Führungen: Hinter den Kulissen der Stadtwerke Augsburg

Damit es diesen Sommer nicht langweilig wird, gibt es wieder Führungen der Stadtwerke Augsburg (swa). Kinder lernen mehr über die Busse und Straßenbahnen, Erwachsene können sich das Gaswerk genauer anschauen.

Führungen: Hinter den Kulissen der Stadtwerke Augsburg

Im August habt ihr die Möglichkeit hinter die Kulissen der Stadtwerke Augsburg (swa) zu schauen. Unter anderem finden Kinderführungen in den Sommerferien statt. Fragen wie „Wo übernachten eigentlich Busse und Straßenbahnen?“ und „Wie sieht der Gaskessel von innen aus?“ werden dort geklärt.

Alles rund um Energie und Wasser

Die erste Führung findet am Mittwoch, den 11. August, von 11 bis 13 Uhr, statt. Gemeinsam wird das Lochbach-Wasserwerk und der Trinkwasserweg erkundet. Treffpunkt ist am Tor des Wasserwerks. Kinder haben außerdem die Möglichkeit, einen Einblick in die Buswerkstatt und den Straßenbahnbetriebshof in Augsburg zu bekommen. MitarbeiterInnen der swa erklären, was täglich zu tun ist und wie ihr Arbeitsalltag aussieht.

Auch für die Größeren gibt es Führungen, beispielsweise am Sonntag, den 15. August, am Gaswerk in Augsburg-Oberhausen. Dort könnt ihr euch aussuchen, ob ihr an einer geschichtlichen Führung über den Hintergrund des Areals, der Gaswerk Naturführung und dem Aufstieg auf 84 Meter Höhe mit toller Aussicht teilnehmt. Am Sonntag, den 22. August, wird es eine Tunnelführung durch den Augsburger Hauptbahnhof geben.

Es ist eine Online-Anmeldung bis zum Freitag vor dem jeweiligen Termin notwendig, um die maximale Teilnehmerzahl von zehn bis 15 Personen nicht zu überschreiten. Alle Führungen finden sonntags statt, ausgenommen sind die Kinderführungen. Die Teilnahme ist je nach Veranstaltung kostenlos. Weitere Infos findet ihr auf der Website der swa.

Logo