Winterliche Ausflugsziele in und um Augsburg

Der Winter ist noch lange nicht vorbei, aber das ist kein Grund, sich zuhause zu verkriechen. Wir haben ein paar Anregungen für euch, was ihr auch an kalten Tagen in Augsburg und Umgebung unternehmen könnt.

Winterliche Ausflugsziele in und um Augsburg

Gerade jetzt, wo der Weihnachtstrubel hinter uns liegt, haben viele sicher die Nase voll vom Winter und würden sich am liebsten nur noch in ihrem Zimmer einigeln. Damit das nicht passiert, stellen wir euch hier ein paar Ausflugsmöglichkeiten in und um Augsburg vor, die auch für den Winter geeignet sind. Denn auch wenn die Weihnachtsmarktsaison schon vorbei ist, hat Augsburg trotzdem noch einiges zu bieten.

Kunst und Kultur

Museen sind für Kunstliebhaber:innen das ganze Jahr über ein beliebtes Ausflugsziel. Aber vor allem im Winter bietet sich ein Museumsbesuch besonders an, denn hier kann man nicht nur Kunst bewundern, sondern sich nebenbei auch noch aufwärmen. Und Augsburg hat eine ordentliche Auswahl mit wechselnden Ausstellungen. Im Römischen Museum werden derzeit beispielsweise antike Artefakte aus Bayern ausgestellt, im Schaetzlerpalais könnt ihr die Werke der Künstlerin Monika Mendat bestaunen und im Glaspalast sind Werke zum Thema Metamorphosen zu sehen.

Ab in die Natur

Ihr wollt die milden Tage des Winters ausnutzen und raus an die Luft? Dann nichts wie los! Ob im Siebentischwald, am Ufer der Wertach entlang oder auf dem Hafenmühlweg bei der Hammerschmiede – in Augsburg gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten für den perfekten Winterspaziergang. Oft lässt sich das Ganze auch optimal mit einem Abstecher ins warme Wirtshaus verbinden. Noch mehr Tipps findet ihr übrigens hier.

Grünes im Winter

Auch während der kalten Jahreszeit lohnt es sich, dem Botanischen Garten in Augsburg einen Besuch abzustatten. Denn die Gewächshäuser und die „Pflanzenwelt unter Glas“ sorgen das ganze Jahr lang dafür, dass Pflanzenfreund:innen auf ihre Kosten kommen . Falls ihr euch nach wärmeren Zeiten sehnen solltet, seid ihr in den tropischen Gewächshäusern natürlich besonders gut aufgehoben.

Der Klassiker: Eislaufen

Wenn schon kein Schnee liegt und somit das Rodeln wegfällt, kommt vielleicht durch eine Runde Eislaufen mit Freund:innen doch noch etwas winterliche Stimmung auf. Das könnt ihr in und um Augsburg sogar an ganzen vier Locations: im Curt-Frenzel-Stadion, in Haunstetten, Gersthofen oder bei der Eisdisco in Königsbrunn.

Die Altstadt erkunden

In der Augsburger Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und kleinen Läden gibt es einiges zu entdecken. Falls ihr außerdem Lust habt, nicht immer nur bei Ketten einzukaufen, sondern auch mal kleinere Betriebe zu unterstützen, seid ihr in der Altstadt an der richtigen Adresse. Wir haben für ich in diesem Artikel ein paar davon herausgesucht, bei denen sich ein Besuch definitiv lohnt.

Logo