Einkaufen am Sonntag? Diese Spätis in Augsburg gibt es

Spätis haben sicherlich schon so manches Leben gerettet. Der ursprünglich amerikanische Trend ist jetzt auch in Augsburg angekommen. Wo ihr Spätis finden könnt, erfahrt ihr hier.

Einkaufen am Sonntag?  Diese Spätis in Augsburg gibt es

Wer kennt es nicht: Oft kriegt man nachts nochmal richtig Hunger, doch im Kühlschrank herrscht gähnende Leere. Ein weiteres Worst-Case-Szenario: Es ist Sonntagmorgen und die Milch für die Cornflakes fehlt. Nachts wird es dann der Gang zu McDonalds und in der Früh geht es zu der nächsten Tankstelle, bei deren Preisen man es sich jedoch zweimal überlegt, ob man sein Müsli nicht vielleicht doch lieber ohne Milch essen möchte. Immer mehr etabliert sich eine neue Lösung: der Späti.

Was ist ein Späti?

„Späti“ ist eine Abkürzung für Spätverkaufsstelle und beschreibt einen kleinen Laden, der außerhalb der üblichen Ladenöffnungszeiten geöffnet ist: nicht nur nach 20 Uhr, sondern auch sonn- und feiertags. Die Ursprünge kommen aus den 1950er Jahren der DDR. Damals boten diese Läden den Schichtarbeitern die Möglichkeit auch nachts noch einkaufen zu gehen. Nach der Wiedervereinigung wurde dieses gelockerte Ladengesetz auch in Westberlin übernommen und inzwischen hauptsächlich von türkischen und arabischstämmigen Familien weitergeführt. Meist werden Getränke, Tabakwaren, sowie Zeitungen, Lebensmittel und Dinge des täglichen Bedarfs verkauft. Der Vorteil gegenüber einer Tankstelle: die Preise gleichen nahezu denen im Supermerkt.

Wieso schließen Supermärkte um 20 Uhr in Bayern?

Während andere Bundesländer ihre Vorschriften zu den Ladenöffnungszeiten bereits gelockert haben, so gelten in Bayern noch immer strenge Regeln. Um 20 Uhr heißt es für Ladengeschäfte Feierabend. Wie also kann es in Augsburg Spätis geben?

So funktionierts

Um einen Späti in Augsburg führen zu dürfen, ist eine extra Zulassung notwendig. So bieten die Läden beispielsweise Speisen und Getränke vor Ort an. Auch einige Internetcafés haben ihr Angebot auf das eines Spätverkaufs ausgedehnt. So fallen sie unter das Gaststättengesetz und die Ladenschlusszeit entfällt für sie.

Internet Café Kiosk Milan

Wer den Späti in der Frauentorstraße nicht kennt, der läuft schnell daran vorbei. Der Laden ist sehr klein und obgleich er von außen unscheinbar wirken mag, so wartet im Inneren eine wahre Wucht an Waren auf euch. Getränke Kisten stehen im Fenster, Kühlschränke sind gefüllt mit Bier und Softdrinks und auf den Regalen stapeln sich Snacks, sowie Tabakwaren. Zusammen mit seinen zwei Kindern führt Raschid Khidir den kleinen Laden mit viel Herzblut. Da er am Vormittag als Dolmetscher arbeitet, kann er erst später öffnen. Doch das ist kein Problem, denn „die meisten Kunden kommen gegen Abend“, erzählt er. Dabei sind es ganz unterschiedliche Altersklassen, die nachts noch auf der Suche nach einem Drink oder etwas zu Essen sind.

Wo? Frauentorstraße 53, 86152 Augsburg

Öffnungszeiten:

Mo – Sa: 10.00 – 21.00 Uhr

So: 13.00 – 21. 00 Uhr

Internetcafé Sindbad

Zwischen Friseur und Ihle liegt das Internetcafé Sindbad. Hier überrascht eine unglaublich große Vielfalt den Kunden. Vor der Tür hängt ein Zigarettenautomat und an dem Schaufenster wird der Laden zwischen arabischen Schriftzeichen mit den Worten „Copy, Fax, Telefon, Lebensmittel“ beworben. Von dem Copyshop kriegt man im Inneren nur wenig mit, da die kulinarische Auswahl einfach umwerfend ist. Die Regale gehen bis zur Decke und darin finden sich die unterschiedlichsten Lebensmittel. Viele arabische Köstlichkeiten stehen zusammen mit Nescafé, Essiggurken und Chips in einem Regal. Zudem gibt es auch einen Gefrierschrank mit Erbsen, Hackbällchen und eingefrorenen Steaks, sowie eine kleine Kühltheke, an der man Kiri-Frischkäse und vegane Butter neben arabischem Joghurt und Würsten kaufen kann. Tabakwaren und Shishas kann man hier auch kaufen.

Wo? Wertachstraße 25, 86153 Augsburg

Öffnungszeiten: Mo – So: 8.00 – 22.00 Uhr

Norzai Mini Super

Gemeinsam mit seiner Frau führt Ahmed Noor diesen Späti, der sich selbst als Internetcafé bezeichnet. Auch hier gibt es ein breitgefächertes Angebot. Das Praktische: Neben Tabakwaren, Snacks und Spirituosen kann man hier sogar Pakete verschicken und Geld abheben. Bis vor knapp einem Jahr hatten sie noch bis 23 Uhr offen, doch mittlerweile haben sie ihre Öffnungszeiten gekürzt. Zum einen liege das daran, dass „die meisten Kunden tagsüber kommen“, erzählt Ahmed Noor. Zudem habe er auch eine Familie und Kinder zu Hause, die am nächsten Tag in die Schule müssen. Dennoch haben sie ein wenig länger offen, bis 20.30 Uhr und auch sonntags kann man hier einkaufen.

Wo? Johannes-Rösle-Straße 2, 86152 Augsburg

Öffnungszeiten:

Mo – Fr: 8.00 – 20.30

Sa: 10 – 20.30

So: 13.00 – 19.00

Jakobertor-Kiosk

Seit kurzem gibt es den Jakobertor-Kiosk und er wird von den Leuten gut angenommen. Vor allem abends kommen noch viele junge Kunden auf der Suche nach einem kühlen Getränk oder Tabak. Der Inhaber Hariwan Sharif führt den Laden zusammen mit seinem Neffen. Das Sortiment ist ein bunter Mix aus arabischen Spezialitäten und deutschen Snacks. Neben Bohnen, Oliven und Haribo in den Regalen steht eine Tiefkühltruhe in der Ecke voll mit Patties für Burger und Fleisch für den großen Hunger. Hinter der Theke stapeln sich die Tabakwaren und auf der gegenüberliegenden Seite Wein- und Schnapsflaschen. Doch auch die Auswahl an nicht- alkoholischen Getränken ist enorm: von Softdrinks über Energy Drinks bis hin zu Säften kann man hier alles kaufen.

Wo? Jakobsplatz 1, 86152 Augsburg

Öffnungszeiten:

Mo – So: 7.30 – 22.00

Naddl´s Lädle

Dieses Geschäft ist ein wahrer Allrounder. Vor der Tür stehen Postkarten, innen kann man Lotto spielen oder ein Paket versenden. In diesem Laden wurde kein Zentimeter Platz verschwendet. Der Fokus des Sortiments liegt dabei auf Tabak und Getränken. Zahlreiche Kisten mit Bier und Softdrinks stapeln sich in dem kleinen Laden und auch die Auswahl an Wein, Sekt und Spirituosen ist groß. Daneben stehen E-Shishas und an der Theke stapeln sich kleine Snacks und Tabakwaren. Wer sich dort abends noch etwas hochprozentiges kaufen möchte, muss aufpassen: In dem Schaufenster hängt ein Schild, das besagt: „ab 20 Uhr sowie sonn- und feiertags findet bei uns kein Spirituosen- Verkauf statt“.

Wo? Friedberger Str. 121, 86163 Augsburg

Öffnungszeiten: flexibel

Logo