Warum es schön ist, aus dem Urlaub zurück zu kommen

Unglaublich, dass es auch Gründe geben soll, die es schön machen, nach dem Urlaub nach Hause zurück zu kommen, oder?

Warum es schön ist, aus dem Urlaub zurück zu kommen

Noch vor kurzem schien mir im frühlingswarmen Spanien die Sonne auf den Bauch. Heute sitze ich wieder an meinem üblichen Platz im Büro und denke mit Genuss an die schöne Zeit zurück.

Für viele ist die Rückkehr in die Heimat nach einem wohltuenden Urlaub eine eher unangenehme Vorstellung. Dennoch kann es auch etwas sehr Schönes sein zurückzukehren. Diese positiven Aspekte findest du im heutigen Artikel.

Erlösung für Gewohnheitstiere

Urlaub ist, wenn man in der arbeitsfreien Zeit die Heimatregion verlässt, automatisch verbunden mit einem Wechsel des gewohnten Tagesablaufes. Das hat natürlich vorwiegend positive Nebeneffekte, die im Idealfall zu der gewünschten Entspannung führen, welche wir uns von einem Urlaub erhoffen. Doch manch einer fürchtet sich auch geradezu davor, die gewohnten Abläufe zu unterbrechen. Daher kann es auch von Vorteil sein, im Urlaub zu realisieren, dass es zu Hause am einfachsten ist, die geliebten Gewohnheiten wieder aufzugreifen. Dann heißt es Aufatmen, wenn es endlich wieder das heiß geliebte Croissant von der Bäckerei Wolf zum Frühstück gibt und den Nachmittagskaffee aus dem Heyzels.

Inspiration nutzen

Ein schöner Urlaub zeichnet sich für mich besonders dadurch aus, dass ich positive Einflüsse und Ideen wie ein Schwamm aufsauge. Zurück in der Heimat, kann ich die gesammelten Ideen dann anwenden und meinem Alltag so zu neuem Schwung verhelfen. Besonders schön ist es zum Beispiel, schmackhafte Gerichte nachzukochen und in kreativer Arbeit die Eindrücke der fremden Umgebung zu verarbeiten. Wie war das jetzt nochmal, mit den “Papas bravas” und der “Mojo verde”?

Stimmungskick

Wir bringen aber nicht nur viele schöne Eindrücke und Träumereien an leckeres Essen aus dem Urlaub mit nach Hause. Aufgeladen mit guter Laune und mit Elan landet man wieder im eigenen Heimatort und kann gar nicht anders, als voller Tatendrang wieder in den Alltag einzutauchen. Das hat nicht nur den Vorteil, dass wir geduldiger und nachsichtiger sein können, sondern auch konzentrierter und zielgerichteter arbeiten können. Nachgewiesenermaßen steigt die individuelle Arbeitsleistung, wenn die Laune gut ist. Eigentlich ganz klar, oder?

Was sind deine Gründe, wieso es schön ist, nach dem Urlaub zurück zu kommen?

Logo