Augsburger Shopping-Night 2022: Zeitgleich mit zweitem Großevent

Die Augsburger Shopping-Night wird in diesem Jahr stattfinden. Das wurde am Mittwoch, den 27. April, vom Veranstalter Augsburg Marketing bestätigt. Nach einer zweijährigen Pause wird das Event zu anderem Anlass stattfinden, als gewohnt.

Augsburger Shopping-Night 2022: Zeitgleich mit zweitem Großevent

2020 und 2021 musste die beliebte Einkaufsnacht aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen. Nun steht jedoch fest: 2022 ist die Shopping-Night zurück. Doch es gibt Neuerungen.

2006, zur Fußballweltmeisterschaft in Deutschland fand die erste Augsburger Einkaufsnacht statt. Seither zieht die Shopping-Night zehntausende BesucherInnen in die Innenstadt. Traditionell fand die Einkaufsnacht im November, freitags, vor dem ersten Adventswochenende statt. Das wird in diesem Jahr anders sein.

Genehmigung der Regierung von Schwaben nötig

Was viele vielleicht nicht wissen: Ein Event, wie die Shopping-Night muss von der Regierung von Schwaben genehmigt werden. Der Grund hierfür liegt insbesondere in den verlängerten Öffnungszeiten der Geschäfte. Diese dürfen in der Shopping Night nämlich bis 23 Uhr geöffnet bleiben, während sie regulär um 20 Uhr schließen müssten. Die Regierung von Schwaben kann die Genehmigung hierfür nur aussprechen, wenn die Shopping-Night mit einem Anlass verbunden ist.

Bislang fand die Shopping-Night immer anlässlich der Nacht der 1000 Lichter statt. Der Innenstadtgewerbebeirat hat sich 2022 jedoch für eine Neuausrichtung ausgesprochen, berichtet der Veranstalter Augsburg Marketing.

Light Nights und Shopping-Night finden gleichzeitig statt

Der neue Anlass der Shopping-Night werden 2022 die Light Nights sein. Aus diesem Grund wird die Shopping-Night in diesem Jahr nicht wie gewohnt im November, sondern im Oktober stattfinden. Freitag, der 21. Oktober, steht als Datum bereits fest und wurde entsprechend von der Regierung von Schwaben abgesegnet.

Wir können uns also auf ein Shopping-Erlebnis inmitten einer bunt leuchtenden Augsburger Innenstadt freuen.

Logo