Unsere Lieblingsorte bei düsterem Wetter in Augsburg

Tja, es scheint so, als hätte uns der Frühling mal eben im Stich gelassen. Es ist grau und nicht besonders gemütlich draußen. Wo es aber immer gemütlich warm und kuschelig ist, das verraten wir euch jetzt.

Unsere Lieblingsorte bei düsterem Wetter in Augsburg

Es ist so ein Wetter, bei dem man am liebsten gar nicht erst aus dem Bett möchte. Aber weil das nur selten wirklich eine Option ist und auf Dauer auch keinen Spaß macht, haben wir hier ein paar Tipps für euch. In Augsburg gibt es nämlich so manche Orte, an denen es sich gerade bei düsterem, regnerischem Wetter besonders gut aushalten lässt. Das sind unsere Favoriten.

Tee schlürfen und zum Fenster rausgucken

Wie lässt es sich besser durch einen Regentag kommen als in einem hellen, gemütlichen Café mit einem großen Früchtetee vor der Nase? Beides findest du in vielen Locations in Augsburg. Zu unseren Favoriten bei grausigem Wetter gehört definitiv das „Cosmos Heart Café“, einfach weil es dort immer hell, bunt und betont gemütlich ist. Euch erwarten bunte Sessel und Kissen und ein ruhiger Raum, der sich perfekt eignet, das düstere Wetter zu vergessen.

Wenn ihr gern die Regentropfen am Fenster beobachten wollt, geht ins „Picnic“ in den ersten Stock. Da könnt ihr es euch definitiv auch schön gemütlich machen. Auch im „MAK Afrika“ in der Karlstraße habt ihr zur Straße hin eine schöne Fensterfront. Gleiches gilt für das „Café am Milchberg“.

Zum Bücherwurm werden und neue Inspiration finden

Wann wart ihr das letzte Mal in einer Bücherei, abgesehen von der Uni-Bib? Nutzt doch das schlechte Wetter und schaut bei einer der Stadtteilbüchereien oder der Stadtbibliothek vorbei. Vielleicht stoßt ihr ja auf einen fesselnden Wälzer für die Couch daheim oder findet in der Sachbuchabteilung neue Inspiration fürs Reisen, Kochen oder das Haustier?

Ihr findet die Stadtteilbibliotheken in Göggingen am Klausenberg, in Haunstetten im ehemaligen Rathaus, in Kriegshaber beim Bürgerbüro sowie in Lechhausen am Schlössle. Letztere wurde 2020 neu gestaltet. Die Stadtbibliothek befindet sich am Ernst-Reuter-Platz, hinter dem Stadtmarkt Augsburg.

Abhängen und schwitzen

Wer sich ganz besonders über die frischeren Temperaturen ärgert, der sollte sich eine Auszeit in einem der Hallenbädern Augsburg oder gleich in der Sauna gönnen. Hier empfängt euch garantiert eine angenehme Wärme. Wenn ihr es auf Whirlpools und besonders warmes Wasser abgesehen habt, schaut ins Titania in Neusäß. Dort, aber auch an einigen anderen Adressen in Augsburg findet ihr außerdem tolle Saunen:

Zurücklehen und berieseln lassen

Verregnete Nachmittage lassen sich natürlich auch besonders gut im Kino verbringen. Hier bekommt ihr garantiert nichts vom Wetter draußen mit und taucht in eine Welt eurer Wahl. Checkt für das aktuelle Kinoprogramm einfach die Seiten der Augsburger Kinos. Die Vorstellungen vom Thalia Kino und vom Mephisto findet ihr auf der Seite „lechflimmern.de“. Schaut auch beim Liliom Kino für weitere tolle Filme vorbei. Hier werden einzelne Vorstellungen auch in Originalsprache gezeigt.

Bummeln, Shoppen, Neues entdecken

Auch eine ausgiebige Bummel- und Shoppingtour durch die Augsburger City bietet sich bei schlechtem Wetter an. Ganz nach dem Motto: Raus aus dem Regen, rein in die warme Welt der Angebote und schönen Dinge. Besonders die vielen inhabergeführten Läden in der Altstadt halten immer wieder neue Überraschungen für euch bereit. Einige von ihnen müsst ihr einfach mal besucht haben. Vielleicht könnt ihr schon den ein oder anderen Geschenke-Einkauf für den anstehenden Geburtstag erledigen? Wenn ihr, bevor es für euch losgeht, schon mal ein paar Laden-Tipps haben wollt, schaut hier vorbei:

Ihr sucht nach mehr Action an Regentagen und weiteren Aktivitäten? Augsburg hat noch viel mehr zu bieten. Ein paar Tipps findet ihr hier:

Logo