Sommer, Sonne, Sonnenschein: Plätze zum Sonne tanken in Augsburg

Auf der Suche nach Plätzen, an denen ihr euch sonnen könnt? In Augsburg gibt es jede Menge. Wir haben unsere Tipps für euch zusammengefasst.

Sommer, Sonne, Sonnenschein: Plätze zum Sonne tanken in Augsburg

Es ist noch nicht lange Sommer, das Wetter ist immer noch wechselhaft. Wenn dann schon einmal die Sonne herauskommt, will sie jeder in vollen Zügen genießen. Wir zeigen euch schöne Plätze, an denen ihr ein bisschen Vitamin D tanken könnt.

Auf grünen Wiesen

Ein vielbesuchter Ort in Augsburg ist der Bismarckturm in Steppach, Neusäß. Der Aussichtsturm ist einer von vielen Bismarck-Denkmälern, die zu Ehren des 1890 entlassenen ersten deutschen Reichskanzlers, Fürst Otto von Bismarck, errichtet wurden. Die Fläche rund herum bietet einen super Platz zum Sonnen und Picknicken. Die grüne Wiese ist stets gemäht. Außerdem gibt das Denkmal ein super Fotomotiv ab.

Ebenso lohnenswert ist der Müllberg. Die ehemalige Mülldeponie im Stadtbezirk Augsburg-Firnhaberau und Gersthofen wurde mittlerweile zum Naherholungsgebiet erklärt. Wanderwege führen hinauf zum Berg. Oben angekommen habt ihr eine wunderbare Aussicht auf Augsburg und Umgebung. Zwischen November und März ist der Berg von 8 bis 16 Uhr zugänglich, von April bis Oktober von 8 bis 20 Uhr.

Wer sich auf einer grünen Wiese sonnen will, ist im Augsburger Stadtwald genau richtig. Der 7679 Hektar-Wald ist etwa so groß wie 10.000 Fußballfelder und bietet hiermit genügend Fläche. An Lichtungen, beispielsweise, kann sich niedergelassen und gepicknickt werden. Wer Lust hat, den Wald zu entdecken, kann eine kleine Wanderung oder eine Radtour machen. Außerdem gibt es verschiedene Naturlehrpfade.

An Gewässer

Wer Lust auf eine kleine Erfrischung zwischendurch hat, sollte sich an Plätzen mit Gewässer sonnen. Und was eignet sich in Augsburg besser als der Lech? Der Nebenfluss der Donau führt kilometerweit durch die Stadt. Das Besondere sind die Kiesbänke, die sich jährlich in Umfang und Form verändern. Dort könnt ihr es euch gemütlich machen und direkt ins Wasser, wenn es euch zu warm wird. Achtet aber auf die Strömung.

Ein weiterer, kleinerer Fluss in Augsburg ist die Wertach. Dieser mündet in den Lech und verläuft quer durch die Stadt. Die Wertach bietet viele schöne Orte, zum Sonne-genießen. Wissenswert: An dem Fluss gibt es Biber, die sich dort anscheinend heimelig wohl fühlen. Vielleicht habt ihr ja das Glück und könnt einen beobachten. Wichtig ist, dass ihr Abstand haltet und euch dabei ruhig verhaltet. Sonst verscheucht ihr sie.

Wer nach dem Sonne tanken eine Runde schwimmen will, sollte sich an einem See niederlassen. Empfehlenswert ist der Kuhsee in Augsburg. Bei dem Naherholungsgebiet im Stadtteil Augsburg-Hochzoll gibt es zahlreiche Sport- und Freizeitaktivitäten. Dazu gibt es Steinstrände, ausgedehnte Liegewiesen, Spielplätze, Kioske, Umkleiden, Toiletten und vieles mehr. Ebenso kann sich auf dem Steg gesonnt werden.

Bei Cafés, Bars und Biergärten

Auch in der Innenstadt gibt es viele Möglichkeiten die Sonne zu genießen. Ein klassisches Beispiel ist das Sonnendeck in Augsburg. Das Café/Bar ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Strand über den Dächern der Stadt und sorgt somit für das passende Urlaubsfeeling. Es gibt leckeren Kaffee, alkoholfreie Getränke und erfrischende Cocktails. Bei schönem Wetter hat das Sonnendeck täglich von 11 bis 24 Uhr geöffnet.

Ebenso für Urlaubsfeeling sorgt der Kulturbiergarten am Kö, den das Hallo Werner und die Kantine gemeinsam auf die Beine gestellt haben. Bereits vergangenes Jahr gab es den Biergarten im Herzen der Stadt. Dieses Jahr ist einiges neu dazugekommen: Unter anderem wurde Sand aufgeschüttet und es gibt eine noch größere Bühne, auf der regelmäßig KünstlerInnen auftreten. Bei schönem Wetter ist er täglich von 17 bis 1 Uhr geöffnet.

Beim KultStand am SchlachthofQuartier wurde ebenfalls Stand aufgeschüttet und sorgt somit für das richtige Sommerfeeling. Dieses Jahr erwarten euch Chill-Out-Lounges, leckere Cocktails und Street Food. Dazu habt ihr die Möglichkeit einen Grill zu mieten. Von Montag bis Mittwoch hat der KultStrand von 17 bis 22 Uhr geöffnet, donnerstags und sonntags schon ab 16 Uhr. Freitags und samstags könnt ihr dort bis 23 Uhr chillen.

Logo