Happy Halloween - 5 gruselige Netflix-Serien, die sich lohnen

Auch ein gemütliches Halloween in den eigenen vier Wänden hat seinen Reiz. Mit diesen 5 unheimlichen Netflix-Serien gelingt euch ein perfekt-gruseliger Serienabend.

Happy Halloween - 5 gruselige Netflix-Serien, die sich lohnen

Es muss nicht immer eine der Partys in der Stadt sein. Wie wäre es dieses Jahr beispielsweise mit einem gemütlichen Halloweenabend mit Freunden zu Hause? Neben leckeren & thematisch passenden Essen und guter Stimmung kommt mit diesen 5 gruseligen Serien garantiert richtige Halloweenstimmung auf.

1. Spuk in Hill House

Spannung zum Zerreißen bietet die Serie Spuk in Hill House, die auf dem Roman Das Geisterschloss von Shirley Jackson aus dem Jahr 1959 basiert. In Rückblenden wird die Geschichte einer zersplitterten Familie erzählt, die sich Folge für Folge den gruseligen Erinnerungen an ihr altes Zuhause und den schrecklichen Erlebnissen, die sie daraus vertrieben haben, stellen. Spuk in Hill House wartet neben einer fantastisch durchdachten Horror-Geschichte mit stimmungsvollen Bildern, unheimlichen Allegorien und zahlreichen Schockmomenten auf und bietet seinen Zuschauern einen eindringlichen Trip in die dunkelsten Winkel unserer Seelen.

seit 2018 | 1 Staffel

2. American Horror Story

American Horror Story ist eine Serienanthologie, in welcher jede Staffel eine eigene, in sich abgeschlossene Geschichte erzählt und eine andere Horror-Thematik aufgreift. Diese dunkle Serie spielt mit der Angst vor dem Übernatürlichen und dem Schrecken des Alltäglichen. Erforscht und ausgereizt wird die menschliche Fähigkeit, Böses zu tun, und all die Abgründe, die in uns allen lauern. Hintergrund der einzelnen Staffeln waren bisher beispielsweise ein Geisterhaus, eine psychiatrische Klink und ein Hexenzirkel.

seit 2011 | 8 Staffeln

3. Chilling Adventures of Sabrina

Im Mittelpunkt der neuen Horror-Serie Chilling Adventures of Sabrina steht die Halbhexe Sabrina Spellman, die in der Kleinstadt Greendale als sterbliche Teenagerin und Nachfahrin der Kirche der Nacht zwischen zwei Welten lebt. An Halloween, ihrem 16. Geburtstag, muss sie sich im Rahmen ihrer Satanischen Taufe für eine entscheiden und löst eine Kette von unheimlichen und unheilbringenden Ereignissen aus. In dieser düsteren Netflix-Eigenproduktion erwartet euch neben eine selbstbewussten und zugleich ambivalenten (Anti-)Heldin eine großartige Mix an Horrorelementen und der ein oder anderen komödiantischen Verschnaufspause.

seit 2018 | 1 Staffel

4. Penny Dreadful

Penny Dreadful wurde zwar schon abgesetzt, sehenswert bleibt diese Horror-Serie mit insgesamt drei Staffeln aber dennoch. Sie besticht mit ihren Neuinterpretationen einiger Ikonen der hauptsächlich irischen und britischen (Horror)literatur, wie beispielsweise Frankensteins Monster, Dorian Gray oder Dracula. Vor der Kulisse eines viktorianischen Londons werden diese Figuren zum Leben erweckt und entwickeln in den dunklen Gassen dieser Stadt ihre unheimlichen und dunklen Geschichten.

2014- 2016 | 3 Staffeln

5. Stranger Things

Die Serie Stranger Things spielt in dem Jahr 1983, als ein Junge in einer Kleinstadt unter mysteriösen Umständen spurlos verschwindet. Als seine Freunde Mike, Dustin und Lucas sich auf die Suche nach ihm machen, stoßen sie dabei nicht nur auf ein geheimnisvolles Mädchen und übernatürliche Mächte, sondern auch auf ein dunkles Regierungsgeheimnis, welches niemals ans Tageslicht kommen sollte. In einer grandiosen Mischung aus diesem düsteren Retro-Look, dem psychedelischen Pop-Sound und dem permanenten Gruselfaktor wird Stranger Things seinem Hype vollkommen gerecht.

2016- 2017 | 2 Staffeln

Was sind eure liebsten Serien für einen perfekt-gruseligen Halloweenabend?

Logo