Swing in der City: Kostenfreier Tanzunterricht in Augsburg

Ab dem 26. Mai finden an insgesamt drei Locations in der Augsburger Innenstadt kostenlose Swing-Tanzkurse statt. Die Aktion geht bis Mitte September und umfasst in diesem Jahr ein ganz besonderes Highlight.

Swing in der City: Kostenfreier Tanzunterricht in Augsburg

Swingende AugsburgerInnen im Kö-Park gehören schon seit ein paar Jahren zum Stadtbild Augsburgs im Sommer dazu. Am Donnerstag, den 26. Mai, passend zum World Lindy Hop Day, startet die diesjährige Swing-Saison im Rahmen des Augsburger Stadtsommers.

Große Auftaktveranstaltung im Kö-Park

Der Startschuss zum diesjährigen Swing in der City fällt am Vatertag um 15 Uhr, und zwar nicht im Park, sondern am Fuggerei-Pavillon. Der große, hölzerne Pavillon steht nun seit knapp drei Wochen auf dem Rathausplatz und bietet die perfekte Kulisse für die ersten Tänze. Gestartet wird mit dem Lindy Hop Schnupperkurs. Nach einer kurzen Pause, um 15.45 Uhr beginnt die All-Levels-Session mit Vintage Swing.

Swing im Kö-Park, auf dem Fugger- und Rathausplatz

Nach der Auftaktveranstaltung finden die Kurse immer freitags in einem zweiwöchigen Rhythmus statt. Die Tanzorte wechseln zwischendurch. So wird mal im Kö-Park getanzt, mal auf dem Fuggerplatz und im September auch noch einmal auf dem Rathausplatz.

Getanzt wird unter anderem Vintage Swing, West Coast Swing und Lindy Hop.

Los geht es immer um 19 Uhr mit einem Schnupperkurs, zu dem alle – egal ob EinsteigerInnen oder Profis – herzlich willkommen sind. Nach einer Stunde beginnt um 20 Uhr der All-Levels-Kurs. Was getanzt wird, ändert sich von Veranstaltung zu Veranstaltung. Nach dem Schnupperkurs-Einstieg mit Lindy Hop, geht es am Freitag, den 10. Juni, weiter mit Vintage Jazz, danach folgt West Coast Swing. Im anschließenden All-Levels-Kurs wird wieder ein anderer Tanzstil geübt. Am 10. Juni wird zum Beispiel Vintage Swing getanzt.

Einen Überblick über die Tanzstile und die Termine findet ihr auf der Website des Augsburger Stadtsommers.

Highlight auf dem Taubenschlag-Festival

Ein ganz besonderer Programmpunkt im Rahmen des Swing-Angebots erwartet euch am Freitag, den 5. August. An diesem Abend wird der Schnupper- sowie der All-Levels-Kurs beim Taubenschlag auf dem Willy-Brand-Platz stattfinden. Getanzt wird Vintage Jazz und Vintage Swing zu Musik einer Live-Band.

Das müsst ihr über die Swing-Kurse wissen

  • Die Kurse werden von professionellen TanzlehrerInnen vom Hep Cat Club Augsburg angeboten.

  • Die Teilnahme an den Kursen ist kostenfrei.

  • Ihr müsst euch nicht unbedingt anmelden, allerdings ist es erwünscht.

  • Die Anmeldung erfolgt über die Website des Hep Cat Clubs.

  • Bei schlechtem Wetter werdet ihr, sofern ihr angemeldet seid, informiert ob der Kurs vor Ort stattfindet, in die Räumlichkeiten des Hep Cat Club verlegt wird oder ausfällt.

  • Ihr müsst nichts mitbringen außer bequemer Kleidung und etwas zu trinken.

Logo