Schnell muss nicht schlecht sein: Nachhaltige Take-aways

Manchmal muss es einfach schnell gehen. Take-away ohne schlechtes Gewissen bekommst du hier.

Schnell muss nicht schlecht sein: Nachhaltige Take-aways

Wer kennt das nicht: Man ist in der Stadt unterwegs, hat viel zu erledigen, doch plötzlich meldet sich der Hunger. Jetzt muss es schnell gehen. Wer in so einem Fall keine Lust auf ungesundes Essen hat und sein Geld ungern in großen Fastfood-Ketten ausgibt, für den haben wir ein paar gute Adressen für gesundes und nachhaltiges Take-away zusammengesucht.

Exotico

Falafel und andere orientalische Leckereien bekommst du im Exotico, dem Slow Food Imbiss. Nachhaltigkeit und Regionalität werden hier großgeschrieben.

Exotiko pflegt einen eigenen Gemüsegarten, aus dem er zirka 30% seiner Zutaten bezieht. Alles übrige wird von regionalen Anbietern bezogen.

Die Falafel-Box lässt sich bequem mitnehmen aber auch die anderen Gerichte, wie Biryani oder den Mango-Granatapfelsalat gibt’s to-go.

Adresse: Frauentorstr. 4, 86152 Augsburg

Schwarze Kiste

Wem Falafel und Salat zu gesund sind, der sollte jetzt die Ohren spitzen.

Bei der Schwarzen Kiste bekommst du nicht nur Kaffee aus fairem Handel, sondern auch leckeres Essen auf die Hand. Und das bedeutet im Falle der Schwarzen Kiste: Fritten. Süßkartoffelfritten, Chilifritten oder Knoblauchfritten mit oder ohne Sour Cream und Zwiebeln.

Die Schwarze Kiste findet ihr gleich an zwei Standorten in Augsburg. Einmal an der Haunstetterstraße kurz vor der Bahnunterführung und ein zweites Mal am Hochablass.

Adressen: Haunstetterstr. 30, 86161 Augsburg / Oberländer Str. 106 b, 86163 Augsburg

Razz Fazz

Bei Razz Fazz am Moritzplatz gibt es nicht nur feinste Falafel. Wenn es mal was Süßes sein darf, bekommt ihr hier Crêpes auf die Hand. Ob mit Nutella und Banane oder einfach nur mit Zimt-Zucker. Lecker sind sie alle.

Die Highlights des Falafel-Sandwichs sind die Soßen und die Toppings wie Minze, Schafskäse, Koriander oder Lemongrass.

Eine Top Adresse für Take-away mitten in der Stadt.

Adresse: Moritzplatz. 1, 86150 Augsburg

Lokalhelden

Wenn du mal im Bismarckviertel unterwegs bist und dich der Hunger packt, guck doch bei den Lokalhelden rein.

Die Lokalhelden verwenden ausschließlich regionale Lebensmittel von Erzeugern aus dem Ausgburger Umland. Auf der Speisekarte stehen unter anderem Wraps und ein täglich wechselndes Mittagsgericht.

Auf Nachfrage bekommst du alle Speisen eingepackt. Wenn du magst, in Pfandboxen um Müll zu vermeiden.

Adresse: Bismarckstraße 10, 86159 Augsburg

Orte, an denen du nachhaltig einkaufen kannst, gibt es viele in Augsburg.

Logo