Ein buntes Programm: Augsburger Sommerbühne im Annahof 2021

Auch in diesem Jahr werden Livekonzerte in der Innenstadt, genauer gesagt im Annahof, stattfinden. Doch damit nicht genug! Auf was ihr euch freuen könnt, erfahrt ihr jetzt.

Ein buntes Programm: Augsburger Sommerbühne im Annahof 2021

Live-Musik gehört einfach zum Augsburger Sommer dazu, oder nicht? Wir alle lieben die kleinen Konzerte, bei denen man die lauen Sommernächten so richtig genießen kann. Umso schöner ist es zu wissen, dass wir die Konzerte in diesem Jahr wieder haben.

Das ist geplant

Ab Mittwoch, dem 16. Juni, bis Samstag, den 3. Juli wird der Platz zwischen Fugger- und Annastraße wieder zur Bühne. Das Musikprogramm wurde sorgsam zusammengestellt und deckt wie gewohnt eine große Bandbreite von Musikgenres ab. In diesem Jahr ist das Programm Teil von #augsburgbewegt – kein Wunder also, dass wunderbar tanzbare Musikrichtungen vertreten sein werden: unter anderem Tango, Jazz und Pop.

Die Freude auf die Sommerbühne 2021 ist groß

Vergangenes Jahr stießen die Veranstaltungen im Annahof bereits auf große Begeisterung. „Ich bin froh, dass wir die großartige Open-Air-Spielstätte in der Innenstadt erneut anbieten und so Musizierenden endlich wieder eine Bühne und Besuchenden Musikgenuss ermöglichen“, sagt Jürgen K. Enninger, Referent für Kultur, Welterbe und Sport. Auch die überdachte Bühne in der Nähe des Stadtmarkts wird es in diesem erneut Jahr geben.

Wer wird denn auftreten?

Den Anfang macht das Jazz-Trio „Meetings“, das auf Klavier, Klarinette und Saxofon ordentlich Gas gibt. In den folgenden Tagen wird unter anderem mittelalterliche Lyrik zu moderner, elektronischer Musik gespielt. Rap gibt es am 23. Juni von „Dem HipHop sein Haus“ und auch Girisha Fernando wird im Rahmen des Zugvogelslams zugegen sein. Außerdem treten „On the Offshore“ und „Das Kitsch“ oder auch „Ala Cya“ auf.

Der große Abschluss der Veranstaltung wird vom Club „Soho Stage“ veranstaltet. Die Bühne rocken wird „Kalaska“ mit einer Mischung aus Indie-Rock, Post-Rock und Alternative.

Corona-Maßnahmen

Die Veranstaltung kann pro Konzert von zirka 200 Gästen besucht werden. Aufgrund der Besucherbegrenzung ist ein Erwerb der Tickets ausschließlich im Vorverkauf möglich. Sollte sich der Inzidenzwert zum Zeitpunkt der Veranstaltung unter 50 befinden, müsst ihr keinen negativen Corona-Test vorweisen können.

Wann? Vom 16. Juni bis zum 3. Juli

Tickets? Tickets gibt es ab dem 4. Juni im Vorverkauf über sommerbühne-annahof.de

Logo