7 Orte in Augsburg, an denen ihr gesund, vegan und regional esst

Der Essens-Trend geht weg vom Fast-Food, hin zum Slow Food, zu regionalen Produkten und gesunder Ernährung. Das spiegelt sich auch in den Angeboten der Restaurants und Cafés Augsburgs wider.

7 Orte in Augsburg, an denen ihr gesund, vegan und regional esst

Seit einem Jahr in Augsburg

Seit einem Jahr hat das Restaurant „Emmis Kitchen“ in der Fuggerstadt geöffnet. Das vegetarisch-vegane Café und Restaurant bietet Frühstück an, Bowls und Süßes für jeden Geschmack. Es gibt sowohl einen Innenbereich als auch schöne Sitzmöglichkeiten draußen. Dort findet ihr Tische und Stühle auf dem schönen Kopfsteinpflastern – zwischendrin stehen Palmen.

Adresse: Kirchgasse 1, 86150 Augsburg

Mit hübschem Außenbereich

Das „Café Dreizehn“ findet ihr im Kulturhaus Kresslesmühle gegenüber der alten Metzg. Zu essen gibt es hier ausschließlich vegane Gerichte. Über die Social Media Kanäle des Cafés werdet ihr immer tagesaktuell informiert, was die Küche gerade zaubert. Wenn ihr auf der Suche nach Süßem seid, werdet ihr im Dreizehn auch immer fündig.

Adresse: Barfüßerstraße 4, 86150 Augsburg

Bunt, bio und lecker

Das gemütliche Café an der Berliner Allee verkauft ausschließlich Bio-Waren. Das sind vorwiegend Backwaren aus der Bio-Bäckerei Schubert aber auch endlich Salate, Pancakes und Co. aus der hauseigenen Küche. Das Café Himmelgrün hat eine große Auswahl an veganen Leckereien parat und legt darüber hinaus großen Wert auf saisonale Küche.

Adresse: Am alten Schlachthof 9, 86153 Augsburg

Der Geheimtipp schlechthin

Ein kleiner Geheimtipp in Sachen leckerem und veganem Essen, ist das „K14“. Die KöchInnen achten besonders darauf, das Gemüse schonend zu garen damit keine wervollen Inhaltsstoffe verloren gehen. Eine große Auswahl an Gerichten findet ihr zwar nicht, aber ihr werdet schnell feststellen, dass ihr die eigentlich gar nicht braucht.

Adresse: Konrad-Adenauer-Allee 41, 86150 Augsburg

Bowls und mehr

Das Restaurant „Nude Food“ findet ihr direkt am Königsplatz und ist die perfekte Anlaufstelle für alle Feinschmecker und Bowl-Liebhaber. Egal ob zum Frühstück oder als Mittagessen: Hier findet ihr die passende vegane Bowl. Wichtig ist den Menschen hinter der Idee von „Nude Food“, dass das Essen gesund ist und möglichst klimaneutral produziert wurde. Daher wird auf regionale und biologische Zutaten gesetzt.

Adresse: Schaezlerstraße 3, 86150 Augsburg

Vegane, bayerische Küche

In der Nähe des Fischertors findet ihr das Restaurant „Bodhi“. Hier wird ausschließlich vegan gekocht, und zwar traditionelle Gerichte. Auf der Speisekarte steht zum Beispiel ein „Sojaschnitzel Wiener Art“, ein „Tiroler Schlutzkrapfen“, „Keesspatzen“ und ein „Pulled Jackfruit Burger“. Die bodhi-Küche arbeitet für die Gerichte mit veganem Käse, Tempeh, Sojaschnetzel, Lupinen und Tofu.

Adresse: Pfärrle 2, 86152 Augsburg

Mit Zutaten aus der Region

Im Bismarckviertel bei den „Lokalhelden“ werdet ihr bestens mit Lebensmitteln von LandwirtInnen des Augsburger Umlands versorgt. Diese könnt ihr sowohl vorne im kleinen Ladenbereich kaufen, als auch verarbeitet als Mittagsgericht genießen. Zum Beispiel in Form von Wraps und anderen Gerichten, die täglich wechseln. Alle Gerichte sind mindestens vegetarisch, wenn nicht vegan.

Adresse: Bismarckstraße 10, 86159 Augsburg

Logo