Schöne Plätze, Läden & Impressionen aus Stadtbergen und Leitershofen

Heute haben wir uns für euch mal in den Orten Stadtbergen und Leitershofen in der Nähe von Augsburg umgesehen und so einige Highlights entdeckt.

Schöne Plätze, Läden & Impressionen aus Stadtbergen und Leitershofen

Stadtbergen ist eine kleine Stadt im Landkreis Augsburg. Das angrenzende Leitershofen ist wiederum ein Ortsteil von Stadtbergen. Warum die beiden Orte in jedem Fall einen Besuch wert sind, erfahrt ihr jetzt.

Urige Geschäfte und Landflair

Obwohl Leitershofen nur etwa fünf Kilometer von der Augsburger Innenstadt entfernt ist, weht Landluft durch das Städtchen. Im Ortskern befindet sich der schöne Brunnenplatz, um den ihr kleine lokale Läden findet:

Hier eine alte Bäckerei, dort einen Italiener bei dem ihr leckere Pizza essen könnt, eine Metzgerei und auch einen Käseladen gibt es. Im „Kässpatz“ bekommt ihr Feinkost und könnt aus über 100 Sorten Käse wählen.

Etwas die Straße rauf, stoßt ihr auf ein weiteres alteingesessenes und geschätztes Geschäft in Leitershofen: Das Gemüse- und Blumengeschäft „Niedermayr“. Verkauft werden Waren, die überwiegend aus dem eigenen Anbau kommen. Hier einzukaufen fühlt sich wie eine Zeitreise an.

Auf dem Weg nach Stadtbergen kommt ihr zur Herbstzeit an einem großen Kürbisstand vorbei. Na, wäre das nicht etwas fürs Abendessen?

Kneippen, beachen, spazieren gehen

Das Wahrzeichen Stadtbergens seht ihr schon von Weitem: die Kirche St. Nikolaus. Sie befindet sich übrigens auch auf dem Wappen Stadtbergens. Die Jugend der Region ist allerdings weniger hier, als am Skatepark und auf den Beach-Volleyball-Feldern zu finden, die es zwischen Leitershofen und Stadtbergen gibt.

Sportbegeisterte können sich außerdem an öffentlichen Fitnessgeräten ausprobieren. Ein besonderes Highlight ist das Kneippbecken.

Ein weiterer schöner Ort, um zu Entspannen und spazieren zu gehen, befindet sich direkt am Gartenhallenbad Stadtbergen. Die dortige Parkanlage ist gepflegt und lädt zum Verweilen ein.

Aussicht und Westliche Wälder

Für eine tolle Aussicht auf Augsburg und Umgebung lauft ihr am besten auf das „Nervenheil“ bei Leitershofen. Hier ist auch der geschätzte Schlittenberg für die Kinder der Umgebung.

Ob Sommer oder Winter eignet sich der Berg bestens als Aussichtspunkt und ebenso als Ausgangspunkt für eine Wanderung durch die Westlichen Wälder. Auch direkt hinter dem Exerzitienhaus St. Paulus könnt ihr wunderbar eure Wanderung starten.

Seht euch auch unsere anderen Stadtteilspaziergänge an. Wir waren bereits in Pfersee, Oberhausen und im Bismarckviertel unterwegs.

Logo