Single am Valentinstag? Feiert ihn trotzdem

Valentinstag steht vor der Tür und von einem Date fehlt jede Spur? Dann könnt ihr den Tag ganz für euch genießen und das tun, was ihr schon immer machen wolltet.

Single am Valentinstag? Feiert ihn trotzdem

Während Freunde, Bekannte und Verwandte Valentinstag mit ihren PartnerInnen verbringen, fühlen sich viele Singles alleine und ausgeschlossen. Verständlich bei dem ganzen Trubel um den 14. Februar. Doch das heißt noch lange nicht, dass ihr als Single den Tag nicht genießen könnt – ganz im Gegenteil. Wir haben ein paar Tipps für euch, wie der Valentinstag auch ganz ohne Date schön wird.

Kein Geschenk? Macht es selbst

Eure FreundInnen posten in den sozialen Medien rote Rosen, die sie von ihren Liebsten geschenkt bekommen haben? Wolltet ihr auch welche? Dann macht euch doch selbst eine Liebeserklärung und schenkt euch einen Blumenstrauß. Dieser schafft gleich eine Wohlfühl-Atmosphäre und der Tag kann nur noch gut werden. Sollen es keine Blumen sein? Dann bereitet euch mit etwas Freude, was ihr schon immer haben oder machen wolltet.

Weil ich mich liebe

Das wichtigste am Valentinstag seid ihr. Darum schafft eine angenehme Atmosphäre und macht das, was euch guttut. Nehmt euch eine Auszeit, schlaft aus und esst euer Lieblingsgericht. Was macht euch glücklich? Habt ihr zum Beispiel einen Lieblingsort? Dann geht da hin. Habt ihr Personen in eurem Leben bei dem ganzen Alltagsstress vernachlässigt? Der Tag der Liebe ist genau der richtige Zeitpunkt, um sich nach ihnen zu erkundigen. Alles, was euch stresst oder Sorgen bereitet, wird heute aus den Gedanken gestrichen. Geht doch zum Beispiel zu einer der vielen Massagestudios in Augsburg. Oder auch einfach zuhause bleiben und euren Lieblings-Podcast anhören oder eure Lieblings-Serie anschauen.

Valentinstag nur für Paare?

Ihr kennt noch andere Singles? Ihnen wird es heute genauso wie euch gehen. Warum also allein sein, wenn man den Valentinstag auch zusammen feiern kann? Schnappt euch eure Single-FreundInnen und verbringt zusammen einen schönen Abend. Von einem gemeinsamen Kinobesuch, bis hin zu Essengehen oder Bowling – plant im Voraus, damit der Abend euch allen gefällt. Soll es doch etwas entspannter sein? Es gibt zahlreiche Browser-Games oder Gemeinschaftsspiele, die eine lustige Zeit garantieren.

Der Singles Awareness Day

Trotz den ganzen Tipps seid ihr vom Valentinstag genervt? Um nicht in dem ganzen Kitsch zu versinken, gibt es auch Gegenbewegungen: Den Singles Awareness Day. Dieser ist immer am 15. Februar für alle, die am Valentinstag „SAD“ sind (Singles Awareness Day). Also schnappt euch eure FreundInnen und ab geht die Post, dann wird erstmal ordentlich in den SAD-Day reingefeiert.

Logo