Alte Posthalterei eröffnet neu: Jetzt zum Kinder-Kochkurs bewerben!

Die richtige Ernährung ist ein wichtiger Bestandteil im Leben jedes Kindes. Dass es auch Spaß machen kann zu lernen, wie diese aussieht und wie sie zubereitet wird, zeigt das Projekt „Europa Miniköche“.

Alte Posthalterei eröffnet neu: Jetzt zum Kinder-Kochkurs bewerben!

Wir alle hatten als Kind sicher eine ganz genaue Vorstellung von der Zukunft. Einen Traum, bei dem wir uns ganz sicher waren. Die einen wollten Astronauten oder Feuerwehrmann/-frau werden, die anderen Tierarzt oder Chefkoch. Aber wie oft hatten wir schon als Kind die Möglichkeit in unsere Traumberufe hineinzublicken? Das wunderschöne Projekt „Europa Miniköche“ widmet sich genau diesen Träumen unserer Kleinsten; jetzt auch in der Augsburger Region in Zusmarshausen.

20 Kinder aus der Region können im Herbst 2019 zum ersten Mal zu kleinen Meisterköchen und Ernährungsexperten werden. Die Lokalität: „Alte Posthalterei Zusmarshausen“. Die traditionelle Location erscheint als Hotel und Restaurant komplett neu umgebaut und eröffnet im Herbst im modernen Gewand wieder. Die Jungköche können unter der Leitung der neuen Pächter, Marc und Manuela Schumacher, dort üben, wo schon berühmte Gäste wie Napoleon auf ihrer Durchreise gegessen haben.

Hat Dein Kind auch den Traum Koch zu werden? Sind Dir Themen wie gesunde Ernährung und bewusster Umgang mit Lebensmitteln wichtig? Dann kannst Du Dein Kind für das Projekt „Europa Miniköche“ mit Tipps und Tricks zum Küchenhandwerk anmelden unter: minikoeche@posthalterei.com.

Folgende Punkte sollten unbedingt in der Mail enthalten sein:

  • Name und Alter

  • Adresse und Telefon

  • Familie, Schule/Lehrer, warum das Kind teilnehmen möchte und gerne auch Hobbys oder Berufswünsche.

Es warten zwanzig Monatstreffen bis 2021 und eine theoretische Prüfung der IHK auf den Minikoch, die mit einem offiziellen Zertifikat belohnt werden. Je Kind sind für die gesamte Dauer des Projekts 150 Euro als Organisationsbeitrag zu entrichten. Alle weiteren Kosten wie für Aktionstage und Ausflüge werden dann von Sponsoren, den Schirmherren Bürgermeister Bernhard Uhl und Landrat Martin Sailer, und den Gastronomiebetrieben übernommen, inklusive der Ausstattung mit einer Kochuniform und dem kulinarischen Handwerkszeug.

>> Hier geht’s zur Seite der Europa Miniköche

______________________________

Das vor 30 Jahren gegründete Projekt „Europa Miniköche“ zeigt Kindern hautnah den Ablauf eines modernen Gastronomiebetriebes und macht sie zusätzlich mit dem gesamten Ernährungs-Kreislauf vertraut. Dabei gründen jährlich engagierte Gastronomen überall in Europa Regionalgruppen aus jeweils ca. 24 Kindern und öffnen für sie zwei Jahre lang ihre Küchen und Gasträume. Schöner Nebeneffekt: Die Kids lernen gleichzeitig ganz nebenbei, wie man zuverlässig und gemeinsam mit anderen in einem Team zusammenarbeitet. Und die gezauberten Gerichte dürfen am Ende selbstverständlich auch verputzt werden.

„Europa Miniköche“ ist ein wunderschönes Projekt mit Herz, bei dem schon 747 Kinder im wahrsten Sinne für das Leben lernen konnten und zukünftige Meister in der Küche wurden – egal ob nur im Haushalt oder vielleicht sogar beruflich.

Logo