14 Orte in Augsburg für Second-Hand-Ware und Vintage-Mode

Ihr wollt eure WG mit ein paar neuen Tassen und Tellern versorgen, ein wenig Deko für eurer Zimmer kaufen oder ein paar Vintage-Klamotten shoppen? Dann seid ihr bei diesen Läden in Augsburg an der richtigen Stelle.

14 Orte in Augsburg für Second-Hand-Ware und Vintage-Mode

Rot-Kreuz-Lädle

Das Bayerische Rote Kreuz betreibt gleich mehrere kleine Second-Hand-Läden in Augsburg. Ihr Anspruch ist es, jedem Menschen die Möglichkeit zu geben, sich gut zu kleiden und sich auch mal etwas zu gönnen. Daher bieten sie Klamotten zu sehr günstigen Preisen an. Die Kleidung, die ihr in den Rot-Kreuz-Lädlen findet, wurden gespendet. Der Erlös wird wiederum an soziale Projekte weitergegeben. Neben Kleidung findet ihr auch Accessoires wie Taschen und Schals in den Filialen.

Adressen:

  • Donauwörther Straße 18, 86154 Augsburg (Oberhausen),

  • Rot-Kreuz-Lädle, Turnerstraße 1 / Schillstraße, 86167 Augsburg (Lechhausen),

  • Augsburger Straße 14, 86157 Augsburg (Pfersee)

  • Gabelsberger Straße 20, 86199 Augsburg (Göggingen)

Sozialkaufhäuser

Contact

In Augsburg gibt es mehrere Sozialkaufhäuser. Das größte ist das „Contact“ in Haunstetten. Die Einrichtung wird vom Verein Contact in Augsburg e.V. betreiben. GründerInnen und heutige Vorsitzende des Vereins sind Mike Rühl und Roswitha Kugelmann. Die beiden lernten sich vor 15 Jahren in der Augsburger Wärmestube kennen. Beide wollten etwas machen, um zusammen mit Bedürftigen etwas zu schaffen und nicht nur für Bedürftige. So entstand die Idee zum Gebrauchtwarengeschäft, in dem Bedürftige mitarbeiten und wiederum anderen Bedürftigen helfen. Im Contact findet ihr angefangen von Kleidung, über Skiausrüstung und Kinderspielzeug, bis hin zu Möbeln und Fahrrädern, alles.

Adresse: Im Tal 8, 86179 Augsburg

Sozialkaufhäuser der Arbeitshilfe2000

Insgesamt vier Verkaufsstellen von Gebrauchtwaren unterhält die Arbeitshilfe2000. Der Verein wurde bereits 1995 ins Leben gerufen, um Menschen mit einer chronischen Erkrankung einen Arbeitsplatz und Teilhabe an der Gesellschaft zu bieten. Neben dem Verkauf von Gebrauchtwaren werden auch Wohnungsauflösungen und Umzüge begleitet.

Ein Sozialkaufhaus der Arbeitshilfe 2000 findet ihr im Bärenkeller. Dort ist die Bandbreite an Artikeln ähnlich, wie im Contact. Allerdings ist das Kaufhaus viel kleiner. Wenn ihr auf der Suche nach größeren Möbeln, wie beispielsweise einem Bett oder einem Schrank seid, könnt ihr beim „Riedinger Schnäpple“ vorbeischauen. Dort ist das Möbellager der Arbeitshilfe 2000. Einen weiteren sehr kleinen aber wunderschön hergerichteten Second-hand-Laden findet ihr in Augsburg-Lechhausen. Dort werden unter anderem kleinere Dekoartikel präsentiert. Mehr Auswahl habt ihr im Sozialkaufhaus in Lechhausen.

Adressen:

  • Sozialkaufhauf Bärenkeller: Hirblingerstrasse 130a, 86156 Augsburg

  • Riedinger Schnäpple: Riedinger Gewerbepark, Riedingerstraße 24, Halle F 11, 2. OG, 86153 Augsburg

  • Arbeitshilfe-Direkt Second Hand Laden: Elisabethstraße 40, 86167 Augsburg

  • Sozialkaufhaus Augsburg Lechhausen: Steinernen Furt 55, 86167 Augsburg

Vinty’s

Das „Vinty’s“ findet ihr am Oberen Graben in Augsburg. Auf zwei Etagen könnt ihr durch sorgfältig aufgebügelte Jacken, Shirts und Kleider stöbern. Sogar Trachten und jede Menge Accessoires gibt es. Darüber hinaus könnt ihr hier Fairtrade-Kaffee genießen. Das Vinty’s ist eine Initiative der „Aktion Hoffnung“, die mit dem Erlös des Ladens Entwicklungsprojekte in aller Welt unterstützt.

Adresse: Oberer Graben 4, 86152 Augsburg

Onimos

Der Vintage Store „Onimos“ wurde von der Augsburgerin Birgit Niederhauser gegründet, die auf ihren Reisen auf den Geschmack von Vintage-Klamotten kam. 2015 eröffnete sie ihren ersten Vintage-Laden in Augsburg. Bereits drei Jahre später folgte eine weitere Filiale in ihrer Wahlheimatstadt London. Im Onimos findet ihr ausgewählte Stücke aus den 70er, 80er, 90er und 00er Jahren.

Adresse: Obstmarkt 11, 86152 Augsburg

Vintage und Krätze

Der Secondhand-Shop Vintage und Krätze hat im Oktober 2021 eröffnet und gewinnt seither immer mehr Fans unter den Augsburger Fashion-LiebhaberInnen. Neben sorgfältig ausgewählten Kleidungsstücken gibt es hier auch handgemachten (Makramee)-Schmuck zu kaufen.

Adresse: Georgenstraße 23, 86152 Augsburg

Zirbel 13

Secondhand-Klamotten und vieles mehr, erwartet euch in der Zirbel 13. Neben ausgefalleneren Einzelstücken findet ihr hier auch viele Basic-Klamotten. Alle Teile sind stets gut sortiert und liebevoll präsentiert. Im vorderen Bereich des Ladens könnt ihr zudem durch Geschirr, Accessoires und handgemachte Dekoartikel stöbern. Zudem findet ihr Produkte aus der Zirbelwerkstatt, in der Langzeitarbeitslose Beschäfigung finden.

Adresse: Klinkertorstraße 13, 86152 Augsburg

Courtlands

Mode aus den 70ern, Lederjacken, Schlaghosen und Co. findet ihr auch im „Courtlands - Vintage und Seconhand-Store“ in Augsburg. Den Laden betreibt seit 1992 Carsten Hofacker, der seine Waren aus den Vereinigten Staaten bekommt.

Adresse: Schmiedberg 17, 86152 Augsburg

Kleidsam

Das „Kleidsam“ ist ein Laden, der neben Secondhand-Klamotten auch Neuware verkauft. Hier seid ihr richtig, wenn ihr nach besonders hochwertigen Teilen Ausschau haltet. Conny Ratzenberger, die Inhaberin des Ladens, ist ein absoluter Fan von individueller Designermode und Accessoires.

Adresse: Am Perlachberg 5, 86150 Augsburg

Logo