Ein Abend voller Glamour und Genuss – der Spiegelpalast eröffnet

Auf dem Plärrergelände wird es wieder extravagant: Der Augsburger Travestie-Künstler Chris Kolonko lädt zu einer der außergewöhnlichsten Dinnershows in den Spiegelpalast ein.

Ein Abend voller Glamour und Genuss – der Spiegelpalast eröffnet

Spiegelpaläste als Orte des Amusements und des extravaganten Nachtlebens gehen bis zur vorletzten Jahrhundertwende zurück. Damals wurden die Zelte vor allem als mobile Tanzpavillons genutzt, die von Stadt zu Stadt zogen und mit ihren vielen Spiegeln im Inneren zum indirekten Blickkontakt und damit zum Flirten einluden. Mit ihrer gemütlichen, romantischen und gleichzeitig glamourösen Atmosphäre waren sie wahre Publikumsmagneten. Heutzutage sind die originalgetreu nachgebauten Spiegelpaläste vor allem in der Wintersaison das Zuhause verschiedener Dinnershows.

Eine dieser Dinnershows wird vom 22. November 2019 bis 12. Januar 2020 auf dem Plärrergelände erlebbar sein. Der Augsburger Showstar Chris Kolonko lädt unter dem Oberthema „Verführung“ in den Spiegelpalast. Dort erwartet die Besucher ein kulinarisches und sinnliches Erlebnis der Extraklasse.

Die Geschmacksnerven werden von einem mit Leidenschaft kreierten 3-Gänge-Menü ordentlich verwöhnt. Eine exotische Vorspeisentrilogie, Coq au vin blanc mit Trüffel und Parmesan auf Bohnencassoulet, confierten Tomaten, Perlzwiebeln und Kartoffelgratin und als Dessert zart schmelzendes Pfirsich-Parfait umhüllt von weißer Schokolade und Champagner-Minz Schaum – ein Menü zum Verlieben. Vegetarier und Veganer müssen aber nicht verzagen, es gibt für sie auch ein komplett eigenständiges Menü. Erdacht wurden die Gerichte von André Kracht, dem Inhaber des bekannten Restaurants „Achtern Diek“ im Ostseebad Prerow.

Neben der feinschmeckerischen Verführung gibt es auch Entertainment für die restlichen Sinne. In seinem neuen Showprogramm zelebriert Gastgeber Chris Kolonko die leidenschaftliche Lust am süßen Leben. Das heißt: Stilisierte Underground Kultur, Comedy und atemberaubende Showacts treffen auf den Zeitgeist und die Köstlichkeiten der Fine Cuisine von Starkoch André Kracht. Das Publikum wird an diesem Abend in ein Labyrinth der Sehnsüchte entführt und der Hauch von Leidenschaft lässt die Zuschauer Teil des Ganzen werden.

Logo