RETROAREA - Ein neuer Vintagestore in der Zwischenzeit

Vintagekleidung ist nach wie vor im Trend und Augsburg hat davon jede Mende zu bieten. Jetzt gibt es einen neuen Shop in der Innenstadt.

RETROAREA - Ein neuer Vintagestore in der Zwischenzeit

In dem Designkaufhaus „Zwischenzeit“ in Augsburg wird durch die wechselnden MieterInnen immer wieder für Abwechslung in der Fußgängerzone gesorgt. Dieses Mal ist RETROAREA vom 15. Januar bis 15. März 2022 dran. RETROAREA wurde im Jahr 2017 von den drei besten Freunden David, Marius und Simon gegründet. Sie waren bis dato sehr stark im Online-Segment präsent und eine bekannte Anlaufstelle für per Hand aussortierte Vintage und Second-Hand Kleidung. Jetzt sind die Jungs auch physisch in ihrer Heimatstadt Augsburg vertreten.

RETROAREA

Was anfänglich als Hobby und Nebenverdienst zum Studium anfing, ist Schritt für Schritt zu einem richtigen Unternehmen herangewachsen. Schon früh konnten sich die drei von der Masse abheben, da sie sich mit ihrem nachhaltigen Second-Hand Kleidungssortiment immer am Zeitgeist der modernen Streetwear Fashion Trends orientieren. Dadurch können sie vor allem junge Leute begeistern nachhaltige Klamotten zu shoppen. Über Social Media Kanäle wie Instagram, zeigen sie moderne Outfit Möglichkeiten, welche zu 100% aus nachhaltigen Second-Hand Kleidungsstücken zusammengestellt werden.

Weitere Gründe für Vintage und Second-Hand Kleidung aus der Sicht ihrer KundInnen ist die Einzigartigkeit, Nostalgie, Nachhaltigkeit und das ideale Preis-Leistungsverhältnis. In ihrem ersten Vintage Store könnt ihr Vintage Marken Pullover (Nike, Adidas, Champion...), qualitativ hochwertige und preiswerte Second-Hand Basics, oder auch eure nächste Vintage Jeanshose (Levi’s, Wrangler, Lee...) finden.

Heimatstadt Augsburg

Online lief der Shop immer besser, also haben sich die drei besten Freunde entschlossen einen physischen Shop zu eröffnen. Schnell war der Standort klar: Augsburg. Für uns gab es gar keine andere Option, es musste in der Heimatstadt sein, verrät uns David. Alle drei Jungs kommen nämlich ursprünglich aus Augsburg. Sie finden ein Shop wie RETROAREA hat noch gefehlt und passt gut in die Fuggerstadt. Deswegen können sie vorerst für zwei Monate in der Annastraße bleiben. Der Shop in der Zwischenzeit ist eine Testphase. Wenn alles gut läuft und die AugsburgerInnen weiterhin RETROAREA haben wollen, dann werden sich David, Simon und Marius auf die Suche nach einem festen Store begeben. Dieser soll mindestens genauso gut werden und vor allem den gleichen Vibe behalten, sagt David.

Nicht nur ein Ort zum Einkaufen

Natürlich geht es bei dem Vintage Shop um das Einkaufen von nachhaltiger und stylischer Mode. Aber David, Marius und Simon wollen mit RETROAREA nicht nur einen Shop eröffnen, sondern etwas für die Kultur in Augsburg schaffen, vor allem für die jungen Leute, wie wir von David erfahren.

„RETROAREA soll ein SafeSpace sein, wo ihr euch auch einfach mal entspannen und abhängen könnt, ihr müsst hier nicht unbedingt nur shoppen gehen.“

Adresse: Annastraße 16, 86150 Augsburg - 15 Januar bis 15 März 2022

Öffnungszeiten: Immer Dienstags bis Samstag von 12 bis 19 Uhr.

RETROAREA ist nicht die einzige Anlaufstelle, die ihr für Vintage-Mode in Augsburg habt. Wo ihr weitere Secondhand-Schätze findet, lest ihr hier:

Logo