Virtual Reality - das Staatstheater bietet Kultur für Daheim

Das Staatstheater Augsburg sieht Corona als Chance und bietet Dir kurzerhand digitales Theater auf höchstem Niveau.

Virtual Reality - das Staatstheater bietet Kultur für Daheim

Die Corona-Krise ist für Kulturschaffende eine schwere Zeit. Doch in allen negativen Entwicklungen stecken auch reichlich Chancen für Innovation. Das Staatstheater Augsburg macht es vor und hebt das digitale Theater auf eine neue Ebene. Dich erwartet ein virtuelles Erlebnis der Extraklasse.

Mit Virtual Reality in die Inszenierung eintauchen

Mit dem „VR-Theater-Lieferservice“ bietet Dir das Staatstheater Augsburg eine innovative Möglichkeit das Erfolgsstück Judas im eigenen Wohnzimmer lebensnah zu genießen. Um das Angebot wahrzunehmen, benötigst Du nicht mal eine eigene VR-Austattung. Teil des Konzepts ist, dass Du alles, was benötigt wird, direkt mitgeliefert bekommst. Die Inszenierung wurde extra für diesen Zweck produziert und so erwartet Dich ein echtes Kunstwerk in 360-Grad Perspektive.

„Mit dem Aufbau eines VR-Repertoires wollen wir das digitale Theater auf eine neue Ebene heben.“ (Staatsintendant, André Brücker)

Wenn Du das neue Angebot wahrnehmen möchtest, musst Du Dir zunächst eine Inszenierung aus dem Repertoire aussuchen. Derzeit steht Dir das Stück „Judas“ zur Verfügung. Die Auswahl wird laufend erweitert und so kannst Du unter anderem bald auch mit einer Ballett-Produktion rechnen.

So einfach funktioniert die Bestellung:

  1. Fülle das Formular auf der Website des Theaters aus

  2. Ein Mitarbeiter des Besucherservice wird mit Dir einen Auslieferungstermin vereinbaren

  3. Über einen Link kannst Du bequem und kontaktlos bezahlen

  4. Die Lieferung der VR-Brillen erfolgt ebenfalls kontaktlos und nach hohen hygienischen Standards

  5. Genieße die Vorstellung

  6. Ein Mitarbeiter des Theaters holt die Brille wieder bei Dir ab

Weitere Informationen findest Du hier.

„Solange die Bretter, die die Welt bedeuten, nicht für unser Publikum zugänglich sind, sorgen wir mit unserem VR-Theater-Lieferservice für digitale Theatererlebnisse, die man exklusiv zuhause erleben kann.“ (Staatsintendant, André Brücker)

Logo