5 Orte, an denen ihr mit Kindern Tiere besuchen könnt

Mit den Kindern etwas unternehmen, bei dem sie gleichzeitig etwas lernen und Spaß haben? Wie wärs mal mit einem Besuch von Tieren?

5 Orte, an denen ihr mit Kindern  Tiere besuchen könnt

Als Eltern ist es oft nicht einfach, die richtigen Ausflugsziele für ihre Kleinen zu auszusuchen. Vor allem dann nicht, wenn die Racker dann dabei auch noch etwas Lernen sollen. Ein Thema, das sowohl Klein als auch Groß immer begeistern kann, sind die lieben Tiere. Auch wenn Kinder heutzutage doch nicht so oft glauben, dass Kühe lila sind (wie gerne immer wieder propagiert wird), kann es sicherlich nicht schaden, mit dem Nachwuchs mal die gutmütigen Vierbeiner in natura zu besuchen. Doch wohin soll der Trip gehen, wenn man den Augsburger Zoo entweder schon in und auswendig kennt oder eher nicht so Fan der dortigen Tierhaltung ist? Wir haben uns mal umgeschaut und folgende Locations herausgepickt:

Krümelhof

Seit 2011 können Kids auf dem charmanten Krümelhof in Oberhausen bei den unterschiedlichsten Angeboten Tieren ganz nahe kommen. Unter dem (heil-) pädagogischen Erziehungs- und Förderansatz der „Tiergestützten Pädagogik“ werden dort Wanderungen mit den dortigen Tieren wie Lamas, Alpakas oder Kamelen, Ponyreiten oder ganz entspannten Hofführungen, bei denen ihr die tierischen Bewohner nicht nur beobachten, sondern auch ausgiebig streicheln und füttern dürft. Sogar Kindergeburtstage können hier gefeiert werden!

Adresse: Talweg 23, 86154 Augsburg

CityFarm

Die CityFarm Augsburg ist ein gemeinschaftlich bewirtschafteter Minibauernhof für Klein und Groß aus der Stadt. Hier wird denjenigen, die keinen (Schreber-)Garten besitzen und etwas werkeln oder gärtnern wollen, die Möglichkeit dazu gegeben. Wie es sich für einen richtigen Bauernhof gehört, gibt es natürlich auch eine Vielzahl an Tieren wie Hühner, Kaninchen, Enten, Schafe, Ziegen und Bienen. Bewirtschaftet wird die CityFarm Augsburg zwar von den Initiatoren des Projekts und ca. 15 weiteren Aktiven, die sich die Arbeit auf dem Gelände und mit den Tieren, wie auch Produkte von den Tieren und aus dem Garten teilen, jedoch öffnen sie ein bis zweimal im Monat die Farm ihre Türen auch für Besucher. Hier können die Kleinen hautnah lernen, was für Nutztiere eigentlich hinter unserer täglichen Ernährung stecken.

Adresse: Schönbachstraße 2a, 86154 Augsburg

Streichelzoo 'Waldgasthof Bergfried'

Jetzt kommen wir zu den Ausflugszielen außerhalb von Augsburg, die aber trotzdem noch gut zu erreichen sind. Der Waldgasthof Bergfried bei Wertingen ist der Allrounder in unserer Liste. Hier können die Kids nämlich nicht nur auf dem dazugehörigen Ponyhof auf echten Shetland Ponys ins Donauried reiten und im Streichelzoo die Kleintiere mit ihrer Liebe überschütten, sondern auch danach mit der ganzen Familie noch in dem anliegenden Wald Spaziergehen oder der Minigolf Anlage den Tag ausklingen lassen - perfekt für einen abwechslungsreichen Tagesausflug.

Adresse: Am Judenberg 1, 86637 Wertingen

Alpakas im Donaumoos

Ein Besuch bei den Alpakas im Donaumoos wird als besonderes Erlebnis für Jung und Alt beschrieben. Hier könnt ihr nämlich mit der ganzen Familie bei einer Alpaka-Wanderung durch das Naturschutzgebiet Schwäbisches Donaumoos die freundlichen und vor allem flauschigen Tiere kennenlernen. Besonders toll: Kinder dürfen dort bereits ab 7 Jahren alleine ein Alpaka führen! Auch hier gibt es die Möglichkeit für Kindergeburstage mit einer kleinen Wanderung, Fütterung und einer anschließenden Feier mit Malen, Batseln und Spielen. Für die Eltern dürfte außerdem interessant sein, dass im Hofladen auch Produkte aus Alpaka-Wolle angeboten werden.

Adresse: Deutsch-Zepling-Str. 3, 89312 Günzburg

Straußenfarm Donaumoos

Zum Abschluss wird es ganz exotisch. Auf der idyllisch gelegenen Erlebnisfarm, die ca. 20 km von Ulm entfernt ist, werden nämlich in der 4. Generation Strauße gezüchtet. Selbstverständlich alles artgerecht: Alle Tiere werden auf dem Hof geboren und in großzügig angelegten Gehegen mit frischem Grünfutter und entsprechend geräumigen, hellen, sauberen Stallungen aufgezogen. Wer sich davon ünerzeugen will, kann als Familie an einer Führung durch den Hof teilnehmen, die besonders für Kinder ein Erlebnis sein soll und bei der man einen spannenden Einblick in die Zucht der majestätischen Laufvögeln erhält. Im dazugehörigen Hofladen gibt es dann die Produkte as eigenem Hause zu erwerben: Eier, Wurst- und Fleischwaren, Federn, Leder oder Erinnerungsstücke.

Adresse: Herdweg 289340 Leipheim

Logo