Was tun am Vatertag in Augsburg? Das sind unsere Tipps

Am Donnerstag, den 26. Mai, ist Christi Himmelfahrt und Vatertag. Die meisten von euch haben frei. Wie ihr die Zeit mit der Familie nutzen könnt, erfahrt ihr jetzt.

Was tun am Vatertag in Augsburg? Das sind unsere Tipps

Es ist Vatertag und fast alle AugsburgerInnen haben frei. Die perfekte Gelegenheit, um zusammen mit eurem Dad und vielleicht sogar mit der ganzen Familie einen Ausflug zu machen und einen wunderschönen Tag zu verbringen.

Wenn ihr noch auf der Suche nach ein wenig Inspiration seid, dann seid ihr hier richtig. Wir haben da so einige Vorschläge für euch:

Schlemmen und den Trubel genießen

Mit gutem Essen kann man euren Vater immer locken? Dann schlagt doch vor, das Schmeckfestival zu besuchen. Das startet genau am Vatertag. Ab 12 Uhr mittags könnt ihr hier gemeinsam auf kulinarische Entdeckungstour gehen. Über 35 Street Food Artists zeigen auf dem Gögginger Festplatz an ihren Ständen, was sie draufhaben. Eure Aufgabe: Euch mit eurem Vater und der Familie durchprobieren. Für Kinder ist ebenfalls etwas geboten. Unter anderem können sie sich schminken lassen. Am Donnerstag ab 16 Uhr finden außerdem die Vorentscheidungen für den Musik-Contest statt. Es ist also jede Menge los.

Adresse: Gögginger Festplatz an der Pfarrer-Bogner-Straße, 86199 Augsburg

Deutsche Country-Legenden auf einem Konzert erleben

Der Titel „Maschendrahtzaun“ von Stefan Raab wird euch sicher allen etwas sagen. Dieser kam 1999 von Raab und der Band „Truck Stop“ heraus. Truck Stop sind derzeit auf Frühjahrstournee und machen am Vatertag einen Halt im Spectrum Augsburg. Wenn ihr mit eurem Dad schon lange mal einen wilden Country-Musik-Abend erleben wollte, dann wäre jetzt eine Gelegenheit dazu.

Wann? Donnerstag, den 26. Mai, um 20 Uhr

Adresse: Ulmer Straße 234a, 86156 Augsburg

Biergarten-Nachmittag und Radltour

Wenn ihr nach einer Aktivität tagsüber sucht, dann empfehlen wir euch, eine Radtour zu machen. Schnappt euch eure Räder und sucht euch ein schönes Ziel. Wie wäre es mit einem Biergarten in der Augsburger Region? Nach einer etwa einstündigen Radtour könnt ihr den Biergarten am Schloss Scherneck erreichen. Wer lieber nicht so weit radelt, kann die Schlossgaststätte Wellenburg oder den Biergarten St. Afra im Felde bei Friedberg ansteuern.

Ins Lieblingsgasthaus einladen

Wer lässt sich nicht gerne zum Essen einladen? Das Lieblingsrestaurant eures Vaters werdet ihr bestimmt kennen. Manche Gaststätten haben sich für den Vatertag sogar etwas Besonderes ausgedacht. Im Gasthof „Zum Bayerischen Herzl“ gibt’s am 26. Mai Schäufele von der Landmetzgerei Dichtl. Außerdem werdet ihr ab 16 Uhr mit Live-Musik von „Salvatore & Rosario“ beschallt.

Übrigens: Das Gasthaus Zum Bayerischen Herzl hat bei unserer Umfrage zum besten bayerischen Essen in Augsburg den ersten Platz belegt.

Bollerwagen-Action

Wer nicht ganz auf den Bollerwagen am Vatertag verzichten möchte, der ist am Riegele Brauhaus gut aufgehoben. Dort startet das Vatertags-Programm um 10 Uhr mit dem obligatorischen Biergartengottesdienst. Danach bekommt jeder echte Bollerwagen eine Kiste Riegele-Bier spendiert. Für die musikalischer Untermalung sorgen „Voices of Joy Augsburg“.

Logo