Wassersport in Augsburg – 5 Möglichkeiten

Für alle, die bei den Temperaturen keine Lust aufs stickige Fitnessstudio haben, sind hier fünf Alternativen im kühlen Nass.

Wassersport in Augsburg – 5 Möglichkeiten

Kanu und Rafting am Augsburger Eiskanal

Der Augsburger Eiskanal bietet Wasserspaß für alle, die es abenteuerlich mögen. Im Stadtteil Spickel gelegen können Sportbegeisterte beim Augsburger Kajak Verein e.V. und der Kanu Schwaben Schule ihren Mut beweisen. Zudem bietet der Eiskanal Rafting-Touren an, die auch als Geschenkgutschein erworben werden können. Wer es etwas ruhiger mag, kann sich natürlich auch einfach im Eiskanal treiben lassen oder bei einem leckeren Eis den Sportlern vom Trockenen aus zusehen. Es finden nämlich jährlich mehrere Kanu- und Raftingwettbewerbe statt, an denen professionelle Sportler oder solche, die noch davon träumen, teilnehmen.

Sup - Yoga

Wenn ihr bei den tropischen Temperaturen noch zusätzliches Urlaubs-Feeling erleben wollt, versucht es doch einmal mit Sup-Yoga. Das Zusammenspiel von Kraft und Entspannung sorgt für die nötige Flucht aus dem hektischen Alltag. Verschiedene Yogaschulen in Augsburg führen euch in den Spaß des Sup-Yogas ein, zum Beispiel das Flow-Studio. Als netter Nebeneffekt kommt ihr dabei spielerisch eurer Bikinifigur einen Schritt näher.

Wasserski und Wakeboarden - Friedberger See

Im Chill and Wake am Friedberger See könnt ihr zum Wasserski- und Wakeboardprofi werden. Zugegeben, jeder der schon einmal das Wagnis Wasserski gesucht hat, weiß, dass die eigenen Fähigkeiten vorab größer eingeschätzt wurden als sie sich dann in der Realität herausstellten. Dennoch fühlen wir uns doch alle besser und auch irgendwie furchtbar mutig, wenn wir einmal über unseren Schatten gesprungen sind. Also rauf auf die Skier! Wem es dann noch nicht genug Action war, kann sich danach noch ans Wakeboarden versuchen.

Windsurfen – Mandichosee

Der Mandichosee, eine Staustufe des Lechs, lässt das Sportlerherz höher schlagen. In den Basis-Kursen können selbst unerfahrene Surfer erste Versuche wagen. Wer sich auf dem Board schon sicher fühlt, kann stunden oder tageweise das Windsurfboard und die passende Funktionskleidung hier ausleihen und sich mit ein wenig Übung schon bald wie ein Profi fühlen. Alle, die sich erstmal ruhig an das Surfbrett herantasten wollen, können auch erst einmal beim Stand-up-Paddling ihre Sportlichkeit unter Beweis stellen.

 Motorbootsport am Ammersee

Wir wissen, dass der Ammersee nicht in Augsburg liegt, wollten euch aber den Motorbootsport nicht vorenthalten. Dass sich die Fahrt zum wunderschönen Ammersee lohnt, weiß nämlich jeder, der schon bereits dort war. Den Führerschein für das Boot könnt ihr beispielsweise bei der Sportbootschule Augsburg erwerben. In Augsburg finden auch die Theoriekurse statt und für den praktischen Teil nehmen wir doch den Weg zum Ammersee gerne in Kauf.

Logo