5 Augsburger Wasserspielplätze: Kinderparadiese im Sommer

Spielplatz im Sommer – schön und gut. Aber im besten Fall ist er mit ordentlich Wasserzufuhr ausgestattet, oder? Das 5 sind Augsburger Wasserspielplätze.

5 Augsburger Wasserspielplätze: Kinderparadiese im Sommer

Im Sommer gibt es doch nichts Schöneres, als im Wasser zu plantschen. Als Alternative zu Fluss, See oder Schwimmbad, sind Wasserspielplätze für Kinder die perfekte Abkühlungsmöglichkeit. Und nicht nur das: Wasserspielplätze machen einfach riesigen Spaß.

Flößerpark

Der Wasserspielplatz am Flößerpark ist der neuste seiner Art in Augsburg. Er befindet sich in Lechhausen direkt oberhalb des Lechs. Erst letztes Jahr wurde er eröffnet. Der Flößerpark ist ausgestattet mit Wasserspritzen, Pumpen und Schaufelräder. Außerdem gibt es einen Sandbagger und eine Kletterwand, an der sich die älteren Kids austoben können.

Wasserspielplatz Königsbrunn

In der Mindelheimer Straße in Königsbrunn findet ihr einen großen Spielplatz mit Wasserspielplatz. Auf einem Hügel steht eine Wasserpumpe, von der aus beidseitig über stufenartigen Becken das Wasser in ein Matschparadies läuft. Wer genug geplantscht und gematscht hat, kann sich auf dem übrigen Spielplatzgelände austoben. Es gibt eine Rutsche, Schaukeln und eine Kletterburg.

Wasserspielplatz im Sheridan Park

Der weitläufige Sheridan Park in Augsburg-Pfersee hat auch einen Wasserspielplatz. Hier braucht es keine Drehscheiben, Wasserräder oder ähnliches. Die Naturelemente – das sind Äste, Sand und große Steine – reichen für den Wasserspielspaß völlig aus. Das Wasser sprudelt aus einem Stein und von da aus in den Sand ringsherum. Die Kinder können im Sand Gräben bauen, um das Wasser zu leiten. Das macht großen Spaß und schwupps sind alle nass.

Spielplatz in der Gustav-Heinemann-Straße

Am Gögginger Spielplatz in der Gustav-Heinemann-Straße findet ihr auch eine Pumpe, mit der ihr ein kleines Wasserrad betreiben könnt. Durch ein bewegliches Element in der Wasserrinne, könnt ihr Wasser stauen. Auch wenn dieser Wasserspielplatz klein ist, für eine kurze Abkühlung zwischendurch reicht er allemal.

Wasserspielplatz am Ilsesee in Königsbrunn

Ein Wasserspielplatz lässt sich natürlich auch wunderbar mit einem See kombinieren. Am Ufer des Ilsesees findet ihr Wipptiere direkt im Wasser. Auch außerhalb des Wassers hat der Spielplatz noch einiges zu bieten. Kletterfelsen, Tellerschaukel und Rutsche stehen bereit.

Logo