Vinty’s: Secondhand Mode für einen guten Zweck!

Im Vinty’s gibt es vielseitige Secondhand Mode. Gemeinsam mit der Aktion Hoffnung werden so weltweit Entwicklungsprojekte ermöglicht.

Vinty’s: Secondhand Mode für einen guten Zweck!

Das „Vinty’s“ ist ein liebevoller Laden im oberen Graben. Auf zwei Etagen finden alle Secondhand Fans ein breites Angebot. Von individueller Mode, über besondere Vintage-Teile, bis hin zu Schuhen und Accessoires ist ein abwechslungsreiches Shoppingerlebnis garantiert. Bei Sportswear-, Trachten-, Street- und Abendmode findet sowohl der Anhänger legerer Kleidung als auch der Verfechter des vornehmen Dresscodes immer das passende Teil. Durch ein wechselndes Programm wird es im Vinty’s nie langweilig und jeder Besuch zur Entdeckungsreise.

Für die Pause zwischendurch stehen verschiedene Fairtrade-Produkte zur Auswahl, die du vor Ort oder unterwegs genießen kannst. Eine gemütliche Café-Ecke lädt zum Verweilen ein. Bei stimmiger Retro-Optik wird das Secondhand Erlebnis perfekt.

![5e43b5cd-0ebb-44aa-bd31-ec1f13f12377]

Das „Vinty’s“ ist ein Shop der „Aktion Hoffnung“. Das Prinzip zielt darauf ab, dass der Kreislauf der übermäßigen Produktion unterbrochen wird. Statt sich laufend mit neuer Kleidung einzudecken und sie wenige Tage später im überfüllten Schrank nicht mehr zu finden oder nach einer gewissen Zeit wegzuwerfen, sollten Klamotten solange wie möglich verwendet werden. Dabei hilft das Secondhand Konzept. Die Erlöse fließen ohne Umwege direkt zu Entwicklungsprojekten in Afrika, Südamerika, Osteuropa und Asien. Du kannst dich bei „Vinty‘s“ also nicht nur über schöne Secondhand Mode freuen, sondern gleichzeitig Gutes tun. Für das laufende Jahr wird beispielsweise im Nordirak das Projekt „Jesuit Worldwide Learning“ unterstützt. Zahlreiche Flüchtlinge bekommen so die Möglichkeit zu studieren.

![65fb3e6e-914d-4029-8f87-8b951919b0f3]

Das Konzept von „Vinty's“ würde nicht funktionieren ohne eine ordentliche Portion Leidenschaft. Die Geschäftsführerin Aline Weyel betont im Gespräch mit uns ihre Motivation, die zu großen Teilen die Magie des herzlichen Secondhand Ladens ausmacht.

„Ich war schon immer modebegeistert und beschäftige mich intensiv mit Nachhaltigkeit. Es ist wichtig, dass wir alle umdenken, um wirklich etwas in unserer Welt zu verändern.“

Nicht nur Aline ist engagiert und führt das Geschäft mit Passion. Viele ihrer Mitarbeiter arbeiten ehrenamtlich und verfolgen gemeinsam das Ziel die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

![80922551-7168-4a85-9404-7b34ae813642]

Jetzt bist du dran. Das „Vinty’s“ freut sich laufend über engagierte Helfer, die bereit sind ehrenamtlich aktiv zu werden. Bereits ein paar Stunden im Monat helfen enorm. Wenn dein Terminplan schon mehr als voll ist, du aber trotzdem Gutes tun möchtest, schau doch mal in deinen Kleiderschrank und spende das, was du sowieso nicht mehr anziehst. Ich selbst stelle mir oft die Frage, welche Kleidung ich im letzten halben Jahr nicht getragen habe. Im Endeffekt sind genau das die Klamotten, die auch in fünf Jahren noch unberührt Platz im Schrank einnehmen. Also ab damit zum „Vinty's“ und Gutes tun.

![ad24d041-50c3-4b4c-a71f-932ba5a8c2dd]

Die Standorte der Kleiderbehälter findest du auf der Website der „Aktion Hoffnung“. Du kannst deine Klamotten aber auch zu den regulären Öffnungszeiten direkt im Laden abgeben.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Shoppen, aber auch beim Ausmisten. Am Ende des Tages besitzen wir doch alle viel zu viel und könnten so leicht bedürftigen Menschen helfen.

Adresse Oberer Graben 4 86152 Augsburg Deutschland

Öffnungszeiten Dienstag bis Freitag 11 – 18.30 Uhr Samstag 11 – 16 Uhr

Logo