Street Food Festival Augsburg: Schlemmen am Gaswerk

Juchu, dieses Jahr gibt es in Augsburg wieder ein Street Food Festival! Von Freitag, den 3. September, bis Sonntag, den 5. September, wird auf dem Gaswerkgelände in fancy Burger gebissen, Snacks schnabuliert und Bühnenprogramm genossen.

Street Food Festival Augsburg: Schlemmen am Gaswerk

„Schlemmerfest - Street Food Festival“ heißt das nächste große Event in Augsburg, das schon dieses Wochenende steigen wird. Hier MÜSST ihr als FeinschmeckerIn und kulinarische EntdeckerIn einfach hin. Was euch dort genau erwartet, haben wir für euch zusammengefasst.

Bestimmt erinnert ihr euch an die Schmeckfestivals auf dem Gögginger Festplatz. Mit dem Schlemmerfest kommt nun ein neues Street Food Festival nach Augsburg, und das direkt auf das schöne Gaswerkgelände.

Kulinarische Highlights aus aller Welt

Wenn ihr mal etwas probieren wollt, das ihr so noch nicht gegessen habt, seid ihr auf dem Street Food Festival genau richtig. Die verschiedenen Foodtrucks und Essensstände haben so einige Überraschungen für euch vorbereitet. Angefangen von fruchtigen Cocktails, über Burger, Wraps und Co. ist alles mit dabei.

Was genau es zu Essen geben wird, wollen euch die Veranstalter erst kurz vor dem Event präsentieren. Die Infos werden auf der Facebookseite des Street Food Festivals 2021 veröffentlicht.

Mit Probierportionen

Etwas, das ihr so noch nicht von den vergangenen Street Food Festivals kennt, sind die Probierportionen. Richtig gehört: An jedem Stand soll es Probierportionen geben. So ist man nicht schon nach einem Gericht an einem Stand satt und kann die kulinarische Entdeckungstour viel länger fortsetzen. Super Idee!

Essen und jede Menge Action

Das Festival will für die ganze Familie etwas bieten. Daher gibt es neben einer großen Auswahl an Speisen und Drinks aus aller Welt auch ein Bühnenprogramm sowie Attraktionen für die Kinder. Dazu zählen unter anderem das Bungee-Trampolin, das aufgebaut sein wird.

Auf der Bühne werdet ihr unter anderem Robin Henderson sehen. Ihr kennt ihn vielleicht als Frontmann der Rockband Hofbräu Regiment oder von seinem Auftritt bei der Fernsehsendung „Supertalent“ auf RTL.

Das Hygienekonzept

Da die Veranstaltung draußen stattfindet, müsst ihr nicht durchgängig eine Maske tragen. Zwischen den Foodtrucks und Ständen ist ausreichend Abstand, sodass ihr auch beim Schlange-stehen genügend Abstand zu den anderen einhalten könnt. Auch die Biertischgarnituren stehen weit auseinander. Außerdem sind auf dem Gelände Desinfektionsspender verteilt. Einchecken könnt ihr online per Luca-App oder ihr gebt eure Kontaktdaten schriftlich an.

Wann? Freitag, den 3. September, von 16 Uhr 22 Uhr, Samstag, den 4. September, von 11.30 bis 22 Uhr und Sonntag, den 5. September von 11.30 bis 21 Uhr

Wo? Gaswerkgelände, August-Wessels-Straße 30, 86156 Augsburg

Eintritt? Drei Euro (2 Euro Pflicht & ein Euro freiwillige Spende), eine Anmeldung ist nicht nötig, einfach vorbeikommen und durchprobieren

Logo