Syriana Falafel – Neu in der Augsburger Innenstadt

Arabische Gerichte, süße Nachspeisen und gemütlicher Flair.

Syriana Falafel – Neu in der Augsburger Innenstadt

In der Augsburger Innenstadt gibt es einen neuen Stern am Falafelhimmel. Letzte Woche eröffnete Syriana Falafel, die mit orientalischen Falafeln und syrischen Köstlichkeiten die AugsburgerInnen begeistern möchten.

Ahmad Alhaj, der schon im Domviertel einen kleinen Falafelladen betreibt, hat es nun in die Innenstadt verschlagen. In der Fuggerstraße hat er vergangene Woche Syriana Falafel eröffnet.

Meine Leidenschaft ist das arabische Essen. Ich freue mich darauf die Augsburger ab sofort auch hier in der Innenstadt mit frischen Falafeln zu versorgen.

Arabisches Soulfood

Die Falafeln bestehen aus frittierten Kichererbsen-Bällchen, welche mit Petersilie, Koriander und orientalischen Gewürzen verfeinert werden. Dazu gibt es frisches Gemüse, würzige Saucen und frisches Fladenbrot.

Im kleinen aber feinen Laden gibt es neben leckeren Falafeln unter anderem auch andere vegetarische Gerichte. Von Halloumi Sandwiches mit frittiertem Käse über Maqali Sandwiches mit frittierten Kartoffeln, Zucchini, Auberginen und Karotten bis hin zum Veggie Burger, gibt es hier alles, was das Veggie-Herz höher schlagen lässt. Aber auch Gerichte mit Fleisch werden im Syriana Falafel angeboten. Wie beispielsweise arabische Shawarma Sandwiches mit mariniertem Hähnchenfleisch oder Sucuk Sandwiches mit Halloumi Käse. Alle Sandwiches gibt es auch als Tellergerichte, immer inklusive Salat, Hummus, Sauce und Brot.

Süße Köstlichkeiten

Auch süße Nachspeisen hat Ahmad Alhaj zu bieten. Von Warbat Belkeschta, über arabische Baklava mit Pistazien bis hin zu Halawa Algeben Teller mit Maisgrieß, Käse, Pistazien und Orangenblütenwasser, wird hier einiges an Leckereien geboten.

Adresse: Fuggerstraße 14, 86150 Augsburg

Logo