber mithilfe einer erfahrenen Lehrerin oder Lehrers? Dann ist der Einsteiger-Kurs vielleicht etwas für euch. In 75 Minuten lernt ihr unter anderem die richtige Paddeltechnik.

SUP leihen am Friedberger Baggersee

Die Boards zum Verleih findet ihr am Baggersee an der Tauchbasis, hinter der Wasserwacht. Dort könnt ihr euer Board entweder für eine halbe Stunde, für eine Stunde oder direkt für den ganzen Tag ausleihen. Ihr bekommt eine kurze Einweisung und dann wird auch schon losgepaddelt. Aber Achtung: Die Badebucht ist für euch Tabu.

Die Tauchschule und der Verleih sind samstags, sonntags und feiertags geöffnet. Das Mindestalter für das Stand-Up-Paddling beträgt zwölf Jahre.

Wasserski und Wakeboard in Augsburg

Ihr wollt lieber richtig Gas geben und ein paar Sprünge über dem Wasser wagen? Dann ist Wakeboard oder Wasserski genau das richtige für euch. Auch hierfür gibt es einige Adressen rund um Augsburg.

Wakeboard und Wasserski fahren am Friedberger Baggersee

Die Wakeboard-Anlage am Friedberger See heißt „chill and wake“ und er verleiht Wasserski, Kneeboards, Wakeboards und Trickski. Wenn ihr fahren wollt, bucht euch vorab über die Webseite einen Termin. Für den Anfang sollten zwei Stunden reichen.

Eine Schwimmweste wird euch kostenlos gestellt. Ebenso bekommt ihr eine zehn-minütige Einweisung und Tipps bei euren ersten Versuchen. Neoprenanzug und Helm könnt ihr euch auf Wunsch ebenfalls leihen. Darüber hinaus gibt es ein Kurs-Angebot.

Adresse: Seestraße 27, 86316 Friedberg

Wakeboard und Wasserski fahren in Thannhausen

„Turncable“ heißt die Wakeboard-Anlage in Thannhausen bei Augsburg. Ihr könnt einen Wakeboard-Kurs und auch Individualkurse buchen oder aber einfach einen Zeitslot reservieren und zum Fahren vorbeikommen. Das Ticket kauft ihr euch vor Ort. Gut zu wissen: Wenn ihr Kneeboard oder Wasserski fahren wollt, zahlt ihr nur für den Zeitslot. Wer Wakeboard, Wakeskate oder Wakeski fahren will, zahlt hierfür nochmal eine Verleih-Gebühr.

Adresse: Edelstetter Straße 38, 86470 Thannhausen

Logo