Reese Theater: Tiny Changes Festival – 5 Bands und ein guter Zweck

Ein Musik-Festival für Kämpfer, Helfer, Freunde und „kleine Veränderungen“ – am Abend des 10. Mai 2019 widmet sich das Reese Theater Augsburg einem ganz besonderen Thema: Dem mittlerweile weitverbreiteten Kampf gegen Depressionen.

Reese Theater: Tiny Changes Festival – 5 Bands und ein guter Zweck

„Viele kleine Leute in vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern“, so lautet ein Sprichwort, das auf der Berliner Mauer verewigt ist. Das dachte sich auch unser Redakteur Chris und beschließt kurzerhand ein Festival für die kleinen Veränderungen im Leben im Reese Theater auszurichten: 5 Bands, ein Abend und ein guter Zweck.

Du willst was bewegen, auch wenn es nur ein ganz kleiner Schritt ist, Du liebst gute Live-Musik und hast Dich noch nicht vom Reese Theater verabschiedet? Dann freu Dich auf das Tiny Changes Festival diese Woche. Da das Reese Theater bald seine Pforten schließt, ergreift unser Redakteur Chris nochmal die Chance, die Bude voll zu machen. Und das auch noch für einen guten Zweck. Mit seinem „Tiny Changes“-Festival will er Spenden für den Kampf gegen Depressionen sammeln und Dir natürlich auch einen unvergesslichen, musikalischen Abend bescheren. Von Folk über Pop, Acoustic, Indie oder Rock – am Freitag, den 10. Mai kommt jeder Musikliebhaber auf seine Kosten. 5 Bands, darunter Mary Jane's Soundgarden und Color The Night, die extra aus Österreich anreisen, werden live für Dich performen.

„Let’s make tiny changes“

Aber auch Augsburger Gesichter und Bands der letzten Hallo Wohnzimmerkonzerte erwarten Dich: Freu Dich auf Estrella Drive und Rebels of the Jukebox. Auch der Zusammenschluss von Leitwolf, Der Streuner und BeTonPferd wird ein Highlight des Abends. Für Verpflegung ist natürlich, wie immer im Reesetheater, gesorgt.

In Gedenken an den verstorbenen Indie-Musiker Scott Hutchison soll der Charityabend und die Musik ein Zeichen für den inneren Kampf, aber auch für die Hoffnung von Betroffenen von Depressionen sein. Alle Spenden werden an das Scott Hutchison-Spendenfond für Mental Health in Großbritannien sowie an regionale Einrichtungen zur Unterstützung psychisch erkrankter Menschen gespendet. Ganz nach dem Motto der bekannten Songzeile von Hutchinson „I’ll make tiny changes to earth“, können wir alle an diesem Abend einen kleinen, bedeutenden Schritt gegen Depressionen machen.

Feiert das Leben!

Wo:
Reese Theater
Sommestraße 36a
86156 Augsburg

Wann:
10. Mai 2019
von 19 bis 24 Uhr

Tickets:
Online oder an der Abendkasse. Weitere Spenden sind gerne gesehen.

Logo