7 Orte in Augsburg, an denen ihr mit Ton kreativ werden könnt

Modellieren, bemalen, bestaunen... Mit Ton zu arbeiten, macht viel Spaß und noch dazu können wunderschöne Deko- und Gebrauchsgegenstände entstehen. Wo ihr in Augsburg Töpfern könnt, erfahrt ihr jetzt.

7 Orte in Augsburg, an denen ihr mit Ton kreativ werden könnt

Wir kennen das Töpfern alle noch aus der Schulzeit. Da wurden lustige Tierfiguren und vielleicht auch eine Vogeltränke getöpfert. Uns hat das Töpfern damals immer viel Spaß gemacht, also warum nicht nochmal ausprobieren? Auf geht’s in die Tonwerkstatt!

Weil man für die Arbeit mit Ton jede Menge Werkzeug und vor allem einen Brennofen braucht, seid ihr in der Regel auf Angebote von Tonwerkstätten angewiesen. Hier habt ihr außerdem jemanden, der euch gute Tipps geben kann und Werkzeuge bereitstellt.

Töpfern für alle

Einfach mal ins Töpfern hineinschnuppern und nach dem zweiten Termin ein selbst modelliertes und glasiertes Keramikwerk mit nach Hause nehmen, könnt ihr nach einem Töpferkurs in Königsbrunn. Keramikerin Beate Heinzel von der „Töpferei Toscati“ zeigt euch im Schnupperkurs oder im umfangreicheren Kreativkurs, wie ihr eure Ton-Ideen am besten umsetzt. Hier seid ihr auch als absolute AnfängerInnen gut aufgehoben. Die Kurse finden montags bis donnerstags statt und sind vormittags sowie abends möglich. Wenn es Corona wieder zulässt, können auch Kindergeburtstage in der Töpferei Toscati gefeiert werden.

Adresse: Dietrich-Bonhoeffer-Straße 17, 86343 Königsbrunn

Mehrtägige Töpferkurse

Wenn euch ein Nachmittag in der Töpferei nicht reicht, weil ihr tiefer in die Töpferkunst einsteigen wollt, dann seid ihr bei „art ceramica“ genau richtig. Hier könnt ihr bei Ingrid Häring-Guggenberger einen Kurs belegen, der an drei aufeinanderfolgenden Tagen stattfindet. Die erfahrene Keramikerin bringt euch ihre Technik der Tonbearbeitung bei, die sie für sich entdeckt hat und nutzt. So beginnt der Kurs mit einer Meditation und einer anschließenden Blindzeichnung. Neben dem Erwachsenen-Kurs werden auch Kinder-Kurse angeboten, die an zehn Nachmittagen stattfinden. Hier lernen die Kinder spielerisch verschiedene Techniken der Tonbearbeitung.

Adresse: Lutzstraße 26, 86157 Augsburg

Spontan töpfern

Falls ihr euch relativ kurzfristig fürs Töpfern entscheidet, ist der „Werkraum Augsburg“ eure Adresse. Grundsätzlich könnt ihr zu den Öffnungszeiten jederzeit vorbeikommen und eigenständig töpfern. Wenn ihr euch ein wenig Unterstützung und Tipps wünscht, dann checkt im Online-Kalender auf der Website des Werkraums einfach, wann eine Fachkraft vor Ort ist und plant euren Töpfertag entsprechend. Den Ton könnt ihr vor Ort erwerben. Ihr braucht also nichts mitbringen. Auch ein Brennofen steht im Werkraum bereit. Wenn ihr lieber direkt beim Glasieren und Bemalen einsteigt, stehen euch Tassen- und andere Rohlinge zur Auswahl, die ihr günstig erwerben und anschließend bemalen könnt.

Adresse: Provinostraße 52, Halle B3, 86153 Augsburg

Töpfern auch am Wochenende

Natürlich ist in Sachen Töpfern auch auf die Volkshochschule Augsburg (vhs) Verlass. Hier könnt ihr verschiedene Töpferkurse über die Website buchen. Ihr wählt zwischen Kursen am Vormittag, am Nachmittag oder am Wochenende. Für Kinder, die gemeinsam mit Großeltern oder Eltern töpfern wollen, gibt es sogar ein eigenes Kursangebot. Pro Kurs finden mindestens drei Termine statt: Mindestens einer zum Töpfern, ein weiterer zum Glasieren und ein letzter Termin zum Abholen der fertig gebrannten Keramiken.

Adresse: Willy-Brandt-Platz 3a, 86153 Augsburg

Töpfern mit verschiedenen Tonarten

Besondere Töpfererlebnisse erwarten euch auch in Mering im „Töpferkeller“. Inhaberin und leidenschaftliche Keramikerin Martina Lang bietet sowohl Erwachsenen-, als auch Kinderkurse an. Ihr habt zum einen die Möglichkeit einen Werkstattkurs zu buchen oder einen Termin in der „Offenen Werkstatt“ wahrzunehmen. Außerdem erwarten euch ein paar außergewöhnliche Töpfer-Events, wie die „Weihnachtswerkstatt“ oder die „Lange Nacht des Töpferns“. An insgesamt vier Terminen in der Vorweihnachtszeit wird mit Porzellanton gearbeitet, der sich hervorragend in Weihnachtsdekoration verwandeln lässt.

Adresse: Anton-Bruckner Straße 16, 86415 Mering

Keramik zu Hause bemalen

Wenn ihr das Töpfern und Drehen von Keramiken lieber einem Profi überlasst und euch direkt in die kreative Gestaltung stürzen wollt, seid ihr in der Augsburger Altstadt richtig. Dort findet ihr „Kreativo Keramik“ mit einer großen Auswahl an Rohlingen: Tassen, Schüsseln, Butterdosen und Teller warten nur darauf, von euch bemalt zu werden. Das Besondere: Ihr holt eure „Malkiste“ und die gewünschten Rohlinge im Geschäft ab und malt ganz in Ruhe zu Hause. Danach bringt ihr die Keramiken zum Brennen zurück.

Adresse: Vorderer Lech 21, 86150 Augsburg

Alternativ könnt ihr auch das Angebot von „Conno Keramik“ nutzen. Denn auch Cornelia Joseph, die gelernt Porzellanmalerin ist, bietet euch selbstgefertigte Keramik-Rohlinge zum Selbstbemalen an. Vor der Pandemie konntet ihr noch im Atelier sitzen und eure Werke vor Ort bemalen. Derzeit gibt es lediglich „Keramik bemalen to go“. Trotzdem steht euch Cornelia Joseph mit Rat und Tat zur Seite.

Adresse: Kirchgasse 26, im Atelier Sorellas, 86150 Augsburg

Logo