Hilfe für Kinder in Augsburg: BR Sternstunden-Adventskalender

Dieses Jahr sollen beim BR Sternstunden-Adventskalender gleich zwei Hilfsorganisationen aus Augsburg vorgestellt und unterstützt werden.

Hilfe für Kinder in Augsburg: BR Sternstunden-Adventskalender

Auch dieses Jahr sammelt der Bayerische Rundfunk (BR) wieder fleißig Spenden für Kinder in Not. Heute läuft die Programmaktion „Sternstunden-Adventskalender“ im Fernstehen, bei welcher die Evangelische Stiftung Waisenhaus und Klauckehaus Augsburg vorgestellt wird.

In Augsburg steigt der Förderbedarf

Hintergrund der Aktion ist, dass vor allem die Kleinen darunter leiden, wenn das Geld zu knapp wird oder das soziale Umfeld auseinanderbricht. Vielen Minderjährigen fehlt es an sozialer Teilhabe, frühkindlicher Förderung und Zugang zu Bildung, in Augsburger vor allem im Stadtteil Hochzoll. Ein Problem, das mit genügend Fördermitteln bekämpft werden könnte.

Durch den Sternstunden-Adventskalender wird die Evangelische Stiftung Waisenhaus und Klauckehaus mit der Errichtung eines integrativen und inklusiven Kinderhauses unterstützt. Neben 50 Kindergarten-, wird es auch 50 Hortplätze geben, wo sie vom pädagogischen, heilpädagogischen und psychologischen Fachdienst profitieren können. Das Spenden-Projekt wird präsentiert vom Filmemacher Franz Xaver Gernstl. Die Adventskalender-Beiträge sind heute mehrfach im BR Fernsehen zu sehen.

Am Mittwoch, den 02.12., jeweils um

  • 15.58 Uhr

  • 18.28 Uhr

  • 19.58 Uhr

youfarm als nächstes Augsburger Hilfsprojekt

Des Weiteren wird am Donnerstag, den 17.12., das Hilfsprojekt „youfarm Augsburg“ vorgestellt. Mit dem Projekt hat der Förderverein „Jugendfarm im Augsburger Westen e.V.“ mit dem Frère-Roger-Kinderzentrum einen Ort geschaffen, an dem Kinder und Jugendliche gefördert werden. Es geht um gemeinsames Spiel, Abenteuer, Erfahrung und Reflexion.

Auf dem youfarm-Gelände befinden sich zahlreiche Tiere, Anbauflächen, ein Niederseilgarten und vieles mehr. Mit der Unterstützung der Sternstunden soll die youfarm ein neues Stallgebäude und Werkräume bekommen. Auch diesen Beitrag seht ihr zu den oben genannten Zeiten am 17.12. im BR Fernsehen und von Montag bis Freitag in „Wir sind Bayern“.

Auch das Augsburger Inklusionshotel „einsmehr“ wird von den Sternstunden gefördert. Sternstunden-Moderator Volker Heißmann besuchte das Hotel sogar und blickte einer jungen Auszubildenden über die Schulter. Der Beitrag wird in der Livesendung am 11. Dezember ausgestrahlt.

Höhepunkt der Sternstunden

Der Höhepunkt der Sternstunden Spendenaktion ist die Livesendung „Sternstunden 2020“. Dieses Jahr findet sie am Freitag, den 11.12., statt und wird live im BR Fernsehen übertragen. Prominente aus Showbiz und der Politik stellen Kinderhilfsprojekte vor und helfen beim Spendensammeln. Den musikalischen Part übernehmen unter anderem David Garrett und Claudia Koreck.

Über den Sternstunden-Adventskalender

Jedes Jahr präsentiert der BR den Sternstunden-Adventskalender, bei welchem vom 01.12. bis zum 24.12. täglich neue Hilfsprojekte vorgestellt werden. Mithilfe der Benefizaktion werden die Organisationen dann finanziell unterstützt. Dadurch konnten bereits 3.300 Projekte mit 278 Millionen Euro gefördert werden, um Kindern in Not zu helfen.

Logo