Total unkitschige Valentinstags-Geschenke für AugsburgerInnen

Ihr habt absolut keine Lust Pralinen, ein Candle-Light Dinner oder gar Rosen zum Valentinstag zu verschenken? Dann seid ihr hier genau richtig. Wir haben ein paar garantiert unkitschige Alternativen für euch.

Total unkitschige Valentinstags-Geschenke für AugsburgerInnen

Am Valentinstag spielen gefühlt alle verrückt. Da werden in letzter Minute Blumen gekauft oder Liebesgedichte geschrieben, um ja nicht mit leeren Händen vor dem Herzensmenschen zu stehen. Wir sagen: Wozu der ganze Stress und Kitsch? Es geht auch anders.

Evergreen statt kurz bunt

Klar, Schnittblumen haben etwas Schönes, aber grüne Zimmerpflanzen sind in der Regel um einiges langlebiger. Ihr kennt euren Herzensmenschen: Hat er absolut keinen grünen Daumen, ist ein Kaktus die richtige Wahl. Schöne Zimmerpflanzen findet ihr in Augsburg beispielsweise in den Gartencentern und Baumärkten Augsburgs.

Back to Print

Weg vom Bildschirm und ab zwischen die Zeitschrift-Seiten. Mittlerweile passiert so viel auf Bildschirmen: Wir arbeiten, informieren uns und halten Kontakt zu anderen über den Bildschirm. Mal wieder – oder vielleicht sogar regelmäßig eine Zeitschrift in die Hand zu nehmen, kann ein echtes Digital-Detox-Erlebnis werden. Sucht doch für euren Herzensmenschen eine Zeitschrift heraus. Vielleicht schließt ihr ja sogar ein Abo ab.

Im Fastfood-Himmel

Fein essen gehen am Valentinstag? Viel zu kitschig! Das Alternativprogramm besteht in Tiefkühlpizza oder Burger daheim. Die werden auf der Couch oder gleich im Bett verspeist. Wie das ganze zum Geschenk wird? Na in dem ihr die Pizza oder die Burger einkauft und alles vorbereitet, sodass es eine Überraschung wird. Viel Spaß beim Schlemmen.

Pflanz-Guerrilla-Aktion starten

Der Valentinstag ist nunmal der Tag der Blumen. Gerade, wenn ihr das Gefühl habt euer Herzensmensch wünscht sich ganz im Geheimen doch etwas Blumiges, haben wir hier noch eine gute Alternative zum klassischen Blumenstrauß: Blumenzwiebeln. Diese werden zwar eigentlich im Herbst vor dem ersten Frost in die Erde gesetzt, aber zur Not geht es auch noch im Februar.

Holt euch ein paar Blumenzwiebeln aus dem Gartencenter und pflanzt sie gemeinsam direkt in den Garten oder wartet bis zum Abend und verteilt sie in einer Nacht-und-Nebel Aktion im Park am Wegesrand. Nehmt aber unbedingt eine kleine Schaufel mit, damit ihr die Zwiebeln auch gut vergraben könnt. Mit etwas Glück, gibt’s die Blumen quasi nachträglich in ein paar Wochen.

Abrocken zu Klassikern auf Vinyl

Schallplatten sind wieder absolut angesagt. Wenn ihr also einen Schallplattenspieler habt, dann wird es mal wieder Zeit für eine kleine Schallplattenparty zu zweit. In Augsburg gibt es einige tolle Schallplattenläden, in denen ihr sicher das richtige findet. Am Valentinstag wird aufgelegt und abgedanced.

Logo