Mal was Anderes machen? Diese Sportarten bringen uns auf Trab

Joggen, Fußball, Fitnessstudio...Was gibt es Spannenderes?! Ich habe es für euch herausgefunden! Diese Sportarten lassen unsere Sportlerherzen höher schlagen

Mal was Anderes machen? Diese Sportarten bringen uns auf Trab

Augsburg. Unsere Heimatstadt hat alles was man braucht und wenig von dem, was man nicht braucht. Freizeit- und Shoppingangebote gibt es in Hülle und Fülle, so dass wir uns eher selten langweilen. Wenn ich auf Google beispielsweise nach Fitnessstudios in Augsburg suche, werden auf Anhieb über vierzig Angebote gelistet. “Wahnsinn!”, denke ich mir. “Wie soll man sich da entscheiden? Aber mal ehrlich: Will ich mich wirklich in noch einer Muckihütte anmelden und am Ende doch wieder nicht hingehen?”

Da ich das Gefühl nicht los werde, dass jetzt die Zeit ist um etwas Neues auszuprobieren, (Ja, vielleicht ist das schöne Frühlingswetter für den Motivations-Kick verantwortlich...) fange ich an zu recherchieren, welche anderen Sportangebote mir Augsburg zu bieten hat.

Let me present to you: Meine Favoritenliste von (mehr oder weniger) außergewöhnlichen Sportarten, die in Augsburg angeboten werden:

Quidditch

Wahrscheinlich rollt jetzt mindestens die Hälfte von euch mit den Augen, weil ihr nicht glauben könnt, dass es wirklich noch Menschen in Augsburg gibt, die nichts von der Existenz dieses Nerd-Sports (no Offense) gehört haben. Aber jetzt mal unter uns, wusstet ihr, dass Quidditch in der Muggel-Welt schon seit 2005 existiert und die Real-Life-Umsetzung der Trend-Sportart erst zehn Jahre später in Augsburg begann? Einen kleinen Wermutstropfen muss ich an dieser Stelle leider vergießen: Bis heute ist es auf dem Spielfeld leider nur Hochschul-Muggeln erlaubt die Besen zu besteigen. Der Rest darf aber bestimmt gerne am Rand stehen und Frodo bei seinem Kampf mit dem Lichtschwert zujubeln… Nee, wartet mal..Wie war das nochmal?

MMA

Wem es beim Sport weniger um Fan-Fantasien geht und wer lieber mit beiden Beinen auf dem Boden der Tatsachen bleiben möchte, der sollte vielleicht einmal ein Auge auf den Sport MMA werfen. Die Abkürzung steht für “Mixed Martial Arts”. Darunter könnt ihr euch eine Kombination aus verschiedensten existierenden Kampfsportarten vorstellen, bei der ihr die meisten eurer Körperteile im Vollkontakt zum Einsatz bringen dürft. Der Vorteil: Auspowern ist im Programm definitiv mit inbegriffen und ihr müsst euch noch nicht einmal für eine spezielle Kampfsportart entscheiden. Meine Erfahrung: Dies ist nicht nur eine Sportart für harte Kerle, sondern auch für starke Frauen!

Pole Dance

Sicher sind euch schon die zahlreichen Tanz-Kurs-Angebote in der Stadt aufgefallen. Habt ihr aber schon mal darüber nachgedacht die mittlerweile gar nicht mehr so ausgefallene Sportart “Pole Dance” auszuprobieren? Hier kann ich euch versprechen, dass man keineswegs eine Nacht-Club-Atmosphäre zu erwarten hat, wenn man sich für ein Probetraining anmeldet. Aus eigener Erfahrung kann ich euch sagen, ihr werdet an eure körperlichen Grenzen gehen, eventuell einige blaue Flecken, sowie gute Laune und den Wunsch nach etwas mehr körperlicher Flexibilität mit nach Hause bringen. Achtung: Hier herrscht eindeutig Suchtgefahr!

Reitsport

Okay, ich gebe es ja zu, Reiten ist für uns alle keine unbekannte Sportart. Wusstet ihr aber schon, dass es möglich ist hoch zu Ross den Stadtwald zu erkunden, oder innenstadtnah Reitstunden zu nehmen? Ich muss sagen, dass ich doch etwas überrascht war, als ich vom Reitclub Augsburg erfuhr. Der 65 Jahre alte Club befindet sich direkt hinter dem Augsburger Zoo und bietet, sowohl für unerfahrene als auch erfahrene Reiter mehrmals in der Woche Reitstunden an.

Wakeboard-Fun in Friedberg

“Chill-and-Wake” nennt sich die Wakeboard-Anlage am Friedberger See. Dort können wir uns ab dem ersten Mai austoben und im Wasser abkühlen. Für alle von euch, die bisher noch nie in Kontakt mit einem Wakeboard standen, oder falls ihr eure Fähigkeiten für den Sommer auffrischen möchtet, kein Problem! Am 12. und 13. Mai findet ein Wakeboard-Camp statt, bei dem euch die Basics anhand von professionellem Coaching näher gebracht werden.

Welche Sportarten würdet ihr gerne mal ausprobieren? Welche Sportangebote fehlen euch in Ausburg? Erzählt es uns in den Kommentaren!

Logo