Die besten Ermäßigungen für Studierende in Augsburg

Die Studienzeit ist meist nicht die des geldlichen Überflusses. Viele Studierende werden gezwungenermaßen zu Sparfüchsen. Um euch das Sparen etwas leichter zu machen, haben wir hier Augsburgs beste Ermäßigungen.

Die besten Ermäßigungen für Studierende in Augsburg

Lehrjahre sind keine Herrenjahre…diesen Satz müssen sich viele Studierende anhören, wenn es am Monatsende mal wieder nur Nudeln mit Pesto zu essen gibt. War der letzte Shopping-Marathon doch keine gute Idee? Fakt ist: Unter den meisten Studierenden ist der Wille zum Sparen da. Nur in der Umsetzung ist es manchmal schwierig. Ist doch klar: Neben dem stressigen Studium wollt ihr schließlich noch leben und euch etwas gönnen. Könnt ihr auch! Denn der Studierendenausweis ist oft Goldwert wenn es um Ermäßigungen geht. Hier haben wir ein paar coole Tipps zusammengestellt, wo ihr in Augsburg damit sparen könnt.

Sport

Ihr wollt euch neben dem Studium als Ausgleich sportlich betätigen? Hier ein paar Specials die Augsburger Fitnessstudios extra für Studierende zu bieten haben.

Quick Fit: Für den Zwölf Monatsvertrag zahlt ihr dort nur 15 Euro monatlich, statt 18,90 Euro.

HelloFit: Hier habt ihr statt eines Jahresvertrages nur eine Grundlaufzeit von sechs Monaten und könnt danach monatlich kündigen. Somit seid ihr flexibel, wenn ihr in den Semesterferien einmal nicht in Augsburg seid. Dabei ist der Monatsbeitrag nicht höher als der des jährlichen Tarifes. Legt einfach euren Studierendenausweis vor und startet euer Training!

Jumpers Fitness: Viele Fitnessstudios haben einen Startbetrag oder eine Servicepauschale. Diese wird euch bei Jumpers als Studierende erlassen, somit spart ihr circa 80 Euro im ersten Jahr. Noch ein kleines Extra: Wenn ihr eine weitere Person mitbringt, die sich für eine Mitgliedschaft entscheidet, bekommt ihr 25 Euro Guthaben, das ihr beispielsweise für Proteinshakes oder Snacks ausgeben könnt.

Bloc-Hütte: Bock auf Klettern? Studentische Boulder-Fans kommen für 9,50 Euro statt 10,50 Euro auf ihre Kosten.

Hochschulsport: Hier habt ihr von Uni und Hochschule ein breitgefächertes Angebot an Sportarten das von Badminton bis Quidditch reicht. Für bereits wenige Euro pro Semester könnt ihr euch sportlich betätigen. Kleiner Tipp: Seid schnell mit der Anmeldung am Semesteranfang, die Plätze sind sofort vergriffen.

Hallenbäder Augsburg: Auch in allen Hallenbädern in Augsburg bekommt ihr gegen Vorlage des Studierendenausweis eine Ermäßigung.

Bars/Clubs/Partys

In der Studienzeit darf natürlich das Partyleben nicht zu kurz kommen. Zum Glück gibt es in Augsburg viele gute Studentenpartys. Die Clubs und Bars bleiben zwar gerade auf Grund der Corona Pandemie geschlossen, aber wir bereiten euch schon mal darauf vor, wenn man wieder feiern gehen kann.

Mr. Onions: Im Mr. Onions ist jeden Montag Students Day: Den ganzen Tag Happy Hour für Studierende. Alle eure Lieblingscocktails zum ermäßigten Preis gibt es auch täglich von 18 bis 20 Uhr.

Kantine: In der Kantine findet mittwochs immer die berühmte 1,2,3 Party statt, das bedeutet für euch: ein Euro Shots, zwei Euro Weinschorle, drei Euro Longdrinks. Außerdem nur vier Euro Eintritt mit Studierendenausweis.

Ostwerk: Im Ostwerk gibt es samstags das Nimm 5 Special: Der Eintritt kostet zehn Euro, wenn ihr jetzt noch fünf Euro drauf legt bekommt ihr fünf Getränkemarken. Bedeutet: Ihr habt fünf Getränke für jeweils nur einen Euro!

Peaches: Hier gilt Sexy 5: Bestellt fünf mal das gleiche Getränk und zahlt nur vier!

Natürlich findet ihr auch in fast allen Bars und Kneipen eine Happy Hour. Hier könnt ihr die Cocktails mit euren FreundInnen zum ermäßigten Preis schlürfen. Schaut einfach bei der Kneipe eurer Wahl nach um wie viel Uhr ihr sparen könnt.

Kultur

In eurer Freizeit habt ihr in Augsburg in vielen tollen Museen die Möglichkeit euch weiterzubilden. Bei Kunstsammlungen und in Museen in Augsburg gilt: Jeden 1. Sonntag im Monat kostet euch der Eintritt in kooperierenden Häuser nur ein Euro. Aber auch an den übrigen Tagen könnt ihr kräftig sparen. Schaut dazu am besten auf den Seiten der Museen nach.

Kino und Theater

Nach Feierabend geht ihr gerne ins Kino oder Theater mit FreundInnen? Hier spart ihr in Augsburg.

Liliom: Dieses kleine aber überaus charmante Kino besucht ihr ermäßigt für nur sieben Euro statt neun Euro. Seid ihr unter 25, zahlt ihr sogar nur fünf Euro für den Film eurer Wahl.

Kinodreieck Augsburg: In den zum Kinodreieck gehörenden Cinemas, - Thalia und Mephisto kostet euch der Eintritt nur 7,50 Euro statt 9,50 Euro (bzw. von Montag bis Mittwoch nur sieben Euro). Im Savoy sind es sieben Euro statt 8,50 Euro. Während der bayrischen Schulferien zahlt ihr für Filmvorführungen bis 16:59 Uhr nur 4,50 Euro.

Cinestar Augsburg: Hier macht ihr es euch für 5,90 Euro statt 6,90 Euro (Montag bis Mittwoch) bzw. für 7,90 Euro statt 8,90 Euro (Donnerstag bis Sonntag) im Kinosessel bequem.

Cinemaxx Augsburg: Von Montag bis Mittwoch spart ihr euch 1€ auf den Eintrittspreis und blättert nur 6,60 Euro statt 7,60 Euro hin. Zum Wochenende hin werden die Preise etwas angehoben (8,60 Euro statt 9,60 Euro).

Staatstheater Augsburg: Bis 27 Jahre freut ihr euch über 30 Prozent Studentenrabatt auf den Eintrittspreis sowie auf Abonnements. Speziell an Studierende richtet sich auch das Angebot “Theater für Fünffuffzig” (zehn Tickets für 55 Euro). Wer sich nicht festlegen möchte und eher spontan ist, für den dürfte das Standby-Ticket (neun €) die richtige Wahl sein. Erhältlich ist es ab einer Viertelstunde vor Vorstellungsbeginn.

Parktheater im Kurhaus Göggingen: Das einzige in Europa erhaltene Multifunktionstheater aus dem 19. Jahrhundert gewährt unter 27-jährigen Studis bis zu 50 Prozent Ermäßigung. Bitte beachtet: Einzelne Veranstaltungen können davon grundsätzlich ausgeschlossen werden.

Augsburger Puppenkiste: Als waschechte/r (oder zugezogene/r) AugsburgerIn solltet ihr auf jeden Fall der Augsburger Puppenkiste einen Besuch abstatten. Am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag bezahlt ihr nur vier Euro statt fünf Euro.

Freizeit Augsburg

Augsburg bietet als Studierendenstadt viele tolle Möglichkeiten etwas neben dem Studium zu erleben. Und meist könnt ihr dabei noch etwas Geld sparen.

Botanischer Garten: Das immergrüne Juwel der Stadt lädt euch ein, zwischen über 3.000 verschiedenen Pflanzenarten im Hier und Jetzt zu verweilen. Dafür zahlt ihr als Studierende nur drei Euro statt 3,50 Euro.

Zoo Augsburg: Hier könnt ihr im Sommer den Tag für zehn Euro statt elf Euro und im Winter für acht Euro statt neun Euro genießen.

Saunawelt Augsburg: Ihr braucht Entspannung in der stressigen Prüfungsphase? Der perfekte Ort um die Energiereserven wieder aufzuladen ist ein Saunabesuch. Hier schwitzt ihr für 9,50 Euro statt 15 Euro und könnt zusätzlich noch das Hallenbad nutzen.

Eishockey: Wenn ihr in Augsburg studiert wollt ihr natürlich die einheimische Eishockeymannschaft, die „Augsburger Panther“ einmal live sehen. Auch hier bekommt ihr auf die Heimspiele im Stadion Ermäßigung.

Nun kennt ihr die besten Studentenermäßigungen in Augsburg und könnt trotz kleinem Budget eure Freizeit bunt gestalten. Generell gilt: In den meisten Fällen gibt es Ermäßigungen unter Vorlage des Studierendenausweises, also habt ihn immer bei euch und fragt nach, denn Fragen kostet bekanntlich nichts.

Logo